Der wöchentliche Retro Rückblick 22/2020



Donnerstag 28 Mai 2020 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der beinahe ausgefallen wäre, da unser Provider derzeit am Server schraubt und daher die internen Bereiche des Blogs nicht richtig funktionierten. Dank Birdy´s Engagement (Telefonate) klappte es dann ab gestern Nachmittag wieder. Gut, legen wir wie üblich mit dem Amiga los...

Über die Amiga-Future Webseite ist die Spielevollversion Grand Prix 500 II kostenlos herunterladbar. https://www.amigafuture.de/app.php/dlext/details?df_id=5343

Vom 3W Boardgame Africa ist Version 1.55 erschienen und hat Fehlerbeseitigungen erhalten. Africa benötigt einen Amiga mit OS 3.0, AGA und 2.5MB RAM. http://amigan.1emu.net/releases/#others

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 26.44 erschienen. Das Update enthält Fehlerbereinigungen und Verbesserungen. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Das Betriebssystem NetBSD ist in Version 9.0 erschienen, welches über nachfolgende Webseite heruntergeladen werden kann. Warum dort ebenfalls schon das Changelog zur Version 10 zu finden ist, welches wohl Verbesserungen mit dem A1200 PCMCIA-Port bringt, dieses aber gar nicht zum Download bereit steht, entzieht sich meiner Kenntnisse - evtl. eine Vorabansicht auf die nächste Version? http://wiki.netbsd.org/ports/amiga/

Kommen wir zum Abschluss zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:


C64: AngiePuffy Quest erschienen



Mittwoch 27 Mai 2020 von Trixter C64 keine Kommentare

AngiePuffy Quest von Retrogamer1975 ist ein Plattformer, wo der Spieler alle Schlüssel eines Levels aufsammeln muss um damit die Levelend-Türe zu öffnen - was im Spiel ein Tier rettet, denn AngiePuffy (die namensgebende Spielfigur) betreibt eine Farm von der alle Tiere von einer Gruppe Bösewichte gestohlen wurden...

Das Problem sind nicht nur die ungenauen Sprünge oder daß man sofort ein Leben verliert, wenn man einen der Gegner berührt, sondern das gnadenlose Zeitlimit von knapp über einer Minute, in der der Spieler alle Schlüssel sammeln soll. Das setzt gute Kenntnisse vom Level voraus, die man dann im eigentlichen Durchgang abhetzen muss, um überhaupt eine Chance zu haben - bedeutet aber auch, daß man das Spiel etliche Male neu starten darf um sich die hinteren Level einprägen zu können

Grafik und Sound sind schlicht aber passend, die Steuerung ist ein wenig schwammig, das Gameplay gnadenlos - dafür scrollt der Bildschirm frei in beide Richtungen. Wer eine neue Arcadeherausforderung sucht, kann ja mal einen Blick riskieren.

Kostenloser Download unter: https://retrogamer1975.itch.io/angiepuffy-quest


Der wöchentliche Retro Rückblick 21/2020



Freitag 22 Mai 2020 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der aufgrund des gestrigen Feiertages heute erscheint, aber wie üblich mit dem Amiga startet...

Version 0.7.14 der Spieleentwicklungsumgebung RedPill erschienen. Neben einigen Fehlerbehebungen gibt es neue Stellschrauben für die Darstellung von Anim4/8-Animationen, sowie Verbesserungen bei Hud-Bar Elementen und Leveleditor. http://aminet.net/package/dev/misc/redpillgamecreator

Vom Mehrzweckwerkzeug Report+ ist Version 7.81 erschienen. Das Update bringt Verbesserungen bei der Erkennung von Formaten beim IFF/RIFF-Editor/Anzeiger. http://amigan.1emu.net/releases/#reportplus

Vom 3W Boardgame Africa ist Version 1.54 erschienen und hat Fehlerbeseitigungen und Verbesserungen erhalten. Africa benötigt einen Amiga mit OS 3.0, AGA und 2.5MB RAM. http://amigan.1emu.net/releases/#others

Kommen wir zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:


RETURN Ausgabe 41 erschienen



Freitag 22 Mai 2020 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, Retro, Konsole keine Kommentare

Vom Magazin Faszination klassischer Computer und Konsolen - RETURN - ist Ausgabe 41 erschienen. Die für uns wichtigsten Themen wären ua.:

  • The Curse of Rabenstein (Multisystem - C64, Plus/4, Spectrum, Amiga, AtariST, DOS, Windows)
  • Defender of the Crown - (Intellivision)
  • The Shadow Over Hawksmill (C64)
  • Kraut Buster (NEOGEO)
  • Arcadeklassiker: Centipede
  • Crossover: Gauntlet

Natürlich gibt es noch viele weitere interessante Themen zu entdecken, etwa die Geschichte von EmuTOSVideogames Made in NRW: Thalion SoftwareAuftakt der Mana-Reihe: Mystic Quest, uvm.

Das Magazin kann ab sofort über die RETURN Webseite bestellt werden, bzw. ist am Kiosk erhältlich - Preis: 7.50 Euro.

https://www.return-magazin.de/produkt/return-ausgabe-41/


Der wöchentliche Retro Rückblick 20/2020



Donnerstag 14 Mai 2020 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der wiederum recht kompakt ausgefallen ist, aber immerhin Meldungen zum Amiga enthält...

Auf der Games Coffer-Webseite sind weitere 4 Spiele erschienen: BlocksXL, Hoser Backgammon, Das Schmutzige Erbe, und Top Tilers. http://www.gamescoffer.co.uk/

Über die Amiga-Future Webseite ist die Spielevollversion Super Sport Challenge 3 kostenlos herunterladbar. https://www.amigafuture.de/app.php/dlext/details?df_id=5341

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 26.43 erschienen. Das Update enthält Fehlerbereinigungen und Verbesserungen. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Kommen wir zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:



Seite 1 von 11412345...»