C64: Megamania portiert



Dienstag 17 März 2020 von Trixter C64 keine Kommentare

Megamania 64 ist die Portierung des gleichnamigen Spiels (ohne die 64) vom Atari 2600 (Activision/1982) von Arla Games für den Commodore 64.

Der Spieler steuert am unteren Bildschirm ein Raumschiff und muss sich allen Gegnern durch Abschuss entledigen, ehe eine neue Gegnerphase startet. Diese unterscheiden sich nicht nur durch anderes Aussehen, sondern auch von ihrem Verhalten. Einige bleiben stur oben auf ihrer Bahn, andere fliegen (auch von den Seiten her) auf den Spieler zu, sodaß dieser in dieser Phase ständig in Bewegung bleiben muss, um nicht getroffen zu werden. Eine Berührung mit einem Gegner oder deren Schüsse, sowie wenn Zeit vergeht - nagt an der Energieleiste und ist diese zu Ende, verliert man ein Leben.

Vor Spielbeginn kann man einstellen, ob man alleine oder zu zweit spielen möchte, Autofeuer auf dem Feuerknopf legen, sowie bestimmte Raketentypen haben will.

Eine gut gelungene Portierung eines klassischen Shoot´em Ups aus alten Zeiten. Arcade/Actionfreunde sollten einmal einen Blick riskieren.

Kostenloser Download unter: https://arlagames.itch.io/megamania-64

Schlagworte : C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der erste Buchstabe des Wortes mtyxv ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)