VC20: Run from the Zombies erschienen



Dienstag 20 Oktober 2020 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

Bei Run from the Zombies von nanoflite handelt es sich um einen "Endlosrenner" wo der Spieler versucht von einer Horde von Zombies zu flüchten - also eine Punktehatz im (ganz groben) Stil von Spielen wie Canabalt.

Gesteuert wird per Space-Taste, diese läßt die Spielfigur - welche von links nach rechts automatisch rennt - über Hindernisse springen. Berührt man eines, rücken die Zombies ein Stück näher an den Spieler heran - sind sie nah genug, wird man selber zu einem Zombie und das Spiel ist vorbei.

Das Spiel benötigt eine 3k-Speichererweiterung, hat schlichte aber nett gestaltete Grafik, Musik und Sound gefallen auch, die Steuerung ist präzise und das Gameplay macht kurzfristig Spaß - da es kein Ende oder höhere Level gibt, spielt man solange bis man den Löffel abgibt, wobei der Erfolg eben vom eigenen Geschick und der Reaktionsfähigkeit abhängt. Leider gibt es nur eine Tageshighscore, welche nicht gespeichert wird.

Die Downloadversion auf itch.io ist kostenlos, es gibt aber auch eine 8k-Version mit ausdruckbaren Tapecover/Inlay und Victrackermodul für 5 US-Dollar, sowie eine Version auf echter Kassette für 25 Dollar (Versandkosten weltweit inklusive) - weitere Infos zu den einzelnen Versionen und Download unter: https://nanoflite.itch.io/run-from-the-zombies

Schlagworte : VC20

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der letzte Buchstabe des Wortes mjno ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)
↓