Amiga: Cloanto hat keine Klageberechtigung @ 20 May 2019

Wie Amiga-News berichtet, hat das Gericht im Rechtestreit (wir berichteten) mit Hyperion entschieden, daß Cloanto aufgrund einer Streitbeilegungsvereinbarung von 2009 nicht berechtigt sei, Klage gegen Verstöße durch Hyperion zu erheben. Cloanto habe sich zwar durch Unterzeichnung des Formulars den allgemeinen Bedingungen unterworfen, nicht aber die Rechte des Vertragspartners Amiga Inc. übernommen. Auch die Klageberechtigung wegen Markenverletzung durch Übernahme der Rechte von Amiga Inc. durch die C-A Acquisition Corporation wurde abgelehnt - diese würde zwar von der Amiga-Entität Mike Battilana geleitet, Cloanto selber sei dadurch aber nicht der Rechteinhaber. Nur bei der Registrierung der Amiga-Warenzeichen in Europa konnte Cloanto sich durchsetzen. Lest genaueres unter dem Quellenlink:

http://amiga-news.de/de/news/AN-2019-05-00040-DE.html


News powered by Nemesiz v4 - http://nemesiz4ever.de