Der wöchentliche Retro Rückblick 44/2019



Donnerstag 12 Dezember 2019 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Auch diesmal starten wir mit dem Amiga.

Auf der Games Coffer-Webseite sind 4 Spiele hochgeladen worden: Cyber Blast 2, Killer Bees, Pyro-Mid und Robo-Tastic. Zusätzlich gibt es 8 Diskmags und 10 Demos. http://www.gamescoffer.co.uk/

Käufern der Emulationsdistribution Amiga Forever 8 steht das Update "R3" zur Verfügung, welches Fehlerbehebungen aber auch Verbesserungen bringt - Download über die Programmoberfläche (Help/About). http://www.amigaforever.com/

Und schon sind wir bei den neuesten Szenereleases des Commodore 64:


C64: Santron erschienen



Dienstag 10 Dezember 2019 von Trixter C64 keine Kommentare

Santron von Sarah Jane Avory ist quasi eine spezielle Weihnachtsauskopplung ihres Shoot´em Up Spieles Neutron - halt mit weihnachtlichem Bezug. So fliegen einem diverse Pakete, Schneekugeln und ähnliches als Gegner um die Ohren, auch verschießen wir Zuckerstangen usw. oder überfliegen festlich dekorierte Gebiete. Trotz des neuen Kleides wird weder am Gameplay noch am Umfang gespart - so gibt es 9 Level zu bestehen, die Waffen sind aufwertbar, es gibt kleinere Minibosse und natürlich obligatorische Levelbosse am Ende. Dazu gibt es 3 thematisch unterschiedliche Hintergründe samt diverser Weihnachtsmusiken...

Kurzum - ein richtig gutes Shoot´em Up, welches nicht nur zur Weihnachtszeit Spaß macht. In jedem Fall einmal näher anschauen. Das Spiel ist kostenlos unter itch.io herunterladbar.

https://sarahjaneavory.itch.io/santron


Atari XL/XE: Star Vagrant vorbestellbar



Dienstag 10 Dezember 2019 von Trixter Atari keine Kommentare

Wie der polnische Anbieter MADsoft auf seiner Webseite ankündigt, kann ab sofort das neue Weltraum(strategie)spiel Star Vagrant vorbestellt werden. Ziel des Spieles ist es, so viel UEC (Geld) zu verdienen, das größte Frachtschiff zu kaufen und König des Güterverkehrsunternehmens zu werden.

Es werden 3 Varianten angeboten - Max, Mini und Digital. (Max ist aber schon ausverkauft). Die Mini-Variante enthält eine USB-Festplatte im Kassettenformat (meinen die damit einen USB-Stick?), das Handbuch in elektronischer Form samt Spielmaterial und den Inhalten der digitalen Version. Da es eine physische Diskette nur in der Maxi-Version gab, muss der Käufer sich wohl sein Medium mit den USB-Inhalten selber zusammenbasteln. Preis: 20 Euro.

Die digitale Downloadversion enthält das Spiel, die Anleitung, eine Karte, Konzeptgrafiken und Musikdateien in elektronischer Form. Preis: 10 Euro.

Allen Varianten gemein ist, daß das Spiel wie auch die Handbücher in 3 Sprachen vorliegen (Deutsch, Englisch und Polnisch) - beachtet aber - bei der physischen Version kommen Portokosten von 12 Euronen noch oben drauf - es sei denn, ihr holt das Ganze persönlich in Polen ab (ohne Quatsch, diese Option wird tatsächlich so angeboten).

Über das Erscheinungsdatum ist nichts bekannt - es heißt, daß man es zusenden wird, sobald es verfügbar ist.

http://madsoft.us/de/


DKJ (Donkey Kong Junior) für Commodore Systeme erschienen



Freitag 06 Dezember 2019 von Trixter C64, VC20/C16/P4 keine Kommentare

Arlagames hat das Game & Watch Spiel Donkey Kong Junior (Nintendo) für zahlreiche Commodore-Systeme portiert. Darunter der VC-20, C16/Plus4, C64 und sogar den PET. (allerdings ist die C64 Version noch in der Entwicklung - alle anderen sind schon final)


Allen gemeinsam ist das Gameplay: hier muss der Spieler als Donkey Kong Junior den ollen Donkey Kong retten, den der böse Mario in einem Käfig eingesperrt hat. Dazu spielt sich das "Spiel" auf 2 Ebenen ab, wir starten stets auf der unteren, müssen den Gegnern ausweichen (Krokodile per Liane, Vögel am Boden), die zweite Ebene erklimmen und dort am Ende einen Hechtsprung zum Schlüssel machen - paßte das Timing wird sich der Käfig öffnen, Junior wieder auf die Startposition zurückfallen und der Spaß geht erneut los.


Die Grafik ist schlicht und sehr an das Original angelehnt, ebenso der Sound. Kenner des Originals werden sich hier direkt heimisch fühlen. Eine sehr gute Umsetzung eines Spieles, welches zwar schlicht ist, aber viel Spaß macht.

Kostenloser Download unter: https://arlagames.itch.io/


Amiga: Tiny Little Slug für Frühling 2020 geplant



Freitag 06 Dezember 2019 von Trixter Amiga keine Kommentare

Wie dem finalen Entwicklungsvideo zu entnehmen ist, befindet sich das neue Spiel Tiny Little Slug (wir berichteten) derzeit in der Testphase und wird voraussichtlich im Frühling 2020 erscheinen.

Angedacht sind die Systeme Amiga 500, AGA und CD32.

https://youtu.be/Upxu2mszNe8


Der wöchentliche Retro Rückblick 43/2019



Donnerstag 05 Dezember 2019 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick - auch diesmal starten wir mit dem Amiga.

Vom Spiel Black Dawn Rebirth (wir berichteten) ist Version 1.1 erschienen. Diese behebt einen Fehler und fügt vielen der im Level verstreuten Terminals Informationen zur Story und Handlungen hinzu. Das Update steht für die Downloadkunden im Kontobereich zur Verfügung. Käufer der physischen Version (egal ob Vorbesteller oder reguläre Käufer) erhalten direkt die neue Version ausgeliefert, da diese erst Mitte Dezember verschickt wirdhttps://doublesidedgames.com/black-dawn-rebirth-version-1-1-available/

Auf der Games Coffer-Webseite sind zwischenzeitlich 11 Spiele hochgeladen worden: Dotz, Dungeons of Avalon, Dunegons of Avalon 2, Missing In Action, Bomber Jack, Crazy Priest, Crystal Kingdoms, Demon, (Auf) Dem Weg Nach Europa, Knucklehead und Space Man. Zusätzlich gibt es 9 Diskmags und 4 Slideshows. http://www.gamescoffer.co.uk/

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 25.9 erschienen. Neu hinzugekommen ist die "Settings/Graphics/Dejitter Horizons" Option. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Ein neues Carset für die aktuelle Formel 1 Saison des Spieles MicroProse Formula One Grand Prix ist erschienen. Die Neuerungen betreffen die Farbpalette einiger Teams, die Fahrerkalkulationen setzen sich aus den Werten der schnellsten Runden und Qualifikationszeiten der letzten 5 Rennen zusammen. http://aminet.net/package/game/data/F1GP2019Carset

Von ADF-Copy ist eine neue Version erschienen, die einen Fehler in der Autoformat-Funktion behebt (1.021): https://nickslabor.niteto.de/adf-copy-app-bugfix/

Kommen wir zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:


Digital Talk Jahresarchiv 2019 - CD vorbestellbar



Dienstag 03 Dezember 2019 von Trixter C64 keine Kommentare

Das Digital Talk Jahresarchiv 2019 auf CD ist ab sofort vorbestellbar. Es enthält nicht nur alle bis Dato verfügbaren Ausgaben der Digital Talk (inkl. Ausgabe 107, diese sind sogar unter Windows nutzbar) sondern auch das komplette Szenearchiv des Commodore 64 (Demos, Spiele, Tools - allerdings keine Warez!), sowie nützliche Tools, Vollversionen und vieles mehr. Die Steuerung erfolgt unter Windows über 2 GUI´s, welche ua. auch ein umfassendes Informationsarchiv samt Suchfunktion bietet.

Gedacht ist diese CD als Spende - dh. die Hälfte des Verkaufspreises geht in unsere Budgetkasse von der wir zB. interne Kosten deckeln, sowie neue Soft anschaffen können - zwecks Test und späteren Verlosung. Ihr könnt die Digital Talk auf diesem Wege unterstützen und erhaltet dafür etwas greifbares zurück.

Die Vorbestellung läuft bis zum 31.12.2019 - der Endpreis liegt bei 10 Euro komplett (inkl. Versand und Steuern - Achtung, für Sendungen außerhalb der BRD kommen zusätzliche Versandkosten hinzu!), Auslieferung erfolgt Mitte/Ende Januar 2020.

Alle weiteren Informationen und Bilder unter: https://nemesiz4ever.de/digitaltalk/Minishop_DT-CD2019


Seite 1 von 16112345...»

DIGITAL TALK CD19