C64: The Official SEUCK Compo 2019 gestartet



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter C64 keine Kommentare

The New Dimension (TND) läutete auch dieses Jahr mit dem Start der diesjährigen S.E.U.C.K. Compo 2019 ein - einem Wettbewerb an dem jeder teilnehmen kann, der mit dem Spielebaukasten Shoot Em Up Construction Kit umgehen kann.

Erlaubt sind übrigens auch horizontale Spiele, die mit dem Ableger Sideways SEUCK erstellt wurden. Der Wettbewerb läuft noch bis zum 31. Mai. 2019 und der Gewinner erhält ein aufgemotzes Tape-Master seines Spieles...

http://tnd64.unikat.sk/Seuck_Compo_2019.html


Amiga: Speichererweiterung für Amiga 600



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Neu im Amigakit-Sortiment - Version 2 einer nicht näher benannte Speichererweiterungskarte für den Amiga 600. Diese besitzt 1MB RAM und hebt damit den Gesamt-CHIPRAM auf 2MB. Die Karte ist selbstkonfigurierend und benötigt keine Treiber. Ebenfalls enthalten ist ein Uhrenportanschluss und einer für ein Echtzeituhrmodul (separat erhältlich).

Preis: 20 britische Pfund

https://amigakit.amiga.store/product_info.php?products_id=95 


Amiga Future Ausgabe 136 erschienen



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Vom deutsch/englischsprachigen Amiga Printmagazin Amiga Future ist Ausgabe 136 erschienen. Die für klassische User wichtigsten Themen sind ua:

  • Heroes Of Gorluth
  • Barbarian+
  • K.C. Munchkin
  • The Battle for Wesnoth
  • AmigaOS 3.1.4
  • YAM 2.10dev
  • Turbokarte HC533

Weitere interessante Inhalte dürften wohl die Amiga Nachbauten und der Messebericht vom 12. sein. Interviews gibt es mit Artur Gadawski (7-bit) und Stephen Jones (Checkmate Gehäuse) Natürlich gibt es wieder diverse Specials (ua. CD32 Time, alte FTP-Programme).

Auf der Heft-CD finden wir jede Menge PD-Stuff..

Das Heft kann ab sofort im Amigafachhandel bezogen oder bei der Redaktion geordert werden - der Preis beträgt 6.50 Euro, bzw. 9.50 Euro für die CD-Variante.

http://www.amigafuture.de/


C64 Forever 8 erschienen



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter C64, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Auch der Commodore 64 Emulationsumgebung C64 Forever hat Cloanto eine neue Version spendiert. Version 8 bietet im Grunde die selben Funktionen wie sein Amiga Pendant Amiga Forever 8, was die Möglichkeiten und Integration in Windows angeht: virtuelle Mäuse und Tastaturen sowie Steuerung im Vollbildmodus.


C64 Forever ist erhältlich in 3 Varianten. Eine kostenlose "Express" Version, eine Downloadversion für 15 Euro und eine "Boxed" Version für 20 Euro. Käufer des Vorgängers erhalten rund 5 Euro Rabatt.

https://www.c64forever.com/


Amiga Forever 8 erschienen



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Die neue Version 8 der Amiga-Emulatoren-Suite Amiga Forever von Cloanto ist erschienen.


Der Schwerpunkt der Neuerungen bezieht sich ua. in erster Linie auf "virtuelle" Geräte wie Mäuse und Tastaturen, aber nun ist es zudem möglich Disketten zu wechseln, zu Pausieren, Speichern, ect. ohne aus dem Vollbildmodus in den Fenstermodus zu switchen.

Wie bei Cloanto üblich, wird das Produkt in verschiedenen Arten und Formen angeboten - die günstige Downloadvariante schlägt mit 10 Euro, die Plus-DVD Version mit 30 Euro und die Premium Edition mit 3 DVD´s mit 50 Euronen zu Buche.

Käufer der Vorgängerversion erhalten (bis auf jene, die nur die Downloadversion kauften) rund 10 Euro Rabatt beim Kauf einer physischen Version.

https://www.amigaforever.com/


Kompakte Amiga News (Ende Dezember 2018 - heute)



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Im Zeichen der Aufarbeitung meines PC-Ausfalls möchte ich heute auf die Amiga News eingehen, die sich zwischenzeitlich so ereignet haben.

Ein neues Spiel mit Weihnachtsbezug ist mit Santa Chaos erschienen. Dieses benötigt einen OCS-Amiga mit 512kb RAM. https://ralizasoftware.neocities.org/amiga.html

Vom Spiel Trap Runner (wir berichteten) ist die finale Version erschienen. Diese ist kostenlos herunterladbar, eine physische Version ist in der Mache und wird in Kürze über den APC&TCP-Shop vertrieben werden.

Vom Multi-game Character Editor ist Version 10.8 erschienen. Neu hinzugekommen ist der Savegame-Editor zum Spiel It Came from the Desert. http://amigan.1emu.net/releases/#mce

Auch von X-bEnCh, einem Frontend für Spiele, ist eine neue Version (1.1 Final) erschienen. Laßt euch von der Bezeichnung 2017 oben nicht täuschen, die finale Version findet ihr am Ende der Seite zum Downloaden. http://www.jimneray.com/xbench.html

Von MUI ist eine neue Version (5.0-2018R4) erschienen. Diese richtet sich an Amigas mit schneller CPU und Grafikkarte. Keyfiles von Version 3.8 können weitergenutzt werden. http://muidev.de/downloads/

Die neue Version 4.1 der Datenbanksoftware MUIbase von Steffen Gutmann ist erschienen und bringt neben der üblichen Fehlerbeseitigung ua. auch verbesserte Ladezeiten. http://muibase.sourceforge.net/

Vom Mailprogramm SimpleMail ist (ua.) für AmigaOS 3 Version 0.45 erschienen: http://simplemail.sourceforge.net/index.php


Die neuesten C64-Szenereleases (Mitte Dezember 2018 - heute)



Mittwoch 09 Januar 2019 von Trixter C64 keine Kommentare

Zum Einstieg nach meinem Computercrash beginne ich heute mit der Aufarbeitung der Szenereleases des Commodore 64 bis heute. Diese Woche wird es keinen regulären Rückblick geben, sondern einzelne Themenpakete - ab nächster Woche geht der Betrieb aber wie gewohnt weiter...


Seite 4 von 137«...23456...»