Offizieller Sinclair Spectrum Vega+ Handheld könnte Realität werden



Dienstag 16 Februar 2016 von Trixter Retro, Konsole keine Kommentare

Retro Computers Ltd. und Sir Clive Sinclair stellen ein offizielles neues Sinclair-Produkt in Aussicht - die Handheldkonsole Sinclair ZX Spectrum Vega+ - falls das Finanzierungsziel der seit gestern gestarteten Indiegogo-Kampagne von 100000 britischen Pfund erreicht wird.

 

Die Konsole wird vom Sinclair Haus und Hofdesigner Rick Dickinson entworfen - der sich für das Design aller Sinclair Computer verantwortlich zeigte - und in mehreren Farben erhältlich sein. Rund 1000 lizensierte Spiele sind vorinstalliert - aber man kann per SD-Karte auch jedes x-beliebige Sinclair Spectrum Spiel nutzen - das Gerät ist zu allen 14000 Spielen kompatibel - egal ob 48 oder 128k, PAL oder NTSC. Ein weiterer Bonus ist der TV Anschluss, der die Konsole, bzw. deren Spiele auf Wunsch auch groß auf den heimischen Fernseher bringt. Derzeit wird zudem eine Möglichkeit überlegt und geprüft, die Konsole zusätzlich mit externer Perepherie wie Tastaturen, ect. zu erweitern.

Wenn das was für euch ist - macht euch schlau und wählt eines der angebotenen Unterstützerpakete - die Aktion läuft noch einen Monat (15.3.2016) und hat gestern schon einen Umsatz von fast 28000 Pfund eingespült... hier der Link (engl.):
https://www.indiegogo.com/projects/the-sinclair-zx-spectrum-vega-plus-console


Rainbow Walker für Atari 5200 erschienen



Donnerstag 11 Februar 2016 von Trixter Atari, Konsole keine Kommentare

Wrathchild aus dem AtariAge-Forum konvertierte in nur anderthalb Tagen das Spiel Rainbow Walker (Synapse Software/1983) vom Atari 8Bit Computer zur Atari 5200 Konsole...


Das Spielprinzip sieht so aus, daß sich der Spieler auf einem dunklen Regenbogen befindet und dessen Bestandteile (Quadrate) in fröhlichere Farben umfärben muss - einfach indem man diese Stellen anspringt. So leicht wie es klingt, ist es aber nicht, denn neben Löchern, durch die man hinabfallen kann, machen auch eine ganze Schar von Gegnern einem das Leben nicht wirklich leichter. Interessant bei dem Spiel ist das bemerkenswerte Scrolling - denn der Regenbogen scrollt in oder aus dem Bild - je nachdem wo die Spielfigur hinhüpft.

Alles Weitere und der Download über AtariAge (engl.):
https://atariage.com/forums/topic/248782-rainbow-walker/


Der wöchentliche Retro Rückblick 4/2016



Donnerstag 04 Februar 2016 von Trixter Amiga, Konsole keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Retro Rückblick, welcher wieder mal recht Amigalastig ausgefallen ist, aber auch etwas für Super Nintendo Konsoleros zu bieten hat. Beginnen wir aber wie immer erstmal mit der Freundin...

Auf der englischen Games-Coffer Webseite wurden folgende 5 Spiele hinzugefügt: Battle Eggs, Gravity Beam, Ice Crack & Renegades, Last Lap und Rockstar. Daneben wurden auch 6 neue Anwendungsprogramme hochgeladen: http://www.gamescoffer.co.uk/

Vom schlichten Texteditor Redit ist Version 1.11 erschienen. Neben einigen Fehlerbehebungen wurde das Scrollen innerhalb des Dokumentes beschleunigt, man kann aber jetzt auch per Tastenkombination den Text Seitenweise überspringen. http://www.kaiiv.de/redit/de/

Über den heise shop kann sich der geneigte Retroleser die Spezialausgabe retro Gamer 1/2016 - Das Jahrbuch bestellen, welches (ua.) ein 32seitiges Amiga Special zum Schwerpunkt 30 Jahre Amiga bietet. Ich habe das Magazin nicht gelesen, aber wenn der Inhalt im Heft identisch zu dem der falschen Beschreibung inkl. Rechtschreibfehler zur Produktbeschreibung auf der Seite ist ("Doch sowohl Konsolen als auch PCs rüsteten technisch auf, und auch der Amiga 1200 (respektive dessen Business-Bruder Amiga 4000) konnten es trotz verbessertem Innenlieben nicht mehr mit dem Marktumfeld aufnehmen. 1994 hieß es daher “Game Over” für Commodore."), dann kann ich darauf auch gut verzichten. Auch die Preise sind eine Klasse für sich - das reguläre Heft kostet 14.95 Euro und das e-Magazin 13.99 Euro - aber wers hat und mag, hier der Link:
https://shop.heise.de/katalog/retro-gamer-sonderheft-2-2015

Virtual Dimension feierte am 31. Januar sein 25.jähriges Bestehen. Den Meißten werden ihre Berichterstattungen "Vor Ort" von diversen Amiga Messen/Treffen/Partys oder ihre neuere Videoreihe "RetroPlay" auf YouTube ein Begriff sein. Aber VD hat natürlich noch eine Menge andere interessante Dinge auf ihrer Webseite zu bieten. Wir gratulieren ganz herzlichst und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Spaß. http://www.virtualdimension.de/

Zum Abschluss noch die Meldung für Super Nintendo Zocker: Das japanische Platform-Spiel Demon Child Zenki - Battle Raiden (Hudson Soft/1995) wurde von Dynamic Designs ins Englische übersetzt. Beachtet, daß ihr zum Patchen ein Tool wie zB. Lunar IPS benötigt.
http://www.dynamic-designs.us/zenki.shtml


Sega Dreamcast: LEONA's Tricky Adventures erschienen



Dienstag 02 Februar 2016 von Trixter Konsole keine Kommentare

Ursprünglich für Sega Dreamcast und Amiga angekündigt versuchte sich LEONA´s Tricky Adventures über Kickstarter im Jahre 2013 zu finanzieren - dieses Vorhaben ist allerdings (unverständlicherweise) gescheitert, sodaß die Entwickler andere Wege gingen. Das Spiel ist 2014 dann für den PC über Steam erschienen, jetzt folgt die Dreamcastversion und in der Entwicklung befinden sich noch die Varianten für MacOS, Linux, Android und iOS - was aus der Amigaversion wurde? Fragt nicht mich, fragt die Entwickler!

 

Was es zum Spiel zu sagen gibt, ist kurz erklärt - im Grunde handelt es sich dabei um einen Puzzler im Stil von Gem X, welcher in einer netten Story mit ein wenig Weltengameplay ala Mr. Nutz (beides Amiga) verschönert wurde - es gibt sogar Musik von Chris Hülsbeck auf beide Ohren (ua.).

Die Dreamcastversion kann ab sofort für rund 30 Euro (zzgl. Porto) beim Entwickler KTX bestellt werden (engl.): http://www.trickyleona.com/


Blowsub für Atari 5200 erschienen



Freitag 29 Januar 2016 von Trixter Atari, Retro, Emulation, Konsole keine Kommentare

playsoft und Harvey aus dem AtariAge-Forum entwickelten für Atari 8Bit Rechner als Beitrag zur diesjährigen A8 New Year Disk, ihr Spiel Blowsub, welches jetzt für die Atari 5200 Konsole konvertiert wurde.

 

Dabei handelt es sich um ein Spielprinzip, welches vermutlich schon von anderen Systemen bekannt sein dürfte - der Spieler steuert einen Zerstörer, der innerhalb eines gewissen Zeitlimits, soviele U-Boote zerstören muss, wie möglich. Dabei punkten die untersten U-Boote natürlich mehr, als wenn man die leichteren oben schwimmenden erwischt - ab 10000 Punkte gibt es 45 Sekunden Zeitbonus auf die anfänglichen 90 Sekunden. Natürlich wehren sich die U-Bootkapitäne durch Raketenabschuss - wird man getroffen, verliert man zwar seinen Zerstörer, bekommt aber umgehend Ersatz - allerdings kann es auch sein, daß man sich in einem kleinen Ruderboot wiederfindet und erst durch wildes Knopfdrücken aus dem Screen herausfahren muss - was zusätzlich Zeit verbrät. Gut, daß es auch solche Goodies wie Minen gibt, die - wenn man sie trifft, alle Gegner vom Screen putzen - auf der anderen Seite gibt es riesige elektronisch aufgeladene Aale, welche bei Beschuss, den Zerstörer kurzzeitig außer Gefecht setzen.

Im großen Ganzen eine nett gemachte Punktehatz der alten Arcade-Schule, die durchaus zu gefallen weiß. Steuerbar ist das Ganze via digitalen/analogen Joysticks/Pads, Paddles, aber auch Trak-Ball oder Tastatur (zumindest am Emulator).

Kostenloser Download sowie weitere Infos (engl.) unter: https://atariage.com/forums/topic/247919-blowsub/

Wer die Atari 8Bit Rechnerversion sucht, wird ua. hier fündig:
http://mushca.com/f/atari/index.php?idx=B#420|BLOWWSUB



Seite 4 von 13«...23456...»

DIGITAL TALK-CD 2017