Der wöchentliche Retro Rückblick 10/2019



Donnerstag 21 März 2019 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der diesmal sehr kompakt ausfällt, da er nur eine einzige Amigameldung und die Szenereleases des C64 beinhaltet. Fangen wir mit dem Amiga an...

Im Aminet ist das aktuelle "Carset" für die aktuelle Formel 1 Saison 2019 für das Spiel MicroProse Formula One Grand Prix erschienen. Damit lassen sich die aktuellen Teams, Fahrer, Helme, Rennwagenfarben und Team-Overalls hinzufügen. Den Mercedes V6 Motorsound gibt es zusätzlich oben drauf. Auch wurden die Fähigkeiten aller Fahrer anhand ihrer vorangegangenen Rennen ermittelt und übertragen - nur bei den Namen kann es aufgrund der nun hinzugefügten Rennnummer vor dem Namen zu Abkürzungen kommen. Um das Spiel patchen zu können, wird der F1GP-Editor von Oliver Roberts benötigt, der ebenfalls im Aminet zu finden ist - den Link zum Tool findet ihr - wie alles andere - unter diesem Link: http://aminet.net/package/game/data/F1GP2019Carset

Und schon sind wir bei den neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Ein Hinweis in eigener Sache: die Deadline der Digital Talk 105 ist am 1. April. Denkt bitte daran, eure Texte, Kleinanzeigen, ect. rechtzeitig bis Ende nächster Woche einzusenden, danke.

Nächster (geplanter) Livestream: krankheitsbedingter Ausfall

Schlagworte : Amiga, C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes gippih ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)