C16: GridIron erschienen



Montag 24 September 2018 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

GridIron spielt sich wie das klassische Gridrunner von Jeff Minter - nur mit dem Unterschied, daß unser Raumschiff keine Waffen besitzt. Hier dreht es sich also in erster Linie ums Ausweichen der Schüsse von den Gegnern an allen Rändern und dem Einsammeln allen Sammelguts auf dem Spielfeld - danach gehts dann in den nächsten Level. Derer gibt es übrigens 10 Stück in 2 verschiedenen Spielgeschwindigkeiten. Die Grafik ist "hochauflösend" und hier und da ertönt ein Fitzel Sprachausgabe

Das Spiel macht einen guten Eindruck, die Steuerung ist präzise und das Gameplay stimmt. Für unendlichen Nachschub wird ein Leveleditor gleich mitgeliefert. Wer auf der Suche nach einem guten neuen Arcadespiel für seinen C16/plus 4 ist, sollte sich das Spiel auf jeden Fall einmal näher ansehen. Der Download ist kostenlos und das Spiel liegt wahlweise als PRG oder TAP vor. Übrigens erhielt das Spiel vom RETRO GAMER Magazine eine 81%ige Bewertung...

https://stinaris.itch.io/gridiron


C16: Club Info 151 Diskmag erschienen



Montag 24 September 2018 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

Von der Club-Info (DAS DiskMag zum C16 - 116 - Plus/4) ist Ausgabe 151 erschienen. Mitgeliefert werden diverse Demos und Tools, aber auch folgende Spiele:

  • Mag. Curse Pipi V
  • Gridiron 8.1
  • Breakout
  • Jumpman
  • Randtower Dumper
  • Spikes CPlus4
  • Linnanmuurilla
  • 17 & 4
  • Blockade

http://plus4world.powweb.com/software/Club_Info_151


VC20: Cavern Explorer erschienen



Dienstag 11 September 2018 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

Ein weiteres Spiel für unaufgerüstete Standard-VC20 Rechner von DarwinNE erblickt das Licht der Welt - Cavern Explorer. Hier muss der Spieler ein Raumschiff durch eine Höhle steuern, "pulsierende Ringe" einsammeln und halt schauen, weder gegen die Wände, noch Gegner und deren verspritzenden tödlichen Schleim zu fliegen. Die Höhle selbst ist in Abschnitte unterteilt, die natürlich - je weiter man voranschreitet - enger und auch schneller werden. Die Scores sind im Spiel nicht sichtbar, werden aber nach dem (einzigen) Lebensverlust beim Game-Over Screen angezeigt (aber scheinbar nicht gespeichert).

Das Gameplay geht durchaus okay... es bedarf zwar eine kleine Eingewöhnungszeit um mit der "schwammigen" Steuerung zurecht zu kommen, da jede Richtungsänderung erst langsam anfängt und dann immer schneller wird - man schlittert wie auf Eis und kriegt das Raumschiff nur schwer wieder unter Kontrolle - daher wohl dosiert steuern! Das Spiel macht durchaus Spaß, das einzige was nervt ist das was wohl den "Bewegungs und Hintergrundsound" darstellen soll. Beim Lenken ertönt ein wahres Spektrum an Hoch/Tieftönen und ein ständiges Hintergrundbrummen. Hier wäre weniger mehr, denn die Geräusche die die Gegner fabrizieren oder die beim Aufsammeln der Ringe ertönen, hätten als Soundkulisse durchaus gereicht. Leider kann man das nicht abstellen, daher hilft hier wohl nur - Ton abstellen beim Zocken.

https://github.com/DarwinNE/vic20-cavern-exp/releases


VC20: Alien Invasion erschienen



Montag 10 September 2018 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare
 

DarwinNE entwickelte mit Alien Invasion einen ultraschnellen Space Invaders-Klon für (unaufgerüstete) Standard VC-20 Rechner. Mit einem einzigen Leben versucht der Spieler am Boden den in Wellen anrückenden Gegnern den Gar auszumachen. Die anfänglichen Schutzwälle werden durch Treffer immer durchlässiger und die Gegner immer schneller. Erreicht einer den Boden, heißt es genau wie beim Lebensverlust durch einen Treffer: Game Over.

Gespielt wird wahlweise über Tastatur oder Joystick. Das Spiel ist kostenlos downloadbar. Arcadefans am VC-20 sollten sich dieses sehr gut spielbare und dennoch faire Spiel einmal näher ansehen.

https://github.com/DarwinNE/vic20-aliens-inv/releases/tag/v2.1.1


VC20: Spiel Defense Shield



Freitag 31 August 2018 von Trixter VC20/C16/P4 keine Kommentare

dr.geek aus dem Denial-Forum präsentiert mit Defense Shield sein erstes Spiel. Darin muss der Spieler in sogenannten "Wellen" alle Gegner vom Screen schießen - allerdings gibt es ein Zeitlimit von 60 Sekunden pro Welle und durch das zufällig auftauchende "Shield" kann man nicht durchschießen. Ist die Zeit rum und sind noch Gegner auf dem Screen vorhanden, ist das Spiel zu Ende - ansonsten geht es in die nächste Welle. 

Ein kleines Geschicklichkeitsspiel welches durchaus recht hektisch werden kann. Gespielt wird komplett über die Tastatur und zum Zuge kommt jeder VC20, da es keine Speichererweiterung braucht. Für ein Erstlingswerk nicht schlecht gemacht...

http://sleepingelephant.com/ipw-web/bulletin/bb/viewtopic.php?f=10&t=9101



Seite 2 von 1712345...»