Floppydiskdrive-Emulator "OpenFlops"



Freitag 18 September 2020 von Trixter Emulation keine Kommentare

Bei OpenFlops handelt es sich um einen Floppylaufwerksemulator, der nicht von ungefähr die selben Maße wie das große Vorbild "Gotek" besitzt und daher ins selbe Gehäuse paßt (Gotek-Nutzer können also sehr einfach die Hardware tauschen) - aber Open Hardware ist und viel mehr Möglichkeiten und Verbesserungen als das Original besitzt. So unterstützt die "FlashFloppy"-Firmware zahlreiche Systeme - Acorn, Amstrad, Amiga, Apple, Atari, Spectrum, DOS/IBM XT PC, MSX, usw. - und somit auch eine Vielzahl von Diskimageformaten.

Zahlreiche Erweiterungen können ebenfalls verwendet (und beim Kauf optional hinzubestellt) werden - etwa ein OLED oder LED-Display, einen Drehknopf zur Auswahl der Images statt Knöpfe, ein Lautsprecher für die Laufwerkssounds und natürlich passende Gehäuse.

Für ein späteres Update ist die Emulation von 2 Laufwerken gleichzeitig angedacht.

Preis für die Platine: 20 britische Pfund, Preise für optionale Erweiterungen sind unterschiedlich und liegen zwischen 3 bis 7,50 Pfund.

Erwähnenswert ist noch, daß der Autor von jedem verkauften OpenFlops, 50 Pence an das "Centre for Computing History" spendet, um es zu unterstützen.

https://www.simulant.uk/shop/Floppy-Disk-Drive-USB-Emulator-OpenFlops-FlashFloppy-%20Gotek-upgrade

Tags: Emulation, Amiga, Amstrad, Apple, Atari, Spectrum, PC, MSX

RETURN Ausgabe 42 erschienen



Montag 31 August 2020 von Trixter Amiga, C64, VC20/C16/P4, Konsole keine Kommentare

Vom Magazin Faszination klassischer Computer und Konsolen - RETURN - ist Ausgabe 42 erschienen. Die für uns wichtigsten Themen wären ua.:

  • Wild Arms 2 (PSX)
  • The Lord Of Dragonspire - (C64)
  • The Queen‘s Footsteps (Multisystem - CPC, MAC, VC20, C64/Plus4/128, Amiga, DOS, M20, ZX Spectrum)
  • James 'Buster' Douglas Knockout Boxing (Megadrive)
  • Canon (Megadrive)
  • Arcadeklassiker: Alpine Racer
  • Crossover: MetroCross

Natürlich gibt es noch viele weitere interessante Themen zu entdecken, etwa Schattenkämpfer-Spiele: Ninjas!, Bullethell-Shooter Teil 1: Cave, die Ultima-Reihe: Teil 1-3, die Geschichte der PlayStation-Magazine, neuer Handheld: Evercade, die erste Dekade Windows, uvm.

Das Magazin kann ab sofort über die RETURN Webseite bestellt werden, bzw. ist am Kiosk erhältlich - Preis: 7.36 - 9.32 Euro.

https://www.return-magazin.de/produkt/return-ausgabe-42/

Tags: Amiga, C-64, Amstrad, Apple, VC20, PLUS/4, PC, Spectrum, Megadrive, Konsole

RETURN Ausgabe 37 erschienen



Montag 24 Juni 2019 von Trixter Amiga, C64, Atari, Retro keine Kommentare

Vom Magazin Faszination klassischer Computer und Konsolen - RETURN - ist Ausgabe 37 erschienen. Die für uns wichtigsten Themen wären ua.:

  • Aviator Arcade II (C64)
  • Space Moguls - (C64)
  • Operation Alexandra (CPC)
  • Power Glove Reloaded (Amiga)
  • Frogs (Atari ST)
  • Arcadeklassiker: Kangaroo
  • Crossover: Super Hang On

Natürlich gibt es noch viele weitere interessante Themen zu entdecken, etwa Batman im Durchgezappt XL, Lost & Found: War Mission, Die Geschichte der Build-Engine, Amiga OS 3.1.4, Lovecraft´s Untold Stories, Steve Bak - Vom Spätzünder zur Avant(a?)garde, Fork Parker´s Crunch Out Preview, uvm.

Das Magazin kann ab sofort über die RETURN Webseite bestellt werden, bzw. ist am Kiosk erhältlich - Preis: 7.50 Euro.

https://www.return-magazin.de/ausgaben/return-ausgabe-37/

Tags: C-64, Amstrad, Amiga, Atari

AmstradCPC: Vespertino Teaser



Dienstag 07 Mai 2019 von Trixter Retro 1 Kommentar

Die spanische Batman Group kündigt ein neues Highlightrennspiel für den Amstrad CPC an - Vespertino. Es bietet:

  • 16Bit Performance
  • 3D CRTC-FX Engine
  • voller Overscan
  • 25FPS Ingame
  • reale Rennsimulation
  • echtes Geschwindigkeitsgefühl
  • verbesserte Videomodis
  • Unterstützung aller Modelle
  • durchbrochene CPC-Limitationen
  • UFD-Sprites
  • PRI Technologie
  • größter 8Bit OST-Soundtrack

https://youtu.be/YAcd47eUZF4
https://twitter.com/BATMAN_GROUP

News eingereicht von Logiker

Tags: Amstrad

C64: Jan Derogee´s Rotary Joystick für Rüttelspiele



Montag 11 Februar 2019 von Trixter Amiga, C64, Atari, Videos keine Kommentare

Jan Derogee hat einen Selbstbau-Rotationsjoystick für Rüttelspiele (Decathlon, Sex Games, aber auch neue wie Crank Crank Revolution) entwickelt, den er in einem Video näher vorstellt und auch gleich Hinweise zum Nachbauen gibt.


Ein 3D-Drucker wird allerdings vorausgesetzt, sowie einige kleinere Teile wie Kabel, Reed und Microschalter und ein Neodym-Magnet (diese sind aber problemlos zu erhalten). Am Ende erhält man praktisch einen unzerstörbaren "Drehjoystick" - nette Idee, cooles Projekt Jan!

Übrigens kann man das Gerät nicht nur am C64 betreiben, am Amiga und Atari (eigentlich jedes System mit Sub-D 9-Stecker) ist die Verwendung ebenfalls möglich.

Wer seinen Joystick nachbauen möchte, findet auf seiner Webseite noch weitere interessante Infos (engl.): http://home.kpn.nl/bderogee1980/projects/rotary_joystick/rotary_joystick.html

Tags: C-64, Amiga, Amstrad, Videos

Rodmän - Special Edition erschienen



Donnerstag 10 Januar 2019 von Trixter C64, VC20/C16/P4, Atari keine Kommentare

Bei TFW8b ist das Spiel Rodmän im Multiformat auf Tape für folgende Systeme erschienen: C64, VC20 (16k), C16, Atari 8Bit, MSX, Oric, ZX Spectrum und Amstrad. Das Spielprinzip ist eine Art Pac-Man gekreuzt mit Bomberman.

Eine Demoversion ist über die Shopseite herunterladbar - Preis: 20 britische Pfund.

https://www.thefuturewas8bit.com/shop/games/rodman-special.html

Tags: C-64, VC20, C-16, Atari, MSX, Spectrum, Amstrad

RETURN Ausgabe 35 erschienen



Donnerstag 06 Dezember 2018 von Trixter Amiga, C64, Konsole keine Kommentare

Vom Magazin Faszination klassischer Computer und Konsolen - RETURN - ist Ausgabe 35 erschienen. Die für uns wichtigsten Themen wären ua.:

  • 35 Jahre Kult: Der Competition Pro
  • Organism - (C64)
  • Pets Rescue (C16/C116)
  • The Dawn of Kernel (Amstrad CPC)
  • Worthy (Amiga)
  • Into the Blue (Gameboy)
  • Arcadeklassiker: Popeye
  • Von der Spielhalle auf die Konsole: Toki

Natürlich gibt es noch viele weitere interessante Themen zu entdecken, etwa Europäische Shoot 'em up's, Half Life - Gordon Freeman wird 47, Interview mit Rick Raddatz (Schöpfer von Nibbles), Durchgezappt XL: Formel-1-Spiele, Astronomie Software (auf 8- und 16-Bit), Perestroika - die digitale Revolution, Neu und verpixelt: The Messenger (PC), uvm.

Das Magazin kann ab sofort über die RETURN Webseite bestellt werden, bzw. ist am Kiosk erhältlich - Preis: 7.50 Euro.

https://www.return-magazin.de/ausgaben/return-ausgabe-35/

Tags: Amiga, Amstrad, C-16, C-64, Gameboy, Konsole, PC

Seite 1 von 41234»
↓