Der wöchentliche Retro Rückblick 31/2019



Donnerstag 12 September 2019 von Trixter Amiga, C64, PC/Apple keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der wie üblich mit dem Amiga startet...

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 25.8 erschienen. Für das System Arcadia wurde die Option "Settings/Graphics/Blanking areas?" hinzugefügt und die Kompatibilität verbessert. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Ein neues Carset für die aktuelle Formel 1 Saison des Spieles MicroProse Formula One Grand Prix ist erschienen. Die Neuerungen betreffen die Farbpalette einiger Teams, die Fahrerkalkulationen setzen sich aus den Werten der schnellsten Runden und Qualifikationszeiten der Rennen (den realen) in Belgien und Italien zusammen. http://aminet.net/package/game/data/F1GP2019Carset

Vom Mehrzweckwerkzeug Report+ ist Version 7.6 erschienen. Der IFF/RIFF-Anzeiger erlaubt nun das Editieren. http://amigan.1emu.net/releases/#reportplus

Bevor wir nun zu den Szenereleases kommen, noch eine Meldung für Emulationsfreunde beider Systeme: Amiga Forever und C64 Forever in der Version 8 haben das "R2"-Update erhalten. Für Käufer steht das Update kostenlos bereit (aus dem Programm heraus über Hilfe/Über oder dem Link in der Bestätigungsmail beim Kauf herunterladbar). Es beinhaltet Verbesserungen, aber auch neue Funktionenhttps://www.amigaforever.com/news-events/20190909-af-8-r2/

Es folgen die neuesten Szenereleases des Commodore 64:


PC-Test: EaseUS Data Recovery Wizard 12.9.1



Montag 09 September 2019 von Trixter PC/Apple, PC Test 1 Kommentar

Datenverlust kann die verschiedensten Ursachen haben - aus Versehen selber gelöscht, ein fehlerhaftes Programm, durch einen Systemcrash, Virus oder Beschädigung. Wir werfen heute einen Blick auf das Programm Data Recovery Wizard 12.9.1 der chinesischen Firma EaseUS und testen es auf Herz und Nieren. Neben dem simplen Wiederherstellen von einzelnen Daten, verspricht das All-in-One-Programm auch ein Lebensretter für formatierte Festplatten und nicht mehr auffindbare Partitionen zu sein

Ob diese Versprechen Hand und Fuß haben, erfahrt ihr in unserem Test!

-> Den Artikel komplett lesen


Emulator: WinUAE 4.2.1 erschienen



Montag 20 Mai 2019 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Der Amigaemulator WinUAE ist in Version 4.2.1 erschienen. Darin wurden Fehler der Vorgängerversionen behoben.

http://www.winuae.net/


Revision 2019 Livestream und Zeitplan



Freitag 19 April 2019 von Trixter Amiga, C64, Retro, PC/Apple keine Kommentare

Die Livestreams zur Revision 2019 sind online: https://2019.revision-party.net/live

Hier der Zeitplan aus Retrosicht plus einige interessante Dinge mehr:

-> Den Artikel komplett lesen


Multisystem: Sardonic erschienen



Freitag 12 April 2019 von Trixter Amiga, Retro, PC/Apple keine Kommentare

Sardonic von Penisoft ist ein klassischer Weltraumshooter für alle Amigasystem mit 1MB ChipRAM (es gibt eigenständige OCS/ECS und AGA Versionen), ZX Spectrum und Windows PC´s.

Der Spieler steuert sein Raumschiff durch einen vertikal scrollenden Screen und muss sich den anrückenden Gegnerhorden stellen (sprich, diese abballern), einige Gegner hinterlassen dabei einsammelbares Gut, mit denen sich zB. die Waffe upgraden, der Bombenvorrat auffrischen oder die Punkte erweitern läßt. (Extraleben gibt es natürlich auch) Die Items sollte man tunlichst nicht beschießen und zudem schnell aufsammeln (man kann sich frei über den Screen bewegen), da diese nach kurzer Zeit wieder verschwinden. Nach einiger Zeit erscheint dann der obligatorische Bosskampf und es geht im nächsten Level weiter.

Die Steuerung ist sehr präzise, die Schüsse ein wenig träge und Autofeuer gibt es nicht - dafür aber den Bombenabwurf auf dem zweiten Feuerknopf (entsprechendes Eingabegerät vorausgesetzt). Es stehen einem zu Beginn 5 Leben zur Verfügung - ein Treffer zerstört nicht das Raumschiff, sondern zieht ein Leben vom Zähler ab - ein flüssiger Spielfluss ist somit gegeben. Die Gegner sind zwar unterschiedlich, unterscheiden sich aber nur in der Darstellung und der Geschwindigkeit - sie bleiben stupide auf ihren vorgegebenen Bahnen. Die einzige Musik ertönt im Titel, während des Spielens gibt es nur SoundFX und Sprachausgabe beim Einsammeln der Items. Die Grafik ist schlicht aber zweckmäßig und es gibt eine Tagesscore.

Insgesamt gesehen ein nett gemachtes kurzweiliges Ballerspiel mit knackigem Schwierigkeitsgrad, welches für Arcadefans sicherlich interessant ist, aber nicht über PD-Niveau heraus kommt. Dafür ist es aber gratis.

http://sardonic.planetaclix.pt/

Unterschiede zwischen OCS und AGA habe ich keine gravierenden gefunden - ich meine, die Grafik hat unter AGA mehr Farben und ist intensiver. Die Screenshots oben stammen von der OCS/ECS-Version.



Seite 1 von 2512345...»