Commodoregehäuse für PC bei My Retro Computer



Montag 26 Oktober 2020 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, PC/Apple keine Kommentare

Erinnert ihr euch noch an Commodore USA, die im Jahr 2012 neue PC-Computer in alten Commorore-Gehäuse ankündigten (wir berichteten)? Nun, es scheint so, als würde ab dem Punkt jemand anderes weitermachen - My Retro Computer.

Angekündigt wurde auch schon so einiges - Komplettsysteme, Adapter für RaspberryPi´s - erhältlich sind derzeit aber nur die Gehäuse C64 und VC-20. (Amiga 500 soll folgen und evtl. auch noch Spectrum). Kurzum - wer einen modernen PC im Retrocomputerlook haben möchte, könnte hieran durchaus Gefallen finden - wenn die Preise nicht abschrecken...

Ob die Gehäuse aus alten Commodore USA-Restbeständen stammen, kann nur spekuliert werden (solange Vorrat reicht) - in jedem Fall sollen sie qualitativ hochwertig sein (Aussage Detlef Hastig vom MEGA65-Projekt auf der Hauptseite). Die Gehäuse kommen mit einer leisen mechanischen Cherry-USB-Tastatur, SD-Kartenleser, DVD/HD Cradle (ist sowas wie ein Einschubgehäuse, wo man wahlweise halt eine HD oder ein optisches Laufwerk einbauen kann - dieses wird wohl nicht mitgeliefert) und einen 40cm - Lüfter.

Preis pro Gehäuse jeweils 208,69 Euro.

https://myretrocomputer.com/

Tags: PC, Amiga, C-64, VC20, RaspberryPi

Millie and Molly nun auch für Windows, iOS und Android



Freitag 09 Oktober 2020 von Trixter PC/Apple keine Kommentare

Das Hit-Spiel vom Commodore 64 (lies den Testbericht hier) wurde jetzt von den Machern für Windows, iOS und Android umgesetzt. Es bietet vom Gameplay alles was die C64-Version zum Hit machte - ausgenommen dem Leveleditor, der schon beim CEVI nicht genutzt wurde - dafür erhält man 2 Darstellungsmodis - entweder C64er Grafik (8Bit) oder erweiterte Grafik (16Bit).

Die Preise liegen bei 5 US-Dollar für die Windowsversion (muss allerdings ein 64Bit System sein, warum auch immer), 3 Dollar für die iOS-Version über den Mac App Store (ab Version 11) und 3,30 Euro für die Androidversion über Google Play (ab Android 4.4). 

https://carletonhandley.itch.io/millie-and-molly-windows

Tags: PC, Apple

ScummVM 2.2.0 erschienen



Dienstag 29 September 2020 von Trixter Konsole, PC/Apple keine Kommentare

Das ScummVM Team gibt die brandneue Version 2.2.0 vom Adventurespieleinterpreter ScummVM bekannt, welche nicht nur zahlreiche Fehler behebt und auf Wünsche der Anwender eingeht, sondern auch gleich wieder eine ganze Reihe neuer/alter Spiele unterstützt, die neu hinzugekommen sind (Schwerpunkt Rollenspiele wie Ultima 4, 6, 8 oder Eye of the Beholder). Bei den unterstützten Systemen neu hinzugefügt wurde MorphOS.

ScummVM 2.0 ist für viele Systeme und Konsolen erhältlich, zu den wohl wichtigsten gehören Windows, Linux, Mac OS, Android, Playstation 3, Nintendo Switch...

Derzeit werden rund 1600 Spiele erkannt und unterstützt.

https://www.scummvm.org/

Tags: PC, Apple, Konsole, Playstation, Dreamcast, Atari, Amiga

Floppydiskdrive-Emulator "OpenFlops"



Freitag 18 September 2020 von Trixter Emulation keine Kommentare

Bei OpenFlops handelt es sich um einen Floppylaufwerksemulator, der nicht von ungefähr die selben Maße wie das große Vorbild "Gotek" besitzt und daher ins selbe Gehäuse paßt (Gotek-Nutzer können also sehr einfach die Hardware tauschen) - aber Open Hardware ist und viel mehr Möglichkeiten und Verbesserungen als das Original besitzt. So unterstützt die "FlashFloppy"-Firmware zahlreiche Systeme - Acorn, Amstrad, Amiga, Apple, Atari, Spectrum, DOS/IBM XT PC, MSX, usw. - und somit auch eine Vielzahl von Diskimageformaten.

Zahlreiche Erweiterungen können ebenfalls verwendet (und beim Kauf optional hinzubestellt) werden - etwa ein OLED oder LED-Display, einen Drehknopf zur Auswahl der Images statt Knöpfe, ein Lautsprecher für die Laufwerkssounds und natürlich passende Gehäuse.

Für ein späteres Update ist die Emulation von 2 Laufwerken gleichzeitig angedacht.

Preis für die Platine: 20 britische Pfund, Preise für optionale Erweiterungen sind unterschiedlich und liegen zwischen 3 bis 7,50 Pfund.

Erwähnenswert ist noch, daß der Autor von jedem verkauften OpenFlops, 50 Pence an das "Centre for Computing History" spendet, um es zu unterstützen.

https://www.simulant.uk/shop/Floppy-Disk-Drive-USB-Emulator-OpenFlops-FlashFloppy-%20Gotek-upgrade

Tags: Emulation, Amiga, Amstrad, Apple, Atari, Spectrum, PC, MSX

Test: BenQ WiT e-Reading Schreibtischlampe



Dienstag 01 September 2020 von Trixter PC Test, Sonstige Test 2 Kommentare

Hatte ich im Februar diesen Jahres schon die sehr gute Screenbar aus dem Sortiment von BenQ´s e-Reading-Lampen einem Test unterzogen (klemmbar direkt an den Flachbildmonitor), folgt mit der WiT nun die Standalone-Version. Wie sich der große Bruder schlägt und ob er diesmal auch für Retroanwender geeignet ist, erfahrt ihr in diesem Test... 

-> Den Artikel komplett lesen

Tags: Test, PC, Apple, Retro

RETURN Ausgabe 42 erschienen



Montag 31 August 2020 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, Konsole keine Kommentare

Vom Magazin Faszination klassischer Computer und Konsolen - RETURN - ist Ausgabe 42 erschienen. Die für uns wichtigsten Themen wären ua.:

  • Wild Arms 2 (PSX)
  • The Lord Of Dragonspire - (C64)
  • The Queen‘s Footsteps (Multisystem - CPC, MAC, VC20, C64/Plus4/128, Amiga, DOS, M20, ZX Spectrum)
  • James 'Buster' Douglas Knockout Boxing (Megadrive)
  • Canon (Megadrive)
  • Arcadeklassiker: Alpine Racer
  • Crossover: MetroCross

Natürlich gibt es noch viele weitere interessante Themen zu entdecken, etwa Schattenkämpfer-Spiele: Ninjas!, Bullethell-Shooter Teil 1: Cave, die Ultima-Reihe: Teil 1-3, die Geschichte der PlayStation-Magazine, neuer Handheld: Evercade, die erste Dekade Windows, uvm.

Das Magazin kann ab sofort über die RETURN Webseite bestellt werden, bzw. ist am Kiosk erhältlich - Preis: 7.36 - 9.32 Euro.

https://www.return-magazin.de/produkt/return-ausgabe-42/

Tags: Amiga, C-64, Amstrad, Apple, VC20, PLUS/4, PC, Spectrum, Megadrive, Konsole

Emulator: WinUAE 4.4 erschienen



Dienstag 11 August 2020 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Der Amigaemulator WinUAE ist in Version 4.4 erschienen. Darin wurden Fehler der Vorgängerversionen behoben aber auch Neuerungen und Verbesserungen umgesetzt. Den kompletten Changelog findet ihr samt Download unter:

http://www.winuae.net/

Tags: Amiga, Emulation, PC

Seite 1 von 2012345...»
↓