C64: cynthCART 64 V2.0.1 bei Protovision erhältlich



Montag 08 Juli 2019 von Trixter C64 keine Kommentare

Das cynthCART-Modul verwandelt den C64/128 in einen eigenständigen Analog-Synthesizer (wir berichteten) und ist nun exklusiv im orangenem Gehäuse bei Protovision erhältlich. Es kann ohne Monitor direkt über die Tastatur verwendet werden (zB. bei Liveauftritten) und unterstützt Zusatzhardware wie das C64-Klavierboard (Datel) oder das Kerberos MIDI-Interface.

Weitere Features:

  • 30 vordefinierte Klangsätze
  • Arpeggiator, Portamento, Vibrato, und Tremolo Effekte
  • Analogfilter
  • Kontrolle einzelner Klangparameter wie Attack, Release/Decay
  • MIDI Unterstützung inkl. Pitch Bend, Patch Changes
  • Onlinehilfe
  • Farbiger Visualizer
  • Mono, 3-Stimmen oder 6-Stimmen-Modus (mit zweitem SID)
  • Keine Latenzzeiten
  • SID hex Editor für versierte Nutzer
  • Noise-Reduktion durch die Möglichkeit, den Videochip auszuschalten
  • PAL und NTSC Pitch-Tabellen mit automatischer Selektion
  • Paddles in Port 2 für Filter, Pulsbreite width, Vibrato und Pitch
  • 2. SID Chip für Stereo und 6-Stimmen-Modus
  • REU

Preis: 33 Euro

https://www.protovision.games/shop/product_info.php?products_id=195

Schlagworte : C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes arthd ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)