Frohes Neues 2021! Neme geht ins Eis...



Donnerstag 31 Dezember 2020 von Trixter Nemesiz 2 Kommentare

Bekanntmachung:

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, habe ich die redaktionellen Arbeiten im Nemesiz seit Nikolaus eingestellt - alle Inhalte die zu Weihnachten erschienen sind, hatte ich schon vorgearbeitet. Dies ist der bedenklichen internen Entwicklung geschuldet, die mir jede Lust und Freude nimmt - daher nutzte ich die Zeit zum Nachdenken und behielt natürlich auch die Reaktionen im Auge - zumindest wollte ich das, denn es gab keine seitens der Leserschaft. Da es zudem das ganze Jahr über keine Anwärter gab, das Neme textlich oder via Spende zu unterstützen, sehe ich derzeit keinen großen Sinn darin, das Projekt im alten Stil weiterzuführen...

Aufgrund des Wegfalls von Flash zum Jahreswechsel werden alle Inhalte, die man nicht auf ein anderes System umstellen kann, entfernt werden. Ich nehme dies auch zum Anlass, nicht mehr genutzte Bereiche aufzugeben und einzustellen.

Genau wie zuvor das Magazin Digital Talk auf Eis gelegt wurde, folgt nun auch das Nemesiz - zumindest teilweise - in den Permafrost. Mir fallen 1000 Dinge ein, die ich inzwischen sinnvoller finde, als mich hier täglich ärgern zu müssen - somit habe ich beschlossen, im neuen Jahr mit der Renovierung in meinem Haus anzufangen. Daher wird es hier bis auf weiteres keine aktuelle Newsberichterstattung mehr geben. Ich schreibe nur noch wenn ich Lust und Zeit habe und auch nur noch über besondere Dinge, die ich für wichtig halte - Spieletests (solange das Geld noch zum Anschaffen reicht), eingereichte News, Anliegen von Freunden oder wenn ein (passender!) Anbieter einen Produktest im Neme sehen möchte und das Rezensionsexemplar stellt...  

Ob sich an diesem Zustand später wieder etwas ändern wird, wird die weitere Entwicklung mit der Zeit zeigen. Bleibt gesund und hoffen wir mal, daß das nächste Jahr besser werden wird.

Euer Trixter

Schlagworte : Nemesiz

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Kommentare

  •  Andreas
     #1 schrieb am 01 Januar 2021

    Hallo Trixter,

    erstmal ein wunderschönes Neues.

    Hatte schon angefangen mir Sorgen um Dich zu machen, weil ich regelmäßig (fast täglich und stillschweigend) vorbeischaue, um mir meine Dosis Retro-News abzuholen. Und plötzlich kam da nichts mehr ...

    Finde es sehr schade, dass Du eine Auszeit nehmen willst/musst.

    Hoffe sehr, dass sich die Umstände bald zum Besseren wenden und Du wieder Zeit, Lust und Motivation findest.

    Bis dahin alles Gute und viel Spaß außerhalb von Memesis4Ever.
    Andreas

    P.S.: Kann ich/man etwas tun, um Dich umzustimmen bzw. zu unterstützen?

  •  Trixter
     #2 schrieb am 01 Januar 2021

    @Andreas : Danke für deine Resonanz und frohes Neues! Habe mir schon Gedanken gemacht, ob es überhaupt noch jemanden interessiert, was ich hier so mache...die Besucherzahlen liegen durchschnittlich bei 2000 pro Tag, nur merkt man davon so gut wie gar nichts. Nun, es ist tatsächlich so, daß ich jetzt schon in die Renovierungsphase eintreten werde, da mein Jüngster zu Weihnachten ein neues Jugendzimmer geschenkt bekam - und das ist mit ein wenig neuer Tapete oder Farbe nicht getan - ich muss Schlitze klopfen, neue Stromleitungen unter Putz legen, neuen Teppich legen und so weiter. Daher werde ich in nächster Zeit eben keine Zeit haben und mich redaktionell nur auf das Nötigste beschränken können. Dieser Zustand wird zudem - mit einigen kleineren Pausen dazwischen - noch einige Jahre weiterbestehen, da im Grunde alle anderen Räume folgen, Entrümpelung, eine Sanierung, Modernisierung und Umbau ebenfalls noch anstehen...

    Unterstützung wird daher in erster Linie in der redaktionellen Arbeit gebraucht, bzw. gesucht. Schreiber, die in dieser Zeit über aktuelle News berichten, würden mir sehr helfen. Gerne auch mehrere, so könnte etwa einer den CEVI machen, ein anderer Amiga, einer Atari, Konsolen, ect... Später kann man dann überlegen, ob und wie man sich diese Arbeit teilt - quasi ein richtiges Neme-Team aufbauen. Bislang habe ich ja alles die letzten Jahre ganz alleine gemacht - man kann sich vorstellen, wie viel Zeit Recherche, Aufbereitung, Testen, Screenshots erstellen, ect. nötig sind, bis ein Artikel daraus wird - und an manchen Tagen gibt es davon reichlich, sodaß es schon einige Stunden werden können. Und diese Zeit fehlt mir ab diesem Jahr. Ich hatte das aber vor einiger Zeit schon angekündigt, nur daß es jetzt so plötzlich kommt, war auch für mich eine Überraschung... (war ein Geschenk der Schwiegereltern)

    Kurzum... ich stelle das Projekt ja nicht ein - ich werde nur weniger dafür machen können. Wer also mag, darf sich gerne als Redakteur versuchen. Die technischen Möglichkeiten sind vorhanden, Tutorials ebenfalls und wer mit einer Textverarbeitung umgehen kann, der kommt auch mit dem CMS-System hier klar - nach einer kurzen Eingewöhnung... ist aber wirklich kein Hexenwerk...

    Gruß, Trixter

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der zweite Buchstabe des Wortes lvhb ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)
↓
NEMESIZ AUF EIS