C64: Original Joust gefunden!



Donnerstag 13 August 2020 von Trixter C64 keine Kommentare

Das klassische Arcadespiel Joust (Williams Electronics/1982) sollte im Jahr 1984 von Atarisoft - nach der Umsetzung für zahlreiche andere Systeme und Konsolen - für den Commodore 64 umgesetzt werden, erblickte aber nie das Licht der Welt, da die Firma zwischenzeitlich über die Wupper ging. Lange Zeit gab es von dem Spiel nur einen Screenshot - in welchem Status das Spiel war und wer es programmierte, war unbekannt (ist es bis heute!). Durch Zufall fand jemand beim Digitalisieren eines Datenbestandes eines verstorbenen Coders die Sourcen - und Überraschung, es handelte sich um das finale Spiel! Er erstellte daraus eine Modulversion, die auf irgendeiner US?-Veranstaltung vorgeführt werden sollte - diese fand aber aufgrund der Covid-Seuche nicht statt. Nun freut sich die Seite "Games that weren´t 64" darüber, das Spiel nun endlich der Öffentlichkeit anbieten zu können...

Zum Gameplay brauche ich denke ich mal, nicht wirklich viel sagen, da das Spiel sicher jedem bekannt sein dürfte. Falls nicht - ihr steuert einen wackeren Rittersmann der auf einem Klapperstrauss reitet und andere Ritter besiegen muss - dies geht aber nur dann gut, wenn ihr höher fliegt bei der Berührung als der Gegner. Besiegte Gegner hinterlassen Eier, die man einsacken darf.

Ein Wort noch zum Spielstart - im Titelbild "F1" drücken, gespielt wird mit Joystick in Port 1.

Nicht nur Nostalgiker sollten mal einen Blick auf dieses feine Spiel werfen - es ist sehr gut spielbar und macht Laune.

Download und weitere Infos (engl.) unter: https://www.gamesthatwerent.com/gtw64/joust/

Schlagworte : C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes pcaen ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)
↓