Bei Turtle RescueBot steuert der Spieler einen Roboter durch diverse Bildschirmlevel und muss alle darin befindlichen Schildkröten finden und sicher zu seinem Raumschiff geleiten - natürlich versuchen Gegner genau das zu verhindern. Nett ist die Buddelfunktion, mit der sich der Spieler durch den Aufbau graben kann um so Wege abzukürzen. Das Spiel ist steuerbar mit dem Joystick und läßt Arcadefeeling (im Stil von Loderunner) aufkommen, als "Sound" kommt der gewohnte "Krach" aus den Boxen - benötigt wird ein unaufgerüsteter VC-20. 4 Beta-Versionen sind erschienen und herunterladbar:

https://github.com/Chysn/VIC20-TRBo/releases

Kommentare: 0
Gepostet am 30 Apr 2020 von Trixter

Nunja... eigentlich ist dieses Spiel schon seit 2009 in Entwicklung - also noch vor der Zeit als es im Nemesiz v3 überhaupt einen Newsblog gab - deswegen war über dieses Projekt nie etwas bei uns zu lesen. Aufgrund des Jobverlustestes wegen der Corona-Seuche, nahm der Autor Wilson (Denial-Forum) die Arbeiten wieder auf und holt scheinbar im Rekordtempo all die letzten Jahre auf. Um was es geht? Um ein englisches Point´n Click-Adventure - verfolgt die Entwicklung auf seinem Blog...

https://www.castlerex.com/castlerex.html

Kommentare: 0
Gepostet am 21 Apr 2020 von Trixter

majikeyric aus dem Denial-Forum portiert derzeit Little Fish Big Tale (Spectrum) für den mit 24k aufgerüsteten VC-20. Ein Work in Progress-Video ist bei YouTube zu sehen.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&t=9675

Kommentare: 0
Gepostet am 15 Apr 2020 von Trixter

Wie Eric Majikeyric anhand eines ersten WIP-Videos auf seinem YouTube-Kanal zeigt, arbeitet er gerade aufgrund des Corona-Lockdowns an einer Portierung des Spieles Sir Abadol DX (Spectrum - Mojon Twins) für den mit 32k aufgerüsteten VC-20.

https://youtu.be/hpX45ngyODc

Kommentare: 0
Gepostet am 10 Apr 2020 von Trixter

Auch für den VC-20 hat Psytronik was in Petto - in der Realms of Quest Quadrilogy Collection werden die ersten 4 Realms of Quest Spiele in einer Box vereint angeboten werden - allerdings ohne den fünften Teil, da dieser über Doublesided Games vertrieben wird. Dafür legte man aber ein bislang unveröffentlichtes Spiel für den C64 bei - Ultimate Quest - Catacomb. Die Vorbestellung startet ab dem 18.1.2020.

http://www.psytronik.net/newsite/index.php/vic/111-realms-quad

Kommentare: 0
Gepostet am 06 Jan 2020 von Trixter

Bei der "Brettspielumsetzung" One Key Party von Jeffrey Daniels können bis zu 4 Mitspieler auf einem unaufgerüsteten Computer spielen. (stehen weniger menschliche Spieler zur Verfügung, übernimmt die CPU) Gesteuert wird im Grunde alles per Tastendruck, bzw. Feuerknopf - bis auf jene Dinge, die eingetippt werden müssen, ganz klar. Auf dem Brettspielfeld, welches ein wenig Ähnlichkeit zu "Snake and Ladders" aufweist, können die Spieler mindestens aus 2 Dingen wählen - Gehen oder eine Ereigniskarte ziehen. "Gegangen" wird entweder um einen fest vorgegebenen Wert oder per Würfel (je nach Vorgabe) - daraufhin rückt die Spielfigur um diesen Wert im Spielfeld weiter. Bei den Ereignissen können positive, aber auch negative Dinge erscheinen - zB. kann man sich mit einem anderen Spieler verbünden (dann rückt man auf dessen Platz vor) oder man kommt unglücklich auf das "Leiterfeld", welches einen zu einer früheren Position rutschen läßt (gibt aber nur eine Stelle). Manchmal muss man aber auch Städte oder andere Ereignisse mit einem bestimmten Buchstaben (richtig) eintippen. Hat man es bis zum Ziel geschafft, muss man noch aus/in diversen Feldern einen Diamanten finden - erst wenn dieser getroffen wurde, hat man das Spiel gewonnen. Ein interessantes Spiel wie ich finde, nur leider komplett in Englisch - was vor allem bei den Ereignissen und Fragen so manch einem Probleme bereiten dürfte - aber technisch gesehen, ist es ein nettes kleines Spiel, welches vor allem in einer geselligen Runde viel Spaß macht.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&t=9558

Kommentare: 0
Gepostet am 02 Jan 2020 von Trixter

Vor einigen Wochen (schon vor meinem Urlaub) war auf einmal der "schlafende Elefant" nicht mehr erreichbar - das größte englische Forum rund um den VC20 - Denial. Rief man die Domain auf, erfuhr man nur, daß der Administrator sich mit dem Hoster in Verbindung setzen solle. Nun ist Denial wieder da - und zwar über eine provisorische Übergangsdomain. Angeblich soll die Seite über längere Zeit eine zu hohe CPU-Last auf dem Server verursacht haben, sodaß der Hoster diese einfach vom Netz nahm. Derzeit ist man andersweitig untergekommen und hofft, das Problem zu klären - einige vermuten, daß dies eine Taktik ist, um Kunden auf das nächst höhere (teurere) Hostingpaket zu zwingen. Wie die Sache ausgeht, ist also noch völlig unklar - daher sollten die alten Bookmarks erst mal nicht gelöscht werden. Der neue Link lautet:

http://www.denial.shamani.dk/bb/index.php

Kommentare: 0
Gepostet am 28 Aug 2019 von Trixter

Wie Ghislain im Denial-Forum bekannt gab, arbeitet er jetzt - nachdem die Entwicklung an seinem neuen Rollenspiel Realms of Quest 5 abgeschlossen ist (es erscheint übrigens am 1. Juli 2019) - am dritten Teil seines Wrestlingspieles VicroLeague Wrestling 3. Dieses soll - anders als bei seinen Vorgängern - Multicolorgrafiken enthalten und setzt daher eine 16k Speichererweiterung voraus.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=104556

Kommentare: 0
Gepostet am 03 May 2019 von Trixter

Wie Mike im Denial-Forum bekannt gibt, entwickelt er derzeit ein neues Monitormodul für den VC-20. MINIMON belegt nur 2kb Speicher, kann andere Module aufnehmen, ist kompatibel zu weiteren Speichererweiterungen und läßt sich via Schalter deaktivieren. Weitere Infos (engl.) unter dem Quellenlink:

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=11&t=9325

Kommentare: 0
Gepostet am 23 Apr 2019 von Trixter

Wie majikeyric im Denial-Forum mitteilt, portiert er derzeit das ZX Spectrum Puzzlespiel Robots Rumble für den VC-20. Im Thread findet man neben der (engl.) Geschichte auch einen Link zu einem Video auf YouTube.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=104402

Kommentare: 0
Gepostet am 18 Apr 2019 von Trixter

Linzino aus dem Denial-Forum beglückt die Nutzer eines unaufgerüsteten VC-20 erneut mit einem 10 Basiczeilenspiel (mit jeweils max. 80 Zeichen pro Zeile). Dieses wendet hierzu den selben Trick an, wie sein Vorgänger MiniMans20. Der Spieler steuert ein Raumschiff in einem Meteorsturm und muss diesen stets ausweichen - bei Bedarf kann er mittels Space-Taste eine Barriere erscheinen lassen, der alles in der Nähe zerstört - dieses Feature steht allerdings nur begrenzt zur Verfügung.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=104236

Kommentare: 0
Gepostet am 04 Apr 2019 von Trixter

Linzino aus dem Denial-Forum stellt mit MiniMans20 ein kleines Rennspiel in nur 10 Basiczeilen (mit max. 80 Zeichen pro Zeile) für unaufgerüstete VC-20 vor - gesteuert wird mittels Tastatur.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=104173

Kommentare: 0
Gepostet am 02 Apr 2019 von Trixter

Wie der Macher Ghislain im Denial-Forum bekannt gibt, arbeitet darkatx gerade an der Karte des Spieles - diese ist fast abgeschlossen und der derzeitige Stand wurde als Bild gepostet. Riskiert ruhig mal einen Blick...

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=104156&sid=176d13dcd8b0761c778cc50b460f6f5f#p104156

Kommentare: 0
Gepostet am 01 Apr 2019 von Trixter

Wie Andid im Denial-Forum verkündet, entwickelt er gerade ein neues Spiel mit dem Namen Captain on the Bridge. Wie der Name schon vermuten läßt, übernimmt der Spieler die Rolle des Kapitäns eines Raumschiffes (welches scheinbar im Star Trek Universum angesiedelt ist, da darin auch Klingonen auftauchen), der wohl nach einem Kampf in einem demolierten Schiff erwacht und dieses wieder flott kriegen muss. Dazu werden Befehle vergeben (meist in einem Computer mit Tastendruck) oder direkt eingetippt. Das Spiel befindet sich noch ganz am Anfang der Entwicklung, viele Dinge sind noch nicht implementiert (etwa Grafik), aber man kann sich schon gut ein Bild machen und es ist spielbar - und scheinbar sehr komplex. Kein reines Textadventure also, aber man sollte Englisch können, denn in dieser Sprache wird es wohl auch bleiben. Benötigt werden mind. 16k (besser 24k) Speicher. Tip: niemals die "ESC"-Taste am Emulator drücken, sonst "breakt" das Spiel zurück ins Basic!

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&t=9177

Kommentare: 0
Gepostet am 27 Mar 2019 von Trixter

Radical Brad aus dem Denial-Forum entwickelt seit 2017 seine Erweiterung VIC-2000 Expander, dessen Entwicklung Interessierte über das Denial Forum mitverfolgen können (wir berichteten). Bis Ende des Jahres, sollen alle VC-20 Elektronikprojekte auf der Webseite des Machers eingepflegt sein - derzeit dreht sich dort noch alles um Fahrräder. 

https://www.atomiczombie.com

Kommentare: 0
Gepostet am 25 Mar 2019 von Trixter

Wie der Macher Ghislain im Denial-Forum bekannt gibt, wurde die eigentliche Entwicklung des neuen Rollenspieles Realms of Quest V (wir berichteten) abgeschlossen und das Spiel befindet sich aktuell im Test. Ursprünglich war das Spiel als reines SD-Kartenspiel geplant (für entsprechend aufgerüstete VC-20 oder Emulatoren) - es wird aber auch Versionen auf Disketten (der digitale Download soll später D64 und D81-Images enthalten) geben. Es gelang, das Spiel soweit zu komprimieren, daß es nun auf 4 Diskseiten paßt - es unterstützt sogar 2 Laufwerke, sodaß sich der Diskwechsel in Grenzen halten läßt. Eine Modulversion ist aufgrund des hohen Aufwandes und der Kosten nicht geplant. Das Releasedatum kann also nicht mehr lange auf sich warten lassen.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=103966&sid=db0a57bfc913399d9045aeeaa177a4c2#p103964

Kommentare: 0
Gepostet am 22 Mar 2019 von Trixter

Im Denial-Forum ist eine Musikdisk von Realms of Quests V erschienen, auf der sich ein Musikplayer mitsamt zahlreichen Musiken des in Kürze erscheinenden Spieles befinden - allerdings handelt es sich dabei um frühe Werke, ob diese also so später im finalen Spiel zu finden sind, kann nicht garantiert werden - aber man erhält einen netten Einblick in die musikalische Richtung. Eine 32k Speichererweiterung wird benötigt!

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=15&t=9227#p103680

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Mar 2019 von Trixter

Auf YouTube veröffentlichte der Publisher Double Sided Games ein zweiminütiges Work in Progress-Video des im zweiten Quartal 2019 erscheinenden Rollenspieles Realms of Quest 5 für den VC-20.

https://youtu.be/4AAsVuJFBiM

Kommentare: 0
Gepostet am 08 Mar 2019 von Trixter

ops aus dem Denial-Forum veröffentlichte zwar schon im August des letzten Jahres seine 3 Spiele - Space Invader, Maze und Bomb Jack (entstanden zwischen 1984/85), die er von seinen alten staubigen Kassetten retten konnte, aber Ende des Jahres schob er mit Bomb Jack Revisited eine überarbeitete Version nach. Entgegen der alten Version die nur eine 3k Erweiterung brauchte, benötigt die neue nun 8k.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?t=9084

Kommentare: 0
Gepostet am 10 Jan 2019 von Trixter

Mit Monopole ist eine recht nette (aber komplett in Englisch) gehaltene Umsetzung des Monopoly-Spieles erschienen. Ursprünglich für den Commodore PET entwickelt und später auch für den Commodore 64 umgesetzt, gab sich Victragic aus dem Denial-Forum daran, das Spiel auch für den VC20 zu portieren. Es werden 24k Speicher und ein weiterer Mitspieler benötigt - diverse Einstellungen wie Auktionen oder der Frei-Parken-Jackpot sorgen für ein längeres Gameplay. Insgesamt gesehen wohl die beste Monopolyversion für dieses System! Kostenloser Download unter diesem Link:

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=102605

Kommentare: 0
Gepostet am 21 Nov 2018 von Trixter

Wie Doublesided Games ankündigt, wird das neue Rollenspiel Realms of Quest 5 (wir berichteten) von ihnen vertrieben werden und in der zweiten Hälfte 2019 erscheinen. Weitere Informationen sollen in Kürze folgen...

https://doublesidedgames.com/realms-of-quest-v-for-the-commodore-vic-20-coming-2019/

Kommentare: 0
Gepostet am 20 Nov 2018 von Trixter

Wie der Macher Ghislain des neuen Rollenspiels Realms of Quest V (wir berichteten) im Denial-Forum bekannt gibt, hat er inzwischen alle Spielinhalte der 20 im Spiel enthaltenen Städte fertig gestellt und präsentiert neue Screenshots.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=102454&sid=091544b5e7d078211f621b08956a063c#p102454

Kommentare: 0
Gepostet am 05 Nov 2018 von Trixter

Wie der Macher des neuen Rollenspiels Realms of Quest V (wir berichteten) Ghislain im Denial-Forum bekannt gibt, nähert sich sein Spiel der Fertigstellung. Derzeit arbeitet er an den Grafiken für die Zwischensequenzen, von denen er einige Beispiele auch gleich postete. Ihr könnt sie unter folgendem Link bewundern.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&p=102110&sid=71b4016f720295ee2b994196fd92aae4#p102110

Kommentare: 0
Gepostet am 01 Oct 2018 von Trixter

Kikstart wurde für den mit 16k aufgerüsteten VC-20 umgesetzt. Der C16-Port ist gut gelungen, leider viel zu gut, sodaß das ätzende Zeitlimit im ersten Level schon für die Meisten zu einem Problem werden düfte, da dieses bei einem Ableben und Neuerscheinen der Spielfigur weiterläuft. Ansonsten werden 16 Level geboten (diese sind allerdings stets flach), es gibt Bonusballons, Sprungfedern und Blitze. Auch die bekannte Musik ertönt im Menü, die Steuerung geht okay. Gesteuert wird mit Joystick, beschleunigt und gebremst wird mit links/rechts, gesprungen mit Feuerknopf.

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&t=9111&p=101986

Kommentare: 0
Gepostet am 24 Sep 2018 von Trixter

Okay, hier hat niemand was neues erfunden oder gebaut, aber ich fand die Idee nicht schlecht. Neben etwas anderem Geplänkel wird in nachfolgenden Artikel beschrieben, wie man einen internen SD2IEC in seinen VC-20 basteln kann um Software von SD-Karte laden zu können (was beim VC-20 wirklich Sinn macht, da es keine inkompatiblen Track/Fastloader gibt) - allerdings steht eine bauliche Veränderung am Gehäuse an um den SD-Kartenslot von Außen zugänglich zu machen. Lest bei Interesse einfach selber (engl.) nach...

https://www.retrohax.net/2x-commodore-vic-20-refurb-and-mods/

Kommentare: 0
Gepostet am 17 Sep 2018 von Trixter

<< Zurück 1 2 3 Weiter >>

Powered by CuteNews