AmstradCPC: Vespertino Teaser



Dienstag 07 Mai 2019 von Trixter Retro 1 Kommentar

Die spanische Batman Group kündigt ein neues Highlightrennspiel für den Amstrad CPC an - Vespertino. Es bietet:

  • 16Bit Performance
  • 3D CRTC-FX Engine
  • voller Overscan
  • 25FPS Ingame
  • reale Rennsimulation
  • echtes Geschwindigkeitsgefühl
  • verbesserte Videomodis
  • Unterstützung aller Modelle
  • durchbrochene CPC-Limitationen
  • UFD-Sprites
  • PRI Technologie
  • größter 8Bit OST-Soundtrack

https://youtu.be/YAcd47eUZF4
https://twitter.com/BATMAN_GROUP

News eingereicht von Logiker

Schlagworte : Amstrad

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Kommentare

  •  Isolde Hardwiggsen
     #1 schrieb am 15 Oktober 2019

    Sieht ja echt unglaublich gut aus. Wahnsinn für eine 8bit Maschine. Da bin ich echt gespannt drauf. Es ist erstaunlich, was am Amstrad-CPC so alles möglich ist und auch was in letzter Zeit softwaremäßig auf diesem Rechner so rauskam an hoher Qualität.

    Ob nun Demos oder Games, wie etwa die tolle Portierung von "Pinball Dreams", es erscheint prima Software in den letzten Monaten. Man kann also gespannt sein, was noch so kommen wird auf diesem Rechner. Es hat sich toll entwickelt am Amstrad-CPC und scheint in Richtung C64 zu gehen, was den Punkt "gute neue Demo und Spiele Neuerscheinungen" betrifft. Ich find's cool.

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der zweite Buchstabe des Wortes cymjjo ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)