Amiga Digital Video per RaspberryPi Zero nachrüsten



Donnerstag 03 Dezember 2020 von Trixter Amiga keine Kommentare

Auf GitHub stellt c0pperdragon mit dem Amiga Digital Video-Projekt eine Möglichkeit vor, OCS-Amigas (A500, 1000, 2000, CDTV) mit einer HDMI-Schnittstelle auszurüsten, die eine pixelperfekte Ausgabe ermöglicht (Latenz meist einige Millisekunden). Dies wird über ein Adapterboard realisiert, welches zwischen den Denise-Grafikchip gesteckt wird, auf welches wiederum der Pi-Zero gesteckt wird - dieser kümmert sich dann um die Aufbereitung der Signale, welche per HDMI-Kabelstecker nach Außen geführt werden

Beachtet, daß diese Lösung keine Audioausgabe beinhaltet - diese kann durch externe Converter aber nachgerüstet werden. Euer Fernseher muss 1024 unterstützen (fragt mich nicht, damit kenne ich mich gar nicht aus, aber 720p funktioniert wohl nicht) und Monitore 50fps - per Jumper oder optionalem Schalter kann man die Bildausgabe auf 60fps "upscalen" - allerdings können so Artefakte oder Sprünge ins Bild geraten. Und natürlich muss man sich etwas einfallen lassen, wie man den HDMI-Stecker aus dem Amiga führt - zB. das Gehäuse modifizieren oder per Flachbandkabel aus dem Expansionsport führen.

Glücklicherweise kann man den fertigen Adapter beim Macher per Email für 25 Euro bestellen - alle weiteren Teile sind schon fertig erhältlich - sodaß man das Ganze dann am Amiga nur zusammenstecken braucht. Wer selber basteln will - auf GitHub findet ihr die OpenSource Schematas und alles weitere...

https://github.com/c0pperdragon/Amiga-Digital-Video


Amiga: Sqrxz 4 - Boxed Edition erhältlich



Donnerstag 03 Dezember 2020 von Trixter Amiga keine Kommentare

Der hammerschwere Jump´n Runner Sqrxz 4 von Retroguru ist ab sofort im Onlineshop von APC&TCP als Boxed Edition erhältlich und umfaßt:

  • DVD Hülle mit Diskette
  • Booklet
  • A3 Poster

Das Spiel selber bietet:

  • authentische Retrografik
  • 10 Level
  • 11 Musikstücke
  • Top 10 Highscore
  • unendliche Continues
  • versteckte Passagen
  • Cheat Codes (wenn man sie findest)

Käufer erhalten zudem Zugriff auf die Downloadversion des Spieles. Benötigt wird ein Amiga mit/ab Kickstart 1.2 und 1MB RAM. Preis: 15 Euro.

https://www.amigashop.org/product_info.php?products_id=326

Die kostenlose Downloadversion (für zahlreiche Systeme) findet ihr übrigens hier: https://www.sqrxz.de/sqrxz-4/


Amiga 1200 8MB Flash FastRAM Speichererweiterung



Mittwoch 02 Dezember 2020 von Trixter Amiga keine Kommentare

Im Amigakit-Shop erhältlich ist eine 8MB FastRAM-Speichererweiterung für den Amiga 1200 mit Flashspeicher, optionaler FPU und Echtzeituhr. Die Erweiterung bietet:

  • 8MB 32Bit FastRAM
  • 4MB NAND Flash
  • Flash-Konfigurationstool (benötigt MUI)
  • Speicher konfiguriert sich automatisch ohne Treiber
  • Zweiter Uhrenport für weitere Erweiterungsmöglichkeit
  • FPU Sockel für 68882 PLCC FPU´s bis zu 40Mhz
  • Speicher kann per Jumper festgelegt werden: 4, 5,5, oder 8MB FastRAM
  • PCMCIA-kompatibel bis 5,5MB

In den 4MB NAND-Flashspeicher kann man mit dem mitgelieferten Tool Software wie zB. Kickstart-Images selber aufflashen - diese stehen dann beim Booten zur Verfügung. Drückt man beim Reset die F1-Taste erscheint das "Early Boot Menu", hier kann man das gewünschte Kickstartimage per Maus auswählen und verwenden. Auch die Speichergröße beim FastRAM kann man per Software steuern und braucht nicht die Jumper auf der Hardware verwenden. Interessant ist sicherlich auch die NVRAM Funktionalität, die CD32-Spiele in diesen Speicher schreiben läßt - etwa für Spielstände - er ist hier allerdings 8x größer als bei der Konsole.

Preis: 89,25 britische Pfund

Optional läßt sich eine 40Mhz-FPU (18 Pfund) und eine Echtzeituhr (10 Pfund) mitbestellen - diese Dinge kommen dann natürlich schon auf der Karte eingesetzt und getestet bei euch an.

https://amigakit.amiga.store/product_info.php?products_id=12702


Amiga: Astro Blox Revisited - Collector Box Version



Montag 30 November 2020 von Trixter Amiga keine Kommentare

Über den Shop von Sordan Electronics - dem billigen Elektronik Shop - wird die physische Boxed Version des Knobelspieles Astro Blox Revisited (hier allerdings als Astro Blox Revisted bezeichnet) als Collectors Edition angeboten. Das Spiel belegte in der Game Development Competition der polnischen Decrunch 2020 Party den 1. Platz. Der Sokoban-Klon enthält:

  • 34 Level
  • Verpackungsbox (DVD-Hülle)
  • CD-ROM mit dem Spiel
  • Diskette mit dem Spiel
  • Poster

Keine Ahnung warum das Spiel auch auf CD vorliegt, wo es doch wunderbar auf eine einzelne Diskette paßt - hier wären ein wenig mehr Infos sinnvoll - daher rechnet eher nicht damit, daß das Spiel auf zB. CDTV oder CD32 bootfähig ist, auch wenn diese die benötigten Systemvoraussetzungen mitbringen - das Spiel läuft nämlich schon auf einem Amiga mit 512kb. Auch ob dieses nun durchgängig Musik enthält - die Partyversion enthielt nämlich keine, auch keine SoundFX - ist schwer einzuschätzen. Es gibt zwar ein Video vom Gameplay, aber die Musik die da läuft, könnte auch "drübergelegt" sein, da sie sich zu keinem Zeitpunkt ändert. Nur die Info bei den Credits, daß es einen Musikus gibt, läßt hoffen, daß das Spiel nicht ganz stumm bleibt - hoffentlich ist damit nicht nur eine Titelmusik gemeint...

Preis: 16 Euro plus 1,65 Euro Versandkosten aus Irland

https://sordan.ie/product/765/astro-blox-revisted-amiga-game-box-cd-floppy-disk-poster-r3d/


Der wöchentliche Retro Rückblick 41/2020



Donnerstag 26 November 2020 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Auch diesmal starten wir mit dem Amiga...

Von Looty, einer Umsetzung des Spectrum-Spieles Booty (Firebird/1984) aus dem Jahr 1993 ist jetzt ein Update erschienen. Version 2 behebt einige Fehler und kann nun über die Cursor-Tasten gesteuert und die Musik abgeschaltet werden - zudem werden jetzt bei den Schlüsseln und den Toren die passenden Nummern dargestellt. Bei genügend Interesse möchte der Autor das Spiel weiterentwickeln - ein Grafiker wird gesucht. Kostenloser Download: https://mixelsoftware.itch.io/looty-v2

Ein neues Carset für die aktuelle Formel 1 Saison des Spieles MicroProse Formula One Grand Prix ist erschienen - Version 0.2TUR enthält die Daten des Rennens der Türkei. Die Neuerungen betreffen die Farbpalette einiger Teams, die Fahrerkalkulationen setzen sich aus den Werten der schnellsten Runden und Qualifikationszeiten der letzten 5 Rennen zusammen. http://aminet.net/package/game/data/F1GP2020Carset

Vom Game Construction Kit Red Pill ist eine neue Version erschienen. Version 0.8.3 nutzt nun AmiBlitz 3.8 als Compiler, was nicht nur zu einer besseren Performance führt, sondern auch die Voraussetzungen heruntersetzt - Spiele laufen nun auch unter 68000 statt 68020er CPU. http://aminet.net/package/dev/misc/redpillgamecreator

Auch vom AmiModRadio, dem Player, der das Aminet nach Modmusik durchsucht, herunterlädt und abspielt, ist eine neue Version (0.9997) erschienen. Hierzu gibt es leider kein Changelog und scheinbar hat man nun auf Bitbucket eine neue Heimat gefunden. (da kann ich im Aminet und auf Sourceforge ja lange suchen) Hier der Link: https://bitbucket.org/tygre/amimodradio/downloads/

Jetzt zu einem Multiplattformspiel - erhältlich für 36 Systeme: PET, VC20, C64, MEGA65, Plus/4, C128, Atari 8Bit, Atari ST, Amiga, Spectrum, Amstrad, MSX, BBC, Acorn, Apple II, Mac, MS-DOS, Windows, Linux, TI-99, Oric, TRS, Gameboy, GBA, NDS und Dreamcast. (einige Systeme wurden unter dem Oberbegriff zusammengefaßt) Doch um was handelt es sich hier? Nun, um das englische Textadventure Tristam Island, welches man für 4 US-Dollar über itch.io kaufen kann: https://hlabrande.itch.io/tristam-island 

Kommen wir zum Abschluss (diesmal wieder) zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:


Amiga Games Pack von LC-Games



Donnerstag 26 November 2020 von Trixter Amiga keine Kommentare

Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von Spielen, die Luca Carminati in den Jahren zwischen 1995 und 1998 mit seinem Amiga 1200 erstellt hat. Sie enthält die Titel:

  • Croins
  • HyperViper
  • Kangy
  • Marietto
  • Slalom Speciale

Ein bunter Mix aus den Genres Arcade, Action, Platform, Sport und Shoot´em Up, der schon auf Amigas mit Kickstart 1.3 und sogar teilweise mit 512kb lauffähig ist (getestet). Die Titel die einst Shareware waren, liegen übrigens als Vollversionen vor.

Kostenloser Download über itch.io: https://lowcarb.itch.io/amiga-games-pack


Amiga: Mutation Gold Compilation Neuauflage erschienen



Montag 23 November 2020 von Trixter Amiga keine Kommentare

Mutation Software hat eine Neuauflage der CD32-Compilation Mutation Gold (1998) veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein herunterladbares ISO zum Selberbrennen (CD-Cover liegt zum Ausdrucken anbei), welches fehlerbereinigte und geupdatete Versionen der folgenden eigenen Spiele bietet:

  • Doodlebug
  • Cyberpunks
  • Tin Toy
  • Tommy Gun
  • Castle Kingdoms 

Doodlebug und Cyberpunks wurden für den CD32-Controller angepaßt und unterstützen nun einen zweiten Feuerknopf. Es wird empfohlen, ein unaufgerüstetes CD32 zu verwenden, da zusätzliche Erweiterungen zu einem "Blitter wait"-Problem führen kann, welches die Geschwindigkeit der Spiele herabsetzt.

Preis: 15 US-Dollar

https://softamuse.itch.io/mgc-cd32



Seite 2 von 10112345...»

↓
NEMESIZ AUF EIS