Amiga Future Ausgabe 111 gratis lesen



Mittwoch 30 Januar 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Ausgabe 111 der Amiga Future ist ab sofort zum Gratislesen online gestellt worden. 

https://www.amigafuture.de/kb.php?mode=article&k=5578


VC20: HI-LO Number Challenge erschienen



Donnerstag 24 Januar 2019 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

vicist aus dem Denial-Forum hat ein neues Spiel am Start - HI-LO Number Challenge. In einem Gitter sind diverse Kästchen generiert worden, in einigen stehen Nummern und jedes hat an seinen Seiten Pfeile - diese geben Auskunft darüber, ob die Zahl im Kästchen nebenan größer oder kleiner sein muss. Der Spieler muss nun in alle leeren Kästchen die richtigen Zahlen eintragen um das Spiel zu gewinnen.

Es stehen mehrere Schwierigkeitsgrade zur Auswahl, auch läßt sich ein Spiel speichern und später wieder einladen. Wie bei Minesweeper kann man seine eigenen Zahlen für eine bessere Übersicht markieren (hier unterschiedliche Farben geben), zB. jenen, wo man sich nicht sicher ist, ob sie richtig sind. Eine limitierte Hilfefunktion gibt es ebenso (auch wenn es mir ein Rätsel ist, wie man sie richtig einsetzen soll), wie eine Quit-Funktion - hier wird allerdings der Rechner resettet anstatt ins Hauptmenü zurückzukehren.

Gesteuert wird über Tastatur und benötigt werden 8k und ein Diskettenlaufwerk. Insgesamt gesehen, ein schlichtes, aber durchaus für Knobelfreunde interessantes Spiel, welches ähnlich wie Sudoku für viele Stunden Spielspaß sorgt - zumal jedes Spiel neu und zufällig generiert wird

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=103251


Der wöchentliche Retro Rückblick 2/2019



Donnerstag 24 Januar 2019 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Starten wir wie üblich mit dem Amiga.

Bei der Amiga Future wurden folgende Vollversionen zum Gratisdownloaden veröffentlicht: MegaBall 4 und Mindspace. https://www.amigafuture.de/downloads.php?cat=55

Vom Snake/Tron Arcadespiel für bis zu 4 Spieler Worm Wars ist Version 9.15 erschienen. Das Update enthält die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Benötigt wird ein Amiga ab OS 3 mit 2MB RAM, ein Flickerfixer wird empfohlen. http://amigan.1emu.net/releases/#wormwars

Auf der englischen Games-Coffer Webseite sind 5 weitere Anwendungen zum Download erschienen: 45er Menumaker, Mega Mon V1.5, PD Soft Utilities 1, Red Devil Utilities und Utilimaster.  Daneben findet man 4 weitere Cheat-Disketten. http://www.gamescoffer.co.uk/

Kommen wir zum Commodore 64.

Von der SID-Musik Sammlung High Voltage SID Collection (HVSC) ist Version/Update 70 erschienen. Neben 66 gefixten Songs und 174 gefixten Credits, kamen rund 658 neue Musikstücke hinzu, welche die Sammlung nun auf 51360 SID-Musiken anwachsen läßt. Das Update von Version 69 aus ist 5.54MB und die komplette Sammlung 89,7Mb groß. Denkt daran, daß ihr einen Player wie SIDPlay oder XMPlay (mit SID-Plugin) zum Anhören benötigt. (ersterer eignet sich für einzelne Stücke wunderbar, während letzterer ganze Playlisten aus Ordnern generieren kann) https://www.hvsc.de/

Kommen wir zum Abschluss zu den neuesten Szenereleases:

Nächster (geplanter) Livestream: derzeit keiner geplant


Amiga: Kaizokuban in Englisch erschienen



Montag 21 Januar 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Vom ursprünglich komplett in spanischer Sprache erschienenen Sokoban-Klon Kaizokuban (AmigaWave/Goblin/2018) ist eine in Englisch lokalisierte Version erschienen. (dies betrifft allerdings nicht alle Bereiche, so sind Infotexte vor dem und die Credits im Spiel in Spanisch verblieben)

Das Spiel umfaßt 50 Level, besitzt Levelcodes und wurde in BlitzBasic2 programmiert. Lustig anzusehen (aber eigentlich total unnötig) ist der automatische Amiga-Modus, wo der Computer selber spielt. Gut gefallen hat mir die Möglichkeit, per Knopfdruck "zurückspulen" zu können, sollte man einmal einen Fehler gemacht haben.

Ein grundsolides Sokobanspiel mit netter Musik und Grafik, welches gut gelungen ist - auf jeden Fall einmal selber anspielen.

Kostenloser Download unter: http://aminet.net/package/game/think/Kaizokuban_EN


C64: L'abbaye des morts erschienen



Montag 21 Januar 2019 von Trixter C64 keine Kommentare

Ab sofort in allen Varianten erhältlich (Download, Disk, Tape und Modul) - L'abbaye des morts (wir berichteten).

Preise zwischen 8 bis 50 kanadische Dollar, bzw. 13 britische Pfund für die Tapeversion.

Download, Disk und Modul-Versionenhttps://doublesidedgames.com/shop/commodore/abbaye-des-morts/

Kassettenversion: http://binaryzone.org/retrostore/index.php?main_page=product_info&cPath=2_7&products_id=407


Nemesiz nun EU-konform und sicher wie Fort Knox!



Montag 21 Januar 2019 von Trixter Nemesiz 5 Kommentare

Nee, Spaß beiseite. Wie einige von euch wissen, waren wir schon längere Zeit am Planen, unsere Webseiten und Projekte auf SSL-Verschlüsselung umzustellen. Dies sollte eigentlich im Laufe dieser Woche mit Vorankündigung geschehen. Die SSL-Zertifikate wurden also bestellt und gekauft - und diesen Umstand muss der Provider mitbekommen haben. Eigenständig stellte dieser nämlich heute ohne Bescheid zu geben - vermutlich als Dienstleistung um uns Arbeit zu ersparen - sämtliche Projektseiten auf SSL um.

Mit gravierenden Folgen. Ich hatte heute morgen ganz regulär mit der Arbeit begonnen, schrieb den ersten Artikel und wollte ihn per Vorschaufunktion testen - da schmierte der Browser ab. Aber nicht nur das - nach erneuter Anmeldung fehlten wichtige Teile des CMS, sodaß eine Neuerstellung nicht möglich war. Zunächst dachte ich an einen Fehler und spielte die letzte Sicherung zurück - mit gleichem Ergebnis. Erst dann fiel mir das "https" auf, welches plötzlich in der Adresszeile auftauchte.

Tja, und nun galt es, diese unabgesprochene Umstellung möglichst reibungsfrei über die Bühne zu kriegen. Bis auf einige Kleinigkeiten ist es Ralf und mir gelungen. Derzeit laufen noch nicht alle Videos "out of the box" und bei verlinkten fremden Webseiten ohne SSL kann die Sicherheitsanzeige eures Browser motzen. Dies gilt allerdings für ältere Inhalte und nicht für die neuen - ich werde aber versuchen, diesen Umstand noch mit und mit auszubessern.

Solltest du auf schwerwiegende Fehler bei irgendwelchen "Hardlinks" stoßen, bitten wir um Info.

Danke, euer Birdy1 & Trixter


Amiga: Star Dust Wars erschienen



Donnerstag 17 Januar 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

 

gyagyagyerek aus dem EAB-Forum veröffentlichte schon im Oktober 2018 sein nichtkommerzielles Star Wars Fanspiel "Star Dust Wars" (Shoot´em Up), welches mit AMOS entwickelt wurde. Jetzt ist Version 1.3D erschienen, die in mehrere Varianten aufgesplittet wurde:

  • die 2D Version entspricht den oberen Screenshots und läuft auf Amigas mit 1MB ChipRAM
  • die 3D Versionen (Vectorgrafik - AGA benötigt?! - unterer Screenshot) unterteilen sich weiter in folgende Ableger:
  • Color - Spiel in Farbe
  • BW - Spiel ohne Farbe (Schwarz/Weiß)
  • Anaglyph - Stereoskopische Version für rot/grün-Brillen

Das herunterladbare Archiv enthält alle Versionen als ADF-Images, HD-Archiv und Sourcecode.

http://eab.abime.net/showthread.php?t=94595


Seite 6 von 141«...45678...»