Wie Indie Retro News bekannt gibt, sind für das Spiel New Adventures of Laura (wird wohl seit September 2018 vom polnischen Anbieter Retronics auf Kassette vertrieben) 15 neue und kostenlose Levels zum Downloaden erschienen.

http://www.indieretronews.com/2018/12/new-adventures-of-laura-new-challenging.html

Kommentare: 0
Gepostet am 11 Dec 2018 von Trixter

Jason Kendall entwickelte mit Ski-It ein neues Downhill-Ski-Spiel, welches zumindest gefühlt in die richtige Jahreszeit paßt (wenn ich aus dem Fenster schaue, sieht die Realität leider etwas anders aus). Durchfahre die Tore, versuche nicht zu stürzen und schaffe es - im Kampf um die Zeit - bis ins Ziel.

http://a8.fandal.cz/detail.php?files_id=7620

Kommentare: 0
Gepostet am 04 Dec 2018 von Trixter

Das Spiel Crownland erschien 2007 auf Atari 8Bit - wurde jetzt aber für den ST portiert und auf der Silly Venture 2018 Atari ST/STE Game Compo eingereicht, wobei es den 2. Platz machte. Wann die finale Version erscheinen wird, ist derzeit nicht bekannt - wir werden aber darüber berichten, sobald dies der Fall ist. Unter folgendem Link findet ihr auch einen Link zu einem YouTube-Video, welches das Spiel in Aktion zeigt.

https://demozoo.org/productions/195246/

Kommentare: 0
Gepostet am 03 Dec 2018 von Trixter

R0x Zero ist ein Shoot´em Up, welches auf der SILLY VENTURE 2018 Party den 1. Platz abräumte! Es besitzt wunderbare Grafiken und Animationen, eine tolle Aufmachung und gute Musik. Der Spieler steuert sein Raumschiff vom unteren Bildschirmrand aus über herunterscrollende Landschaften und kämpft sich durch exakt 200 Angriffswellen von Gegnern hindurch - diese hinterlassen nach Abschuss zahlreiche Goodies, die man einsacken kann um so zB. die Shielde, Energie und Nukebomben aufzufüllen. Eine Highscoreliste, diverse Schwierigkeitsgrade und Profile gibt es ebenfalls. Ein netter, aber für geübte Spieler eher kurzweiliger Spaß, da sich das Spiel nach dem Erreichen der möglichen "Wellen" beendet - eine Hatz auf Punkte bis zum eigenen Lebensverlust ist somit leider nicht möglich. Dennoch solltet ihr euch diesen Titel nicht entgehen lassen und zumindest einmal anspielen. Benötigt wird ein Atari STE mit 1MB RAM.

https://demozoo.org/productions/195243/
 

Kommentare: 0
Gepostet am 27 Nov 2018 von Trixter

Gute Nachricht für Wirtschaftssimulationsfans mit einem Atari ST/STE - das auf der SILLY VENTURE 2018 Party eingereichte Spiel Merchant (erreichte den 5. Platz) ist als kostenloser Download erschienen. Die Aufgabe ist allerdings nicht leicht - als Siedler versucht man durch Handel die geforderte Lösegeldsumme zu erreichen um seine Tochter freizukaufen, die bei einem Piratenüberfall als Geisel gehalten wird. Also reist man über´s Land und bietet in zahlreichen Städten seine Waren an, wird hier und da ausgeraubt und wagt sich in den Kneipen auch mal ein Würfelspielchen. Scheint recht komplex zu sein, liegt allerdings nur in monochromer Grafik vor (was nichts schlechtes bei der Art von Spiel bedeuten muss), die Musik hämmert auch gut los, wirkt aber etwas deplatziert - zumindest ich würde mir beim Nachdenken und Planen etwas ruhigeres wünschen. Wer solche Simulationen mag, sollte aber mal ein Blick auf das Spiel werfen - und die Lautstärke wenn´s nervig wird runterdrehen.

https://demozoo.org/productions/195307/

Kommentare: 0
Gepostet am 26 Nov 2018 von Trixter

Wie Indie Retro News zu berichten weiß, wird das Spiel Druidarium, welches in der Silly Venture 2018 Atari XL/XE GameCompo den zweiten Platz belegte, weiter entwickelt. Eine Work in Progress-Version kann ebenfalls über den Artikel heruntergeladen werden.

http://www.indieretronews.com/2018/11/druidarium-action-platformer-for-atari.html

Kommentare: 0
Gepostet am 20 Nov 2018 von Trixter

Das MiST-Projekt sollte einigen von euch sicher noch ein Begriff sein. Statt zu emulieren, werden die Systeme über FPGA nachgebildet - allerdings haben beide Methoden ihre Vor und Nachteile - bei FPGA spielt am Ende noch etwas anderes eine entscheidende Rolle - der nicht ganz billige Preis (hier so etwa um die 200 Euronen beim MiST) - jeder RaspberryPi bringt einen kostengünstiger ans Ziel. Aber das ist ja Geschmackssache. Das neue MiSTer-Projekt ist eine Portierung des MiST auf ein größeres FPGA-Board mit einer schnelleren ARM-CPU - über weitere (steckbare) Hardware lassen sich weitere Komponenten nachrüsten. (SDRAM, USB, RTC, I/O - abhängig davon, was man nachbilden will) Na, ich wollts nur mal erwähnt haben - wers brauchen kann, findet alles weitere unter Github, bzw. dem verlinkten Atari-Forum.

https://github.com/MiSTer-devel/Main_MiSTer/wiki

Kommentare: 0
Gepostet am 19 Nov 2018 von Trixter

Wie Indie Retro News berichtet, ist ein neues 8 Spielerhomebrewspiel in der Art des Seekampfes von Pirates! erschienen - Sails of Doom. Es unterstützt normale Joysticks sowie "multijoy", die Spielzeit läßt sich variabel einstellen und auch an den Modis läßt sich schrauben (Deathmatch/Team). Es ist kostenlos herunterladbar über die tschechische a8.fandal-Seite.

http://www.indieretronews.com/2018/11/sails-of-doom-atari-xlxe-8-player.html

Kommentare: 0
Gepostet am 12 Nov 2018 von Trixter

Wie Indie Retro News berichtet, wird derzeit der alte Epyx-Klassiker Impossible Mission für den Atari XL/XE portiert. Ein erstes Techdemo ist im polnischen Atarionline-Forum erschienen und kann von dort heruntergeladen werden.

http://www.indieretronews.com/2018/11/impossible-mission-atari-xlxe.html

Kommentare: 0
Gepostet am 12 Nov 2018 von Trixter

enthusi aus dem AtariAge-Forum gibt bekannt, daß er derzeit an der Umsetzung des isometrischen Rollenspiel Lacim's Legacy arbeite, welches eigentlich von Dan Thoresen für das Pico8-System angedacht war. Neben Screenshots und Videos, hält euch folgender (engl.) Forenthread über die Entwicklung auf dem Laufenden.

https://atariage.com/forums/topic/282548-isometric-rpg-in-development/

Kommentare: 0
Gepostet am 07 Nov 2018 von Trixter

Im AtariAge-Forum gibt der User Star Raider bekannt, daß man an der Umsetzung des Spiels Flimbo´s Quest für den Atari XL/XE arbeite. Eine erste Alphaversion wurde als Partyversion auf der polnischen Silly Venture 2018 Party gezeigt - diese sehr frühe Version ist auch als Download verfügbar und benötigt 512kb RAM. Die finale Version soll sich später schon mit 256kb RAM zufrieden geben und beeinhaltet alle Level und Monster.

http://atariage.com/forums/topic/284685-flimbos-quest-wip/

Kommentare: 0
Gepostet am 05 Nov 2018 von Trixter

Das Automatenspiel Space Harrier (Sega/1985) wird derzeit für den Atari XL/XE umgesetzt. Im (engl.) AtariAge-Forum informiert der Nutzer Sheddy über den Stand der Dinge - hin und wieder erscheinen "Work in Progress"-Versionen, welche heruntergeladen werden können.

http://atariage.com/forums/topic/284026-space-harrier-update-2018/ 

Kommentare: 0
Gepostet am 26 Oct 2018 von Trixter

Erst im Juli diesen Jahres veröffentlichte PriorArtGames ihre Umsetzung des C64 Spieles Assembloids für die Atari2600-Konsole auf Modul (welches nach wie vor käuflich zu erstehen ist) - nun wurde die Binary kostenlos veröffentlicht. Somit können Emu-Spieler oder jene mit entsprechender Erweiterungshardware an ihrer Konsole, das Spiel für lau spielen...

http://priorartgames.eu/2018/10/20/assembloids2600-binaries-for-free/ 

Kommentare: 0
Gepostet am 22 Oct 2018 von Trixter

Im Atari Age-Forum gab der User jacobus die Entwicklung seines neuen Rollenspieles Dungeon Hunt II bekannt, welches im Stil von Dungeon Master ist, aber größere Dimensionen, überarbeitete Grafiken, neue Monster, neue Karten und Dungeons auf mehreren Ebenen verspricht. Er hat ein kleines Preview-Video veröffentlicht. Der Erscheinungstermin ist für Herbst/Winter 2018 angedacht.

http://atariage.com/forums/topic/283600-dungeon-hunt-ii-preview/

Kommentare: 0
Gepostet am 04 Oct 2018 von Trixter

Wie Indie Retro News berichtet hat José Tomás Parga (Chile) einen Montezuma´s Revenge (Parker Brothers/1984) Romhack für Ataris 8Bit Computer veröffentlicht. Dieser enthält 72 neue Räume und sorgt so für neuen Spielspaß in einem alten Spiel...

http://www.indieretronews.com/2018/09/montezuma-again-1980s-atari-8-bit.html

Kommentare: 0
Gepostet am 28 Sep 2018 von Trixter

Wie Indie Retro News berichtet, wird gerade das 4-Spieler C64 Spiel Frogs von Dr. Wuro Industries zum Atari STe portiert und zwar von Thomas Ilg, der zuletzt mit dem Rennspiel Anarcho Ride zu begeistern wußte. Wahlweise kann der Spieler zwischen originaler C64er Grafik oder der neuen ST-Grafik wählen, Frösche werden ua. auch vom Computer gesteuert und MIDI-Musik über´s Netzwerk ist angedacht. Na, dann warten wir mal gespannt ab...

http://www.indieretronews.com/2018/09/frogs-c64-4-player-homebrew-classic-is.html

Kommentare: 0
Gepostet am 17 Sep 2018 von Trixter

Wie Indie Retro News berichtet, gibt es Neuigkeiten zum gerade in der Portierung befindlichen Ferrari Grand Prix Challenge (wir berichteten). Die Rennwagen flackern nicht mehr, es gibt ein Intro und ein Preview-Video zu bestaunen.

http://www.indieretronews.com/2018/09/ferrari-grand-prix-challenge-90s-racing.html

Kommentare: 0
Gepostet am 05 Sep 2018 von Trixter

Für Ataris 5200er Konsole konvertierte playsoft aus dem AtariAge-Forum das Spiel Scramble (Konami/1981). Nach den Kommentaren zu urteilen, hat er damit voll ins Schwarze getroffen. Kostenloser Download unter:

http://atariage.com/forums/topic/281372-scramble-5200/

Kommentare: 0
Gepostet am 29 Aug 2018 von Trixter

Für die Atari 7800 Konsole wurde im AtariAge-Forum von SmittyB ein neues Rollenspiel angekündigt - Spire of the Ancients.

Kommentare: 0
Gepostet am 28 Aug 2018 von Trixter

Im Forum von Retro Video Gamer wurde eine schöne Zusammenfassung zum in Entwicklung befindlichen Port von Baby Pac-Man für die Atari 7800 Konsole (inkl. Screenshots, Video und Link zum Entwicklerthread bei Atari Age (ist dort recht unübersichtlich)) gepostet.

http://www.retrovideogamer.co.uk/forum/index.php?topic=8490.0

Kommentare: 0
Gepostet am 26 Jun 2018 von Trixter

HeliCommander von Peter J. Meyer und Lance Ringquist ist ein Arcadespiel im Stil von Choplifter und Chopper Command. Also mit einem Helikopter in feindliches Gebiet fliegen, Gegner plätten, Leute retten... das Spiel wird auf Modul ausgeliefert, benötigt 16k RAM und einen Joystick - der Preis liegt bei 39,95 US-Dollar. Eigentlich ein Kandidat für den Blog, allerdings scheint mir der Bestellprozess ein wenig schwierig zu sein. Zunächsteinmal ist die Seite wo das Spiel angeboten wird (atarisales) kein wirklicher Shop, sondern eine Infoseite - bestellt werden muss manuell per Kontaktaufnahme per Mail - Informationen zu Auslandsbestellungen findet man keine, es kann also sein, daß der "Verkäufer" gar nicht außerhalb der US und A verschickt. (ich meine, die hätten eh Trouble wegen der geplanten Strafzölle zwischen US und EU und wollten daher den Verkauf schon vor 2 Monaten starten, was aber aufgrund eines Unfalles nicht geschehen ist) Besagter Verkäufer ist derzeit wegen eines Unfalles von dem er noch genesen muss, nicht in der Lage, seinem Versandgeschäft nachzugehen. Daher die Erwähnung hier in den Kurznews - wer Interesse hat, fragt einfach vorsichtig mal bei atarisales an und informiert sich.

http://members.tcq.net/video61/helicommander.html

Kommentare: 0
Gepostet am 15 May 2018 von Trixter

xxl aus dem AtariAge-Forum hat sein neues Labyrinthspiel Minotaur veröffentlicht - es benötigt 16kb RAM und wurde für für den Atari 600XL entwickelt, läuft aber auch auf diesen Systemen: 65XE, 800XE, 800XL, 130XE und XEGS. Der Spieler muss in generierten Labyrinthen den Ausgang erreichen, am Ende den Minotaur stellen und den Ausgang finden. Derzeit geben einige Spieler schon Ideen zur Verbesserung des Gameplays, daher könnte es gut sein, daß das Spiel noch überarbeitet wird. Zudem scheinen SoundFX und Musik komplett zu fehlen, deswegen erscheint diese Meldung in unseren Kurznews...

http://atariage.com/forums/topic/278623-minotaur-16k/#entry4025744

Kommentare: 0
Gepostet am 15 May 2018 von Trixter

Ursprünglich von Dean Lester 1987 für den BBC Micro entwickelt, wurde das Spiel nun von Frantisek „Fandal” Houra, Marek „Poison” Pesout, Christian „Irgendwer” Krüger für den Atari XL/XE portiert. In Isometrischer Darstellung steuert man ein "Ding auf einer Feder", sammelt Zeugs ein und weicht Gegnern aus. Werft einen Blick auf das nachfolgende Video von Saberman und besucht den Link zwecks Downloadmöglichkeit...

Kommentare: 0
Gepostet am 11 May 2018 von Trixter

Wie CyranoJ aus dem AtariAge-Forum in einem Video demonstriert, wird Arkanoid - Revenge of DOH vom Atari ST zum Atari Jaguar portiert. Das Besondere daran - beim Start kann man nicht nur aus diversen Steuerungsgeräten wählen (ua. ST/Amiga Maus, Jagpad, Rotary), sondern auch die Musik und SoundFX diverser Systeme - etwa von ST, Amiga, NES und Arcade - sogar mischen lassen sie sich. So könnte man die Musik der Amigaversion mit den SoundFX der Arcadeversion nutzen. Klingt interessant... wann das Spiel verfügbar sein wird, steht noch nicht fest und wird noch bekannt gegeben, schaut euch aber mal das Video an.  

http://atariage.com/forums/topic/246639-atari-st-games-ported-to-the-jaguar/page-39#entry4000487

Kommentare: 0
Gepostet am 06 Apr 2018 von Trixter

Von der Portierung des Spieles Ferrari Grand Prix Challenge für den Atari XL/XE (wir berichteten) gibt es Neuigkeiten. Wie Indie Retro News zu berichten weiß, hat der Coder die Grafikglitches, bzw. das Flackern in den Griff bekommen und abgestellt.

http://www.indieretronews.com/2018/03/ferrari-grand-prix-challenge-90s-racing.html

Kommentare: 0
Gepostet am 19 Mar 2018 von Trixter

<< Zurück 1 2 Weiter >>

Powered by CuteNews