LOAD-Magazin 06/2020



Montag 04 Mai 2020 von Trixter Amiga, Atari, PC/Apple keine Kommentare

Beim Verein zum Erhalt klassischer Computer e.V. ist die Printversion des Magazins LOAD #6 erschienen. Der Schwerpunkt ist diesmal: Die GUI-Revolution - also die Geschichte der grafischen Benutzeroberflächen. (Apple Macintosh, Amiga, Atari...)

Das Magazin kann über eine Spende von 4,50 Euro bezogen werden, die kostenlose PDF-Variante erscheint im Oktober 2020.

https://www.classic-computing.org/load6/

Tags: Amiga, Atari, Apple

Der wöchentliche Retro Rückblick 10/2020



Donnerstag 05 März 2020 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, PC/Apple keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Diesmal ist auch eine Meldung für Multisysteme dabei, beginnen wir aber wie gewohnt mit dem Amiga...

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 26.31 erschienen. Das Update fügt eine "Large Image"-Option bei der "Tools/Musical keyboard"-Funktion hinzu. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Nun zum Multisystem (darunter fallen: C64, C128, ZX Spectrum, Amiga, CPC, Plus/4, VC20, M20, PC und Macintosh) Bei poly.play kann ab sofort das englische Textadventure The Queen´s Footsteps vorbestellt werden. Preise zwischen 25 bis 29 Euro - Auslieferung Mitte April. https://www.polyplay.xyz/navi.php?qs=queen

Kommen wir zum Abschluss zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Tags: Amiga, C-64, Spectrum, VC20, PC, Apple

Test: BenQ Screenbar e-Reading Lampe



Dienstag 04 Februar 2020 von Trixter PC Test, Sonstige Test 2 Kommentare

Wer viel am Computer arbeitet wird eine gut ausgeleuchtete Tastatur zu schätzen wissen - vor allen Dingen in der dunklen Jahreszeit, wo es bei schummrigen Licht meist in einer Suchaktion ausartet, weniger oft frequentierte Tasten auf Tastaturen zu treffen, die nicht von Hause aus über hintergrundbeleuchtete Tasten verfügen. Dieses Manko möchte nun die Firma BenQ mit ihren ScreenBar-Leuchten beheben - ob Ihnen das gelingen wird und ob diese Lampen auch für Retroianer geeignet sind, erfahrt ihr in diesem Test...

-> Den Artikel komplett lesen

Tags: Test, PC, Apple

Amiga/PC/MAC: Sensible World of Soccer 2020 erschienen



Freitag 20 Dezember 2019 von Trixter Amiga, PC/Apple keine Kommentare

Von Sensible World of Soccer ist eine aktualisierte 2020er Version erschienen. Vorwiegend für den PC (Windows/Linux) gedacht - denn dort gibt es volle USB-Controller-Unterstützung, Kommentare in 12 Sprachen, Breitbild, Amiga & DOS-Gameplay, keine Emulation und zum ersten Mal läuft das Ganze auf den Windowsversionen 7, 8 und 10 - aber... die aktualisierten Saisondaten 19/20 gibt es natürlich auch für die Amigaversion (allerdings nur via HDF-Abbild, bzw. in der WHDLoad-Version - eine reine Diskettenversion gibt es nicht - da das alles nicht mehr auf die 2 Disks passen würde) - 4MB FastRAM werden benötigt.

Welche Voraussetzungen am PC nötig sind, wird wohl im Forum auf der Seite des Downloads näher beschrieben - ein MAC OSX-Tutorial soll in Kürze folgen.

https://sensiblesoccer.de/index.php?option=com_tournament&view=newsdetails&id=31

Tags: Amiga, PC, Apple

Extra-Ausgabe c’t Retro 2019 erscheint am 24. Oktober 2019



Montag 21 Oktober 2019 von Trixter Amiga, Atari, Retro, PC/Apple keine Kommentare

Mit Schwerpunkt auf 16-Bit wartet die nächste Extra-Ausgabe der c´t Retro auf - so werden die goldenen Heimcomputerzeiten mit dem Atari ST und Amiga näher beleuchtet, aber auch Geschichten zu den Computern der DDR, dem legendären Apple II und den Bordcomputern der Apollo 11 Mission sorgen für reichlich Lesestoff. Obendrauf erhält der Leser noch die Emulationssammlung Amiga Forever 8 (Value-Edition/Download) mitsamt Kickstart-ROMS zum Wiederaufleben alter Amigasysteme.

Abonnenten erhalten die Ausgabe 2 Tage früher zugeschickt, am Kiosk ist das Heft ab dem 24.10.19 erhältlich. Preis: 6,90 Euro

https://www.heise.de/select/ct/2019/22/1571591298486911

Tags: Amiga, Atari, Apple, Retro

Der wöchentliche Retro Rückblick 1/2019



Donnerstag 17 Januar 2019 von Trixter Amiga, C64, Atari, Retro, PC/Apple keine Kommentare

Willkommen zum ersten Retro-Rückblick des neuen Jahres. Legen wir wie gewohnt mit dem Amiga los.

Auf der englischen Games-Coffer Webseite sind 5 weitere Spiele zum Download erschienen: Mega Bomber, Mine Field, Monaco, Overdose und Secret Tombs. http://www.gamescoffer.co.uk/

Das ehemalige kommerzielle (Patience)Kartenspiel Magic Cards (PRZsoft/1997) ist nun Freeware und kann über das Aminet heruntergeladen werden. http://aminet.net/package/game/think/Magic_Cards_final

Der AGA-Port von Exult (wir berichteten) hat Version 1.4.9.012 erreicht. Download über das Aminet. http://aminet.net/package/game/role/Exult_AGA

Bereits kurz vor Weihnachten war Version 0.6.9 der Spieleentwicklungsumgebung RedPill erschienen - nun liegt Version 0.6.10 vor. https://www.facebook.com/groups/redpillgamecreator/permalink/2297469650497600/

Vom Mehrzweckwerkzeug Report+ ist Version 7.51 erschienen. Es besitzt jetzt das neue Projektkommando "Revert" und unter "View" eine Toolbaroption. http://amigan.1emu.net/releases/#reportplus

Hier noch eine News, die beinahe alle Retrosysteme abdeckt - der Mitentwickler von Elite, Ian Bell, hat sämtliche Versionen des Spiels zum kostenlosen Download über seine Webseite eingestellt. Darunter sind neben der C64 und Amigaversion auch Versionen für BBC, C16plus4, Apple II, Electron, Atari ST, Archimedes, NES, Spectrum, MSX und natürlich PC. http://www.iancgbell.clara.net/elite/index.htm

Kommen wir zum Abschluss zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Nächster (geplanter) Livestream: derzeit keiner geplant

Tags: Amiga, C-64, PLUS/4, Apple, Atari, NES, Spectrum, MSX, PC

8bit-Slicks - Rennspiel für C64, Atari, Apple



Mittwoch 19 Dezember 2018 von Trixter C64, Atari, PC/Apple keine Kommentare

8bit-Slicks ist ein Remake des PC-DOS/Windows-Freewarespiels Slicks ’n’ Slide (Digital Footmark/1997) für die Systeme C64/C128, Atari XL/XE und Apple IIe.

Bis zu 4 Spieler dürfen sich auf einer jeweils bildschirmgroßen Rennstrecke mit Draufsichtdarstellung packende Rennen liefern - das Besondere hieran: dies muss nicht zwangsläufig an einem lokalen Rechner geschehen, es geht auch Online! So unterstützt die C64-Version Netzwerkhardware wie das RR-Net oder ETH64, der Atari die DragonCart und der Apple Uthernet 1 & 2/Mockingboard - für alle gilt, daß zuvor ein Account auf der Webseite registriert worden ist. Natürlich gibt es auch eine Onlinebestenliste.

Zum Spiel selbst - man kann aus verschiedenen Strecken wählen (eigene kann man wohl auch selber erstellen - Infos hierzu findet man im Forum der Webseite), die Rundenzahl festlegen, wie auch die der Mitspieler (scheint nur zu gehen, wenn man entsprechende Multijoystickhardware angeschlossen hat) - was ein wenig schade ist, ist daß der Computergegner scheinbar nur im "harten" Modus eingebunden wird, zumindest gelang es mir nicht, daran etwas zu verändern.

Das Gameplay ist fordernd und solide - wie man es von dieser Art Spiel erwarten würde, steuert sich der Wagen präzise (Joystickport 1 beim C64), Gasgeben per Feuerknopf, Lenken mittels Joystick um die eigene Achse. Die Grafik ist schlicht, aber ausreichend - gleiches gilt für die Musik und SoundFX - aber was am wichtigsten ist - das Spiel macht Spaß und Laune. Stürzt euch am besten mal selber in den Titelkampf.

(Meine Erfahrungen beziehen sich ausschließlich auf die C64-Version, auch die Screenshots oben stammen davon)

Übrigens ist das Spiel derzeit für Oric und Acorn in Entwicklung, weitere Systeme wie Amstrad und Spectrum sind angedacht.

http://8bit-slicks.com/?page_id=2

Tags: C-64, Atari, Apple

Seite 1 von 712345...»