Amiga: Hyperborea in Entwicklung

Wie das Amiga DreamTeam auf Facebook ankündigt, entwickeln sie gerade einen neuen Weltraumshooter Namens Hyperborea. Sie bezeichnen es als erstes echtes "Danmaku bullet hell" Spiel für den unaufgerüsteten Amiga 1200 - mit der höchst möglichen Anzahl von Kugeln gleichzeitig auf dem Screen bei weichem 50hz-Scrolling. Es wird mit handerstellter Pixelkunst unter Assembler entwickelt und bietet auch einen 2 Spielersimultanmodus. Im YouTube-Kanal finden sich zahlreiche kurze Videos von der Entwicklung, der Link zu Facebook steht im Beschreibungstext.

https://youtu.be/NRP3d7Zq8WA

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Oct 2019 von Trixter

Powered by CuteNews