Der wöchentliche Commodore-Rückblick



Mittwoch 28 Oktober 2015 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4 keine Kommentare

Ja ist denn heute schon Donnerstag? Mitnichten, aber ich lege den wöchentlichen Rückblick einen Tag vor, da mein PC sich langsam zersetzt und ich eine neue Festplatte brauche, bzw. das System darauf wieder neu aufziehen muss. Damit keine Daten verloren gehen, bzw. ich nicht weiß, ab wann hier bei mir wieder alles läuft, gibt es den Rückblick heute schon früher...

Beginnen wir wir üblich mit dem Amiga.

6 weitere Spiele haben sich auf der Games-Coffer Webseite eingefunden: Benny Beetle, Betrayal, Champions of Dawn, Filou, Ghost und Gyves. Daneben gibt es auch 6 neue Demos und 6 neue Slideshows zu entdecken. http://www.gamescoffer.co.uk

Auch bei der Amiga-Arena gibt es ein Update in Form der Wirtschaftssimulation German Trucking. Die Version 2.0 kann hier als Vollversion heruntergeladen werden: http://www.amiga-arena.de/german-trucking/

Von AmiArcadia, dem Signeticsbasierter Maschinenemulator, ist eine neue Version erschienen. Version 24.3 unterstützt jetzt 5x & 6x Skalierung und bringt einige Verbesserungen mit - benötigt wird (minimum) ein Amiga mit OS3.5 und 16Mb RAMhttp://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Wer es leid ist, daß sein AGA-Rechner unter Amiga OS 3.5 oder 3.9 "doppelt" booten muss um die benötigten neuen Updates via Setpatch einzuspielen, den wird es sicher freuen, daß es jetzt fertig gepatchte Kickstartroms mit der Bezeichnung 3.X gibt. Diese werden einfach gegen die originalen ROM´s getauscht - fertig. Diese Kickstartroms sind offiziell vom Rechteinhaber Cloanto lizensiert und werden von den Lizenznehmern hergestellt, also legal. Erste deutsche Händler wie Vesalia Computer bieten diese zwischen 22 bis 29 Euro (je nach System) an. http://www.vesalia.de/d_kickstart.htm

Für den Tastaturadapter Sum (A1200 & A600) gibt es ein neues Firmwareupdate. Dieses unterstützt (ua.) jetzt Apple USB-Tastaturen und bietet verbesserte Unterstützung (Shift-Tasten) bei Pinballspielenhttp://retro.7-bit.pl/?lang=en&go=aktualnosci&view=54

Das neue Amiga 1200 Tastaturprojekt scheint Früchte zu tragen - die benötigte Summe von 125000 Euro ist zusammengekommen. Sollten in den nächsten 3 Tagen (Ende der Aktion) 130000 Euro zusammenkommen, verspricht der Initiator, daß er die 3D-Modell-Daten der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt - somit könnte jeder mit einem 3D Drucker diese nachdrucken. Link zum Kickstarter-Projekt...

Insane-Software meldet sich mit einem Relaunch, bzw. Wiederaufbau ihrer Internetseite zurück - viel Erfolg Jungs! http://www.insane-software.de

Und zum heutigen Abschluss der Amiga-Updates sucht A-EON Technology Amiga Entwickler (PPC/68k) zur Beschleunigung und Ausweitung ihrer Amiga Projekte gegen Bezahlung! Hier alle weiteren Infos (engl.): http://www.amigadeveloper.com

Kommen wir zum Commodore 64.

Games That Weren´t 64 (GTW64) hat 3 Spielevollversionen gefunden, gerettet und veröffentlicht: Quadrofender, ein Budgettitel von Clockwise (1990), Quadrant 4 - ebenfalls ein Budgettitel von Clockwise (1989) und Urban Warrior, eine Kommerz-S.E.U.C.K.iade von Video Images (1988), welches aber aufgrund eines Bugs, welcher das Spiel unspielbar macht, nie erschienen ist. http://www.gamesthatwerent.com/gtw64

Letztes Wochenende ging die ZOO Party zu Ende (Finnland) und bescherte einige interessante Demos (und natürlich noch vieles mehr). Leider sind bis Dato noch nicht alle Releases erschienen und YouTube Videos dazu gab es auch keine, sodaß ich den einst geplanten, eigenständigen Artikel zu der Veranstaltung eingestampft habe - behaltet einfach den folgenden CSDb-Link im Auge, wo mit der Zeit alle Releases verfügbar sein werden. http://csdb.dk/event/?id=2348 

Zum Schluss noch eine Meldung, die alle Commodore-Rechner mit Kassettenport betrifft, vom VC-20 angefangen, über C16 (und seine Ableger), C64 bishin zu den 128ern... eine neue Hardware namens C64SD V3.0 Princess steht in den Startlöchern. Damit wird es (ua.) möglich sein, Datasettensoftware auszulesen (auf SD-Karte) und Images zurückzuschreiben, gleiches soll übrigens auch von Diskette machbar sein. Wir sind auf weitere News und Informationen zu dieser Hardware sehr gespannt, hier der Link zur (engl.) Webseite der Macher. http://www.manosoft.it

Tags: Amiga, C-64, C-16, PLUS/4, VC20

RETURN Ausgabe 22 erschienen



Samstag 22 August 2015 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, Retro keine Kommentare

Vom Magazin Faszination klassische Computer und Konsolen - RETURN - ist Ausgabe 22 ab sofort erhältlich. Die Themen in dieser Ausgabe sind:

  • Tales of Gorluth & Nuclear War (Amiga)
  • Atlantean (PC Engine)
  • Fred & Tecno Ninja (Atari XL/XE)
  • Majesty Of Sprites (PLUS/4)

Daneben gibt es die beiden ersten "Systemkrieg" Episoden (Sega vs Nintendo und Amiga vs Atari), das erste Jahr des Gameboys, Cinemaware gestern und heute, die Kurzgeschichte zum Amiga OS, sowie Berichte zu diversen Veranstaltungen und vieles mehr...

Das Magazin kann direkt über den Verlag bezogen werden, es soll aber auch an den Kiosken verfügbar sein (das wäre mir neu und richtig cool!). Alles weitere unter:
https://www.return-magazin.de/ausgaben/return-ausgabe-22/

Tags: Amiga, C-64, PLUS/4, Atari, PC Engine, Retro

Club Info #139



Sonntag 16 August 2015 von Spider VC20/C16/P4 keine Kommentare

Das C16- und Plus/4-Diskmag "Club Info" geht mit Ausgabe #139 in die nächste Runde. Die Themen lauten u.a.: Grafik (Hardware-Tipps), Anwendungen (PETDraw), Spiele (Escape From Raka, Aprilschatz, Blubb, Looter), Games Guide (Borrowed Time) und User Guide (SVS-Calc v2.0: Demos und Bilder).

  

Achtung: Wer Beiträge für die nächste Ausgabe #140 einschicken möchte soll diese bis Mitte Oktober 2015 einreichen (als BASIC- Script/Plus-, Textmanager- Pagesetter-Datei) !

http://www.club-info.org/

Tags: PLUS/4, C-16

Der dreiwöchige Urlaubsrückblick...



Montag 10 August 2015 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, Retro keine Kommentare

Auch die schönste Zeit geht einmal vorüber - daher nimmt ab heute der Blog wieder regulär seinen Betrieb nach der Sommer/Urlaubspause wieder auf. Doch bevor ich eine kleine Zusammenfassung der Geschehnisse der letzten 3 Wochen präsentiere, möchte ich mich bei den Usern, Autoren und Redakteuren bedanken, die dennoch fleißig im Blog und Forum für Neuigkeiten sorgten: Racer, Spider und ganz neu DATA-LAND. Letztere Autorvorstellung ging durch den Urlaub ein klein wenig unter, aber es freut mich, das an dieser Stelle nachholen zu dürfen und ihn mit an Board zu haben. Es handelt sich dabei um keinen geringeren als den Programmierer der Technischen Maschinenfabrik, der sich im Neme mit News und Artikeln exklusiv an die deutschsprachige Userschaft in ihrer Muttersprache wendet. Dies unterstreicht nocheinmal unseren Platz und Anspruch in der Szene - das Nemesiz v3 war nicht nur eine der ersten deutschsprachigen C64er Newsseiten, sondern auch die aktuellste! Dies wird auch wieder eines unserer wichtigsten Ziele werden, sobald das neue Nemesiz v4 fertig aufgestellt ist.
Willkommen an Bord, Jörg!

Danke auch für die zahlreichen Emails, die ich in dieser Zeit erhalten habe - ich werde sie natürlich noch zeitnah beantworten.

Nun denn, riskieren wir einen Blick auf die Geschehnisse der letzten 3 Wochen in der Zusammenfassung? Dann schnell auf den nachfolgenden Link geklickt! wink

-> Den Artikel komplett lesen

Tags: C-64, Amiga, PLUS/4, Spectrum

Seite 5 von 5«12345
DIGITAL TALK-CD 2017