Tynemouth Software bietet im eigenen Shop eine Austauschtastatur für den Commodore PET an. Man kann zwischen verschiedenen Arten zu unterschiedlichen Preisen (wie üblich) wählen - einzelne Platine, Platine mit weiteren Komponenten (beides für Selbstbastler) oder fertig bestückt und getestet (Preise zwischen 30 und 100 US-Dollar) - optional kann zudem ein neues Kabel mit Stecker (30 Dollar Aufpreis) hinzubestellt werden. Zuzüglich 5 Dollar Portokosten nach BRD.

https://www.tindie.com/products/tynemouthsw/commodore-pet-replacement-keyboard/

Kommentare: 0
Gepostet am 28 May 2018 von Trixter

THE128RM (steht für the 128 remastered) ist ein Projekt mit dem Ziel, ein neues C128 Motherboard zu entwickeln, welches in ein C64-Gehäuse paßt. Das Projekt ist aktuell in der Prototypphase und wird von TheDuckSun aus dem Forum64 realisiert - es enthält ua. folgende Modifikationen: VIC/VDC-Output-Umschalter, Controlport-Umschalter, 8bit-color ram, akzeptiert 6-36VDC Eingangsspannung, Dual-SID, usw. Wer die Entwicklung im Auge behalten oder einige Bilder sehen möchte, schaut einfach mal im Forum64 vorbei:

https://www.forum64.de/index.php?thread/81460-the128rm-the-128-remastered/&postID=1254330

Kommentare: 0
Gepostet am 23 Apr 2018 von Trixter

Tynemouth Software LLP veröffentlichte in ihrem Blog eine englische Anleitung zur Reparatur des digitalen "Tape Counter" des Commodore PET.

http://blog.tynemouthsoftware.co.uk/2017/09/commodore-pet-digital-tape-counter.html

Kommentare: 0
Gepostet am 16 Oct 2017 von Trixter

ASCII-Chase, auch bekannt unter Cross-Chase befindet sich seit einiger Zeit in Entwicklung und ist für verschiedene Systeme erschienen - darunter Apple II, AtariXL, Commodore 128, Commodore 16, Commodore 64, Commodore VC20, Commodore PET, ZX Spectrum, MSX, CPC, VG-5000 und einige andere mehr (sogar in verschiedenen Varianten, zB. mit/ohne Sound oder äußerer Bildschirmmauer). Wen´s interessiert, sollte immer mal wieder ein Auge auf den folgenden Github-Link werfen, da der sehr aktive Autor dort immer die neuesten Versionen online stellt.

https://github.com/Fabrizio-Caruso/ASCII-CHASE/releases

Kommentare: 0
Gepostet am 28 Aug 2017 von Trixter
Powered by CuteNews