Jason Aldred gibt bekannt, daß ab sofort eine Kickstarterkampagne läuft, die die Finanzierung des Galancia Nachfolgers Khaos Sphere sicherstellen soll. Das Ziel sind 6000 britische Pfund - schon jetzt, wenige Tage nach Start - wurden schon rund 5700 Pfund gespendet - somit sollte die Realisation des Spieles, welches für November 2018 angekündigt wurde, kein Problem mehr sein.

Übrigens... der Vorgänger Galencia erhielt den Titel "Game of the Year 2017" von der Digital Talk verliehen und ist somit unser "Spiel des Jahres" für den Commodore 64! http://nemesiz4ever.de/digitaltalk/Neues?id=26

https://www.kickstarter.com/projects/1083534856/galencia-khaos-sphere-c64

Kommentare: 0
Gepostet am 15 Jan 2018 von Trixter

Vom Spiel Limbo, welches derzeit für den Commodore 64 portiert wird (wir berichteten), ist ein neues Gameplayvideo erschienen. Darunter macht der Coder klar, daß er derzeit Vollzeit an einem anderen Projekt arbeitet und daher noch keine Angaben dazu machen kann, wann die Portierung abgeschlossen und das Spiel erscheinen wird - er selber rechnet ironischerweise ein paar Jahre ein...

Kommentare: 0
Gepostet am 22 Dec 2017 von Trixter

GGLabs haben in ihrem englischen Blog im Rahmen eines Retrochallenge 2017-Wettbewerbs die geoRAM 512kb Speichererweiterung von Berkely Softworks zerpflückt und alles was sie in ihrem "Reverse Engineering" ermittelt haben unter GPL gestellt. (der Hersteller hat seit 2003 die Segel gestrichen) Somit könnte nun jeder - der in der Lage ist Platinen herzustellen - diese Erweiterung nachbasteln. Dies wird von uns sogar empfohlen, da unser Magazin Digital Talk diese Erweiterung unterstützt und somit Diskettenwechsel und Nachladezeiten beim Lesen komplett entfallen...

https://gglabs.us/node/2025

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Dec 2017 von Trixter

Trevor Storey hat auf seinem YouTube-Kanal ein Video veröffentlicht, welches das Intro und Teile vom Gameplay des Spieles Organism zeigt, an welchem er, Achim Volkers und Saul Cross derzeit noch arbeiten. Das Spiel ist zu 95% fertiggestellt und soll Anfang 2018 bei Psytronik Software erscheinen...

Kommentare: 0
Gepostet am 07 Dec 2017 von Trixter

Mit dem FM Radio ist es möglich, direkt am C64 Radio zu hören. Auf folgender Webseite erhaltet ihr alles Wissenswerte über das Projekt, die Software/Firmware welche sogar CD und MP3 Musik abspielt (wenn entsprechende Hardware wie IDE64 und MP3 Karte vorhanden ist), selbst GEOS hat eine App spendiert bekommen. Eine Variante für den C128 ist ebenso möglich, wie schon fertig bestückte Boards im Softwarepaket für 20 britische Pfund. Für ein Modulgehäuse (Userport) muss der Käufer allerdings selber sorgen.

https://sites.google.com/site/dividedbit/home/c64-projects/fm-radio-for-c64

Kommentare: 0
Gepostet am 04 Dec 2017 von Trixter

Auf YouTube hat der Programmierer des Strategiespieles Planet X2 (wir berichteten) ein Video veröffentlicht, wo er das "Making of" seines Spieles näher beleuchtet. (in englisch, aber dennoch sehr interessant)

Kommentare: 0
Gepostet am 04 Dec 2017 von Trixter

Wie Retro Indie News zu berichten weiß, läuft seit einigen Monaten ein spanischer S.E.U.C.K.-Wettbewerb um das 30jährige Bestehen des Shoot Em Up Contruction Kit´s gebührend zu feiern. Alle Teilnehmer haben inzwischen ihr Spiel eingereicht - die Bewertung zur Ermittlung der Gewinner aus den 13 Titeln steht noch aus. Dabei handelt es sich nicht ausschließlich um neue Produktionen aus diesem Jahr - einige Titel stammen auch aus alten Zeiten (das Älteste ist von 1989), welche nur noch nie bislang veröffentlicht wurden. Alle Spiele können ab sofort heruntergeladen werden.

http://www.indieretronews.com/2017/11/shoot-em-up-construction-kit-30th.html

Kommentare: 0
Gepostet am 20 Nov 2017 von Trixter

engraved64 aus dem Lemon64-Forum hat ein neues Flashmodul namens Universal Cartride gebaut. Dieses besitzt ein 256kb ROM zum Aufspielen eigener Software (Spiele, Demos, Musik, Tools) - mehrere Inhalte werden über ein Menü dargestellt und starten per Tastendruck. Allerdings scheint es so, als müßte die zu flashende Software erst durch den Ersteller der Hardware "vorbehandelt" werden, dh. ihr sendet ihm beim Kauf eine Liste der gewünschten Inhalte mit und bekommt dann ein fertig geflashtes Modul retour. Preis: 28 Euro plus 10 Euro versicherter Versand.

http://www.lemon64.com/forum/viewtopic.php?t=66045

Kommentare: 0
Gepostet am 20 Nov 2017 von Trixter

Nogalious wird ein über Kickstarter finanziertes Multisystemspiel werden (MSX, Amstrad, Spectrum und C64), falls bis zum 24. November 2017 25000 Euro zusammen kommen (derzeitiger Stand: 5500 Euro). Angekündigt wäre das interessant aussehende Platformadventure für den CEVI für den Juni 2018. Weitere Systeme (3DS, XBox, PSVita, Switch, Playstation) oder Features sind bei höheren Einnahmen (bis 500000 Euro) ebenfalls möglich. Mal sehen, was draus wird...

https://www.kickstarter.com/projects/1547112486/nogalious/description

Kommentare: 0
Gepostet am 16 Nov 2017 von Trixter

Im englischen Tynemouth Software-Blog ist eine bebilderte Anleitung erschienen die aufzeigt, wie man ein SD2IEC intern in seinen C64 (wer aufmerksam liest, wird im Text ebenfalls einen Link zum Einbau in den VC-20 entdecken) verbasteln kann. Warum man dies tun sollte, erschließt sich mir nicht so ganz, da man so natürlich nicht mehr ohne den CEVI zu öffnen seine SD-Karte wechseln kann, aber ich erwähne es der Vollständigkeit halber an dieser Stelle.

http://blog.tynemouthsoftware.co.uk/2017/10/commodore-64-c-internal-sd2iec.html

Kommentare: 0
Gepostet am 13 Nov 2017 von Trixter

Wie Retro Indie News zu berichten weiß, wird der nächste Spieletitel von Pond Software "Petunia Pickles Pumpkin Peril" lauten und eine Demoversion pünktlich zu Halloween erscheinen...

http://www.indieretronews.com/2017/10/petunia-pickles-pumpkin-peril-halloween.html

Kommentare: 0
Gepostet am 26 Oct 2017 von Trixter

Wie Indie Retro News zu berichten weiß, werkeln derzeit Alf Yngve und Richard Bayliss in einem "Geheimprojekt" an einem neuen Horrorspiel für den Commodore 64. Ein Name sowie weitere Details stehen noch nicht fest - einzig ein paar Screenshots über Yngves Twitterseite sind zu sehen.

http://www.indieretronews.com/2017/10/a-c64-horror-game-is-coming-by-alf.html

Update: Mittlerweile hat das Kind einen Namen erhalten, nämlich "PRECINCT 20: Dead Strange". Zusätzlich sucht Alf wohl Sponsoren für das Spiel. Weitere Infos (engl.) unter:

http://www.lemon64.com/forum/viewtopic.php?t=65875

Kommentare: 0
Gepostet am 24 Oct 2017 von Trixter

Ein neues Rollenspiel für den Commodore 64 ist derzeit in Entwicklung - Briley Witch von Sarah Jane Avory. Wer die Entwicklung in Wort, Bild und Video (engl.) mitverfolgen möchte, kann dies über ihre Twitterseite tun. Sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus.

https://twitter.com/SarahJaneAvory

Kommentare: 0
Gepostet am 17 Oct 2017 von Trixter

Auf Kickstarter läuft bis zum 5. November 2017 die Finanzierung des "Project Hubbard", einer umfassenden Sammlung diverser CD´s, Sid´s, Schallplatte, Buch (auch Ebuch), einem Spiel und anderer Kram (wie Kaffeetassen) mit Bezug zum/des C64 Musikers Rob Hubbard. Dabei werden nicht nur seine Songs entsprechend durch andere Musiker neu arrangiert, sondern auch von einem Orchester eingespielt oder unveröffentlichtes Material angeboten. Dh. es gibt am Ende nicht nur ein fertiges Produkt, sondern der Käufer kann sich quasi am Ende seine persönliche Einkaufsliste zusammenstellen und weitere Inhalte beipacken (und bezahlen!) - das Porto hingegen ist immer abgedeckt und muss nicht entrichtet werden. 

Wen´s interessiert, schaut sich das Ganze einmal näher an - derzeitiger Stand: 33000 britische Pfund von 50000 Pfund.

https://www.kickstarter.com/projects/c64audio/project-hubbard-official-rob-hubbard-kickstarter

Kommentare: 0
Gepostet am 10 Oct 2017 von Trixter

Irgendwann im Dezember soll das neue Knights of Bytes Spiel Sam's Journey (wir berichteten) bei Protovision erscheinen (ein exakter Termin steht noch nicht fest) - dies gilt für alle Versionen, auch die des reinen Downloads.

http://www.protovision-online.de/shop/product_info.php?products_id=199&language=de

Kommentare: 0
Gepostet am 04 Oct 2017 von Trixter

Der zum Commodore 64 zurückgekehrte Publisher Thalamus hat wie angekündigt, seine Kickstarterkampagne zum ersten Spieletitel Hunter´s Moon Remastered zum 29.9.2017 online gestellt und kann jetzt schon innerhalb weniger Tage Erfolge verzeichnen - zum Finanzierungsziel von 12.500 britischen Pfund fehlen nur noch 2400 Pfund!

https://www.kickstarter.com/projects/thalamusdigital/hunters-moon-remastered

Kommentare: 0
Gepostet am 02 Oct 2017 von Trixter

keyman64 ist eine kleine Hardware, welche zwischen C64 und Tastatur angeschlossen wird um bestimmte Kommandos auf die Tastatur zu legen - also quasi Hotkeys zur Steuerung von bestimmten Befehlen für die man mehrere Tastenkombinationen ausführen müßte oder um weitere externe Hardware steuern zu können. Auch die Steuerung vom PC via USB ist möglich. Ihr könnt das Teil auf eigene Faust nachbasteln oder für 30 Euro (nur die Hardware, keine Kabel!) beim Macher bestellen.

http://www.henning-bekel.de/keyman64/

Kommentare: 0
Gepostet am 02 Oct 2017 von Trixter

Trevor Storey hat ein rund 5minütiges Vorschauvideo erstellt, in dem alle Projekte seiner Truppe kurz vorgestellt werden: Organism, Legend of Atlantis und Soulless 2.

Kommentare: 0
Gepostet am 27 Sep 2017 von Trixter

Frank Boesing entwickelt derzeit seinen Open-Source Commodore 64 Emulator Teensy 64, welcher auf dem Microcontrollerboard Teensy läuft. Derzeit sind einige Dinge - etwa vollständige Floppyemulation oder BA-Signal Unterstützung - nicht enthalten, sodaß zB. bestimmte Szenedemos und auch die Nutzung von Nachladeroutinen (Fastloader) bei "größeren" Spielen nicht laufen werden. Onefiler oder Spiele ohne implementierten Fastloader sollten aber problemlos laufen, ähnlich wie bei SD2IEC.

Der Autor bietet neben dem kostenlosen Download auch die Möglichkeit, komplett fertig gebaute Boards für 39 Euronen anzubieten (allerdings ohne das bei ihm verwendete Display und Portokosten - siehe Bilder im Link).

https://github.com/FrankBoesing/Teensy64

Kommentare: 0
Gepostet am 25 Sep 2017 von Trixter

Wie C-H Skårstedt über seinen Twitter-Account verkündet, arbeitet der Programmierer (ua. für Namco, Looking Glass, ect.) aus Kalifornien privat an einem neuen C64 Strategiespiel für bis zu 4 Spieler. Die AI ist implementiert und muss derzeit für den Test herhalten, weitere Features wie mehrere Welten mit unterschiedlichen Spieleinstellungen sind angedacht.

Kommentare: 0
Gepostet am 15 Sep 2017 von Trixter

Wie Indie Retro News zu berichten weiß, arbeitet das Team rund um Achim Volkers nach der Veröffentlichung von Argus an ihrem nächsten Spiel Black Star : Deaths Coming Home. Bis auf ein paar Screenshots und dem Cover ist allerdings noch nichts bekannt.

http://www.indieretronews.com/2017/09/black-star-deaths-coming-home-another.html

Kommentare: 0
Gepostet am 14 Sep 2017 von Trixter

Covert Bitops, bekannt durch die Metal Warrior Reihe oder Hessian, werkelt seit Anfang des Jahres an einem neuen Spieleprojekt - Steel Ranger. Dieses wird eine Mischung aus Turrican, Hessian und Metroid werden und weniger textlastig sein als noch die Metal Warrior Spiele, was mehr Platz für Gegner läßt, die aus bis zu 5 Sprites bestehen können (Endgegner sogar noch mehr). Ein kurzes Video ist jetzt erschienen und auf der Homepage läßt sich der "Work in Progress" mitverfolgen (engl.).

Kommentare: 0
Gepostet am 07 Sep 2017 von Trixter

Auf ihrer Facebookseite zeigt das Team rund um Georg Rottensteiner und Achim Volkers 3 neue kurze Videoclips der sich in Entwicklung befindlichen Spiele Soulless 2 und Organism.

https://www.facebook.com/Hyperionc64/

Kommentare: 0
Gepostet am 04 Sep 2017 von Trixter

Das Spiel Legend of Atlantis von Trevor Storey, Georg Rottensteiner, Achim Volkers und Stuart Collier erscheint in Kürze bei Psytronik - jedenfalls wurden jetzt auf Facebook die Verpackungen präsentiert, obwohl der "Progresscounter" derzeit noch bei 50% Fertigstellung steht.

 

Kommentare: 0
Gepostet am 28 Aug 2017 von Trixter

Beim FM-YAM handelt es sich um eine Hardware, welche in Modulform daherkommt und sich an Musiker richtet, welche die limitierten Möglichkeiten des C64 erweitern wollen. So stehen zB. bei FM 9 zusätzliche Soundkanäle zur Verfügung, die mit dem SID-Chip vermischt, bzw. genutzt werden können. Man käme somit in Kombination mit DIGIs zB. auf stolze 13 Soundkanäle für seine musikalischen Werke! Die Hardware befindet sich gerade in der Testphase, Preise und Erscheinungsdatum stehen noch nicht fest. Weitere Infos (engl.) und Videolinks mit Beispielen unter:

http://c64.xentax.com/index.php/fm-yam

Kommentare: 0
Gepostet am 28 Aug 2017 von Trixter

<< Zurück 1 2 3 Weiter >>

Powered by CuteNews