Amiga: Joust – Nemefix



Samstag 31 März 2012 von Trixter Amiga, Nemefix DL keine Kommentare

Als nächsten Nemefix haben wir Joust auf Diskette gebracht. Dieses Spiel läuft wiederum auf allen Classic-Amigas und gibt sich sogar schon mit 512kb RAM zufrieden – allerdings will es wiederum nur unter Kickrom 3.x starten, weswegen auch hier nur wieder die aufgerüsteten Maschinen oder Standard-AGA-Rechner zum Zuge kommen.

-> Den Artikel komplett lesen


Amiga: Gauntlet – Nemefix



Freitag 30 März 2012 von Trixter Amiga, Nemefix DL keine Kommentare

Wie schon angekündigt, erfolgt heute der erste Nemefix und beschert euch Gauntlet in der Diskversion. Das Spiel läuft auf allen Chipsätzen (OCS/ECS/AGA), benötigt aber mind. 2Mb RAM (kann sich auch aus einem Mischmasch von Chip und Fastram zusammensetzen) und zwingend! Kickrom 3.x – somit dürfen leider nur Standard-AGA und jene mit neuerem Kickstart aufgerüstete Rechner zum Zuge kommen und auf  Monsterjagt im Dungeon gehen.

-> Den Artikel komplett lesen


Commodore USA kündigt neue Rechner an (Update)



Mittwoch 21 März 2012 von Trixter Amiga, C64, Emulation, PC/Apple 2 Kommentare

Commodore USA veröffentlichte heute eine Pressemitteilung, in der (neben dem üblichen Blafasel, großen Worten und Selbstbeweihräucherung) neue Rechner angekündigt wurden, welche angeblich in 4 bis 6 Wochen lieferbar sein werden.

-> Den Artikel komplett lesen


C64: Previewversion von The Mollusk Redux



Sonntag 04 März 2012 von Trixter C64, Emulation 1 Kommentar

Heute ist ein erstes Preview vom neuen Spiel The Mollusk Redux erschienen. Im Gegensatz zur Urversion wurden einige Dinge, die das Gameplay betreffen verändert – so gibt es jetzt eine vorgegebene Anzahl von Fischen, die während des Spielens stetig abnehmen – sozusagen in indirektes Zeitlimit, schafft man es nicht, die benötigten Fische einzusammeln, ehe sich diese komplett verkrümelt haben, verliert man ein Leben. Auch scheint der Coder Achim meine Kritik zur Urversion erhört zu haben und hat die Steuerung überarbeitet – man braucht den Feuerknopf nun nur noch zum Absondern eines Tintenschusses – aber nicht mehr zum fangen der Fische – dies geschieht nun automatisch - das ist sehr gut gelöst und in Kombination mit dem “Zeitlimit” ist das Spiel auch nicht zu einfach geworden – genau richtig, wenn ihr mich fragt.

-> Den Artikel komplett lesen


Amiga: MAS Player Evolution erhältlich



Donnerstag 01 März 2012 von Trixter Amiga 2 Kommentare

Amigakit hat den schon seit längerer Zeit vergriffenen MP3-Hardwaredekoder MAS-Player neu aufgelegt und etwas verändert – die Evolution-Version mischt jetzt die Amigasoundausgabe gleich mit, wodurch zusätzliche Boxen überflüssig werden.

-> Den Artikel komplett lesen


C64: neues Spiel – On the Farm 3



Samstag 18 Februar 2012 von Trixter C64, Emulation 2 Kommentare

Heute ist ein neues TND-Spiel erschienen – On the Farm 3 – und endlich mal wieder eines, welches keine miese S.E.U.C.K.iade darstellt! Wie schon von den Vorgängern bekannt, dreht sich auch diesmal wieder alles um Schafe – allerdings spielt man selber keines (Teil Eins) oder muss diese hüten (Teil Zwei), sondern man ist diesmal eine Möwe, welches ihr Futter vor den gefräßigen Wollknäueln verteidigen muss. Dazu werden diese in schönster Arcademanier regelrecht abgeschiss, äh, schossen!  Hat man eine gewisse vorgegebene Anzahl erledigt, ist der Level geschafft und ein neuer startet – diesmal einen Tacken schwieriger. Die Anzahl der zu beseitigenden Schafe steigt, neue Gegner tauchen auf – etwa der Bauer mit seiner Flinte oder der Adler (Habicht würde auch gut passen, wenn man den Hund als Wolf ansieht – Hurz!), welcher auf direkten Konfrontationskurs geht und uns in einer schönen Animation vom Himmel holt, sollten wir ihn berühren. Gut, daß es auch Charaktere gibt, die uns nützlich sein können – schießen wir etwa den Hund ab (welcher als Powerup fungiert), können wir schneller fliegen oder schießen – treffen wir den Maulwurf, wird der komplette Bildschirm auf einen Schlag von allen Gegnern gesäubert. Nach ein paar Leveln ändert sich auch die Hintergrundlandschaft, schöne Musiken berieseln unser Ohr, Extraleben gibt es nach 20000 Punkten ebenfalls  und im Falle eines Falles, können wir uns in die speicherbare Highscoreliste eintragen – all dies ist eine sehr gute Mischung für ein richtig nettes Spiel….

-> Den Artikel komplett lesen


C64: C64SD v2.0 Infinity



Freitag 17 Februar 2012 von Trixter C64 6 Kommentare

Ganz ehrlich - von dem italienischen C64SD Infinity Projekt habe ich bislang überhaupt noch nichts gehört - um so erstaunter war ich, daß dessen Entwicklung schon vor 2 Jahren begann und bereits zwei Vorgängerversionen erschienen sind. Mit Version 2.0 haben wir es mit der ausgereiftesten Variante zu tun und es wird Zeit, daß wir das interessante Stück Hardware vorstellen, welches eine echte Alternative zu den anderen (weitaus teureren) Multifunktionsmodulen darstellen kann. Leider finden sich nicht viele Infos dazu im Netz – bis auf zwei “Unboxing” Berichte, die das erste Auspacken und Anschließen am C64 beschreiben – ein Langzeittest oder Infos zu allen Funktionen existiert noch nicht – daher werde ich manche Features nur theoretisch besprechen können – anhand der schon verfügbaren Infos anderer Hardware, auf der die Infinity aufbaut.

-> Den Artikel komplett lesen


Seite 136 von 151«...134135136137138...»