Die vor 2 Jahren über Croudfounding realisierten Amiga 1200-Gehäuse von a1200.net (wir berichteten) sind mittlerweile auch im weltweiten Handel angekommen. Leider fand sich bislang noch kein Deutscher Händler, sodaß wir zB. auf Spanien oder Frankreich ausweichen müssen. (Preise sind überall identisch und liegen um die 90 Euronen - inkl. Steuern)

https://mailchi.mp/a1200.net/a1200casesinstores

Kommentare: 0
Gepostet am 09 Jul 2018 von Trixter

Wer auf der Suche nach Akkus für die Echtzeituhren diverser Amiga-Modelle oder Erweiterungskarten ist, sollte mal einen Blick in den Alinea-Shop werfen. Neu im Sortiment sind 2 und 3 Pin Akkus zum Preis von rund 5 Euro. Gerade für technisch nicht so Begabte wurde die Suche nach diesen Akkus auf dem "freien Markt" zur Tortur...

https://www.amiga-shop.net/

Kommentare: 0
Gepostet am 09 Jul 2018 von Trixter

Eigentlich mehr ein Loader als ein Spiel - das neue (und derzeit sehr zur WM2018 passende) "Spiel" Goal - ASCII Striker. Es handelt sich dabei um ein "Elfmeterschießen", welches für einige Lacher sorgen kann. Es läuft auf einem unaufgerüsteten VC-20 - entweder Standalone oder als Loader, wenn man das Programm auf eine Disk kopiert, auf der sich seine früheren Fußball oder Hockeyspiele befinden.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=101122

Kommentare: 0
Gepostet am 06 Jul 2018 von Trixter

Vom in Entwicklung befindlichen Spiel L'abbaye des morts (wir berichteten) ist ein erstes WIP-Video auf YouTube erschienen.

Kommentare: 0
Gepostet am 06 Jul 2018 von Trixter

Vom in Entwicklung befindlichen Arkanoid-Klon für den VC-20 "Arukanoido" (wir berichteten), ist eine neue Version erschienen. Diese enthält eine für die Ultimem gefixte Version, der Paddle-Modus ist spielbar, Hindernisse beeinflussen nicht die "Steilheit" des Balles, das Ganze läuft nun mit 60Hz pro Sekunde für Original-Geschwindigkeiten, die Arcadesounds wurden aus der 32k Version entfernt - somit wird wie früher nur eine 16k Speichererweiterung benötigt.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=101074&sid=9cde3a4e6e5780cb3a21df0baebbbea2#p101074

Kommentare: 0
Gepostet am 03 Jul 2018 von Trixter

Im Lemon64-Forum kündigte der Programmierer von Lala Prologue - Majikeyric - die Verfügbarkeit seines Spieles neben dem VC-20 auch für die Systeme C64 und C16/Plus4 an.

http://www.lemon64.com/forum/viewtopic.php?t=68443 

Kommentare: 0
Gepostet am 03 Jul 2018 von Trixter

Im Denial-Forum gibt der Programmierer Majikeyric bekannt, daß sein neues Plattformspiel Lala Prologue in Kürze erscheint - es benötigt 32k Speicher. Ein kleines Video zeigt die detaillierten Grafiken und das Gameplay - sieht vielversprechend aus!

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=101067

Kommentare: 0
Gepostet am 02 Jul 2018 von Trixter

Bei Warsow Arena ist ein Interview mit Richard Löwenstein (Amiga/PC-Joker und Co./Reshoot(R)) erschienen, in dem er über "Gestern" und "Heute" berichtet.

http://www.warsow-arena.de/blog/interview-mit-richard-loewenstein/

Kommentare: 0
Gepostet am 02 Jul 2018 von Trixter

Indie Retro News (engl.) gibt bekannt, daß derzeit der Arcade-Puzzler Puzzle Bobble (Taito) in einem Homebrew-Projekt mit Mitgliedern aus dem Lemon64-Forum portiert wird. Ein erstes Previewvideo ist erschienen und zeigt recht eindrucksvoll Szenen aus dem Gameplay inkl. Sprachsamples und 2-Spielermodus. Unklar ist hingegen ob die Firma Taito die Umsetzung toleriert oder darin ein Copyright/Rechteverstoß sehen wird...

http://www.indieretronews.com/2018/06/bub-and-bob-return-home-to-c64-puzzle.html

Kommentare: 0
Gepostet am 02 Jul 2018 von Trixter

Wie Indie Retro News (engl.) zu berichten weiß, arbeiten derzeit gleich 2 Mitglieder aus dem Lemon64-Forum an Umsetzungen des Spielprinzips des Amiga Kulthits Chaos Engine (Bitmap Brothers). Während einer an einem von Chaos Engine inspirierten Titel namens "Playing God" werkelt, versucht der andere sich direkt an einer Portierung des Originalspieles. Ob etwas aus den Projekten werden wird, wird sich noch zeigen - aber die ersten Bilder sehen schon vielversprechend aus...

http://www.indieretronews.com/2018/06/chaos-engine-on-c64-well-its-possible.html

Kommentare: 0
Gepostet am 02 Jul 2018 von Trixter

Im Forum von Retro Video Gamer wurde eine schöne Zusammenfassung zum in Entwicklung befindlichen Port von Baby Pac-Man für die Atari 7800 Konsole (inkl. Screenshots, Video und Link zum Entwicklerthread bei Atari Age (ist dort recht unübersichtlich)) gepostet.

http://www.retrovideogamer.co.uk/forum/index.php?topic=8490.0

Kommentare: 0
Gepostet am 26 Jun 2018 von Trixter

Auf Facebook wurde ein Video veröffentlicht, welches Einblicke in die sehr frühe Entwicklung der "Cavern Stages" von Soulless 2 gibt.

https://www.facebook.com/Hyperionc64/videos/1869992056397804/

Kommentare: 0
Gepostet am 26 Jun 2018 von Trixter

Rainer Kappler hat sein neues Spiel Escape für den unaufgerüsteten VC20 auf itch.io zum kostenlosen Download veröffentlicht. Der Spieler steuert (per Tastatur!) ein gelbes Raumschiff durch labyrinthartige Bildschirmlevel und versucht (nach Einsammeln von Schlüsselkarten) zum Ausgang zu gelangen. Dabei darf man weder an Wände noch Gegner kommen, sonst ist eines der 3 (Schiffs)Leben dahin. Das Problem dabei: der Raumer fliegt automatisch bis er entweder gegen ein Hindernis prallt oder vom Spieler einen Tastenbefehl erhält - eine präzise Kontrolle ist leider kaum möglich. Mir gelang es nicht, auch nur aus dem ersten Level herauszukommen - in späteren Leveln wird die Anzahl der benötigten Schlüsselkarten sowie die Geschwindigkeit ansteigen. Wer selber mal antesten mag:

https://masterware-entertainment.itch.io/escape

Kommentare: 0
Gepostet am 25 Jun 2018 von Trixter

Wie Amiga-News berichtet, bietet derzeit der polnische Anbieter Electroware neue Ersatznetzteile für diverse Amigamodelle auf Ebay an. Sie liefern mit 50 Watt rund die doppelte Leistung gegenüber den alten Originalen, sind aber dennoch viel kleiner. Der Link von Amiga-News führt auf eine schon beendete Auktion, über eine weitere (auf die ich verlinke) sind nur noch wenige Exemplare verfügbar - Preis: 50,16 Euro plus 9,11 Euro Versandkosten.

http://amiga-news.de/de/news/AN-2018-06-00038-DE.html

https://www.ebay.de/itm/New-power-supply-PSU-for-Commodore-Amiga-A500-A500-A600-A1200/113090199431?hash=item1a54b37f87:g:pFIAAOSwVEdbLOMq

Kommentare: 0
Gepostet am 25 Jun 2018 von Trixter

CodingKoala Labs präsentiert mit dem KC64WIFI ein neues Modem für den Userport mit 9600 Baud. Durch Verwendung eines eigenen Codes wird die Unterstützung von Hayes Kommandos möglich, ein Resetschalter der den C64 sowie das Modem resettet ist vorhanden und über einen Jumper wird entweder die Stromversorgung via C64 oder externes (USB)Netzteil möglich, über dessen Kabel (vermutlich verbunden mit dem PC) auch Firmwareupdates eingespielt werden können. Preise und Shops sind keine bekannt, aber Interessierte können sich direkt per Email an den Ersteller wenden.

http://www.codingkoala.com/kc64wifi/

Kommentare: 0
Gepostet am 19 Jun 2018 von Trixter

Wie die Amiga-Future bekannt gibt, scheint wohl auch die einzige deutsche auf die Amiga CD32-Konsole spezialisierte Webseite - CD32-Allianz - aufgrund der tollen neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung vom Netz zu gehen. Sie ist derzeit zwar noch erreichbar, aber der komplette "Interaktiv"-Bereich mit Forum und Co. scheint schon entfernt worden zu sein. Sehr traurig und sehr schade - zumal mir dieses Projekt, das ich damals für kurze Zeit mitgestalten durfte - auch ans Herz gewachsen war. Sollte es so sein, daß die Seite komplett abgeschaltet wird: Rest in Peace CD32-Allianz!

http://www.cd32-allianz.de/

https://amigafuture.de/viewtopic.php?t=45778

Kommentare: 0
Gepostet am 18 Jun 2018 von Trixter

Vom in Entwicklung befindlichen Rollenspiel Eye of the Beholder (wir berichteten) gibt es Neuigkeiten zu berichten. Das Spiel enthält nun Zaubersprüche und Teleporter, überarbeitete Grafik (hier und da) und ein Eingabesystem welches auch dann noch reagiert, wenn viel auf dem Screen los ist, Bugfixes und AI (welche allerdings noch nicht mit der Engine verknüpft wurde, sodaß Gegner keinen Schaden anrichten können) - es geht also stetig weiter voran...

https://www.facebook.com/groups/1534627476758967/permalink/2045103399044703/

Kommentare: 0
Gepostet am 18 Jun 2018 von Trixter

Die von Matthias Münch betriebene inoffizielle AmigaOS Support Homepage, welche er letztes Jahr aufgrund von Problemen einiger zum Download angebotener Pakete mit dem Rechteinhaber Hyperion vom Netz nahm, ist jetzt wieder online - ohne die betreffenden Pakete. Wer Informationen und Updates für die Betriebssysteme zwischen AmigaOS 3.1 bis 3.9 braucht, findet diese nun wieder gebündelt an einem Ort.

http://os.amigaworld.de/

Kommentare: 0
Gepostet am 15 Jun 2018 von Trixter

Das in Entwicklung befindliche Rollenspiel Briley Witch (wir berichteten) von Sarah Jane Avory wird unter dem Titel The Briley Witch Chronicles bei Protovision erscheinen.

https://www.protovision.games/games/brileywitchchronicles.php?language=de

Kommentare: 0
Gepostet am 13 Jun 2018 von Trixter

Ein weiteres bei/für Protovision in Entwicklung befindliches Spiel ist Cursed Tomb, welches sich an Spiele wie Gauntlet und Boulder Dash anlehnt. In 64 Leveln muss der Spieler in einem unbekannten Grab Schätze sammeln und Gegner und anderen Gefahren aus dem Weg gehen - eine Autosavefunktion speichert dabei den Fortschritt.

https://www.protovision.games/games/cursedtomb.php?language=de

Kommentare: 0
Gepostet am 12 Jun 2018 von Trixter

Covert Bitops kündigte mit MW Ultra eine Neuinterpretation des ersten Metal Warrior Spieles an. In diesem nun "halb-cineastischen" Action-Adventure wurde das Schießen, Kämpfen und Tarnen kombiniert. Ein erstes Testvideo welches die Charakterbewegung und den Hintergrund zeigt, wurde auf YouTube veröffentlicht.

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Jun 2018 von Trixter

Wie Protovision bekannt gibt, befindet sich ein neues von M.U.L.E. inspiriertes Spiel mit dem Titel Space Moguls in Entwicklung. Man darf gespannt sein...

https://www.protovision.games/games/spacemoguls.php?language=de

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Jun 2018 von Trixter

Das von AmigaWave mit Backbone entwickelte Spiel Mini Swat (wir berichteten) soll laut Amiga-News inzwischen erschienen sein, allerdings bekommt man es nur, wenn man sich per E-Mail an den Entwickler wendet. Wo da der Sinn bei einem kostenlosen Spiel sein soll, erschließt sich mir noch nicht so ganz, aber bitte...

http://amiga-news.de/de/news/AN-2018-06-00013-DE.html

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Jun 2018 von Trixter

AmigaKit hat seine Amiga Mäuse umgestaltet - sie haben nun keinen BoingBall mehr als Logo sondern den von früheren Amigas bekannten (Doppel)Haken - als Farben stehen weiß und schwarz zur Auswahl. Zudem werden nun auch USB/PS2 Mäuse (in gleicher Machart, okay, sind eh die selben Mäuse - nur mit anderen Anschlusssteckern) angeboten. Preise für die USB/PS2 Varianten rund 13 britische Pfund, die Amigamäuse liegen bei rund 28 Pfund (warum auch immer). Wer meint dafür Verwendung zu haben:

http://amigakit.amiga.store/advanced_search_result.php?keywords=optical+mouse

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Jun 2018 von Trixter

Die legale Amiga Spiele/Anwendungsdownloadseite Amigaland meldet sich zurück und gibt bekannt, daß zumindest schon einmal alle Spieledownloads der alten Seite (Version 3) in die neue Seite (Version 4) implementiert wurden. Noch ist die Umstellung und der Relaunch nicht komplett abgeschlossen, sodaß es hier und da noch Fehler geben kann. Freue mich dennoch, daß eine der alten Amiga Seiten (Pause bedingt durch andere Verpflichtungen des Machers) nach langer Zeit wieder zurück kommt. Viel Erfolg beim Wiedereinstand!

https://amigaland.de/alle-spiele-wieder-online

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Jun 2018 von Trixter

<< Zurück ... 2 ... 4 ... 6 ... 8 ... 10 ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 ... 34 ... 36 ... 38 ... 40 ... 42 ... Weiter >>

Powered by CuteNews