Minimig AGA-Core Update 1.0 für MiST erschienen



Sonntag 28 Juni 2015 von Trixter Amiga, Atari, Retro, Emulation, Konsole keine Kommentare

Der MiST (aMIga/AtariST) ist ein FPGA Computer - also eine Platine, die flexibel andere Systeme nachbilden kann (abhängig vom verwendeten Core, welchen der User aufspielen kann) - etwa vom Prinzip und der Größe her wie ein RaspberryPi, allerdings noch spezifischer, da beim MiST zB. richtige digitale Joystickports vorhanden sind und das Teil von Anfang an als Ersatz diverser Retro-Computerhardware konzipiert wurde.

Derzeit werden folgende Rechner nachgebildet:

-> Den Artikel komplett lesen


Retro-Spiele Updates der letzten zwei Wochen



Donnerstag 25 Juni 2015 von Trixter Amiga, Retro keine Kommentare

Wie ihr ja schon bemerkt habt, ist die wöchentliche Update-Zusammenfassung letzte Woche ausgefallen, da es nicht genügend Inhalte gab, über die man hätte berichten können - in der Zwischenzeit hat sich aber wieder einiges getan und somit kann ich euch heute endlich auf den neuesten Stand bringen.

Beginnen wir mit dem Amiga. Auf der englischen Games-Coffer Seite wurden wieder allerhand Spiele hochgeladen (5 an der Zahl): British League, Bunny, E-Swat Cyber Police, Hydacorn (PL) und John Maddick. Zudem gibt es neue Slideshows und die Sektion mit der "Lernsoftware" wurde ausgebaut und hat jetzt ebenfalls Vorschauscreenshots erhalten.

Auch auf der Amiga Arena Seite gibt es Neuigkeiten in Form von neuer Spielesoftware: AquanautRags, Burnout (Vulcan/1996), Monty - The Wolf, Woodys World (Acid/1993), Tricky-Quiky-Games: Die Suche Nach Den Verschollenen SeitenTimekeepers (Vulcan/1995) und Roadkill (Acid/1994). Daneben ist auch eine Anwendung im Angebot - Digital Almanac III - ein Astronomieprogramm, welches als ISO heruntergeladen werden kann.

Auch für den ZX Spectrum ist wieder etwas dabei: das Strategiespiel Euphoria 2D bekam ein aktuelles 2015er Update verpaßt. Alle Infos, Screenshots und der Download findet ihr auf dieser Seite (engl.) verlinkt (russ.).

Zum Schluss noch der Hinweis: Schaut auch hin und wieder in unser Forum. Dort werden auch Neuankündigungen, Alpha/Betaversionen und anderes Interessantes zu neuen Spielen besprochen oder angekündigt, über die es noch nichts im Blog zu lesen gibt (hier berichten wir nur über "fertige Releases"): http://nemesiz4ever.de/board/


Amiga: Neues Spiel "10 x 10"



Samstag 20 Juni 2015 von Spider Amiga, Amiga Test keine Kommentare

Coagulus beschert uns ein neues Logik- / Denkspiel für den Amiga. Ziel ist es, stets 3 vorgegebene Blöcke in das 10x10 Felder große Spielfeld so einzubauen, dass stets mind. eine Reihe komplett gefüllt ist und somit vom Bildschirm verschwindet (und natürlich nur dann Punkte bringt). Achtung: Was am Anfang recht einfach aussieht, kann, je nachdem wie die nächsten 3 Blöcke aussehen werden, im Laufe des Spiels recht knifflig werden - denn wenn man sich beim Bauen verzockt, hat man später evtl. keinen Platz mehr für die neuen Blöcke, und schon heißt es schneller GAME OVER als einem lieb ist...

Angeblich funktioniert das Spiel auf jedem Amiga mit 1 MB CHIP-RAM, beim Testen brachte ich "10 x 10" aber erst mit einem Amiga 1200 (WinUAE) zum Laufen. Wie auch immer: Das Spiel macht Spaß und birgt eine hohe Suchtgefahr !!!  yes

http://eab.abime.net/showthread.php?t=78061


Amiga-Ersatz für 2 Millionen Dollar!?



Dienstag 16 Juni 2015 von Trixter Amiga keine Kommentare

Seit 30 Jahren verrichtet ein Amiga 1000 zuverlässig rund um die Uhr seinen Dienst in Grand Rapids (Michigan/USA) und steuert die Heizungen und Klimaanlagen von 19 Schulen. Das Steuer und Messprogramm wurde von einem ehemaligen Schüler programmiert, der sich auch heute noch um den Rechner kümmert, sollte das System ausfallen oder einen Defekt aufweisen - im Laufe der Zeit wurden eine Maus und 2 Monitore ersetzt - der Rechner selber lief seit Mitte der 80er ohne Reparaturen!

Da "Ersatzteile" immer rarer (und somit teurer) werden und sich das 1200Bit-Modem (vom Amiga) mit den neueren Funkgeräten, mit denen die Mitarbeiter auf dem Gelände ausgestattet wurden, nicht verträgt und somit Störungen bei der Steuerung, bzw. Übertragung des Amigas auftreten können - was bedeutet, daß die Mitarbeiter rund 15 Minuten nicht mehr funken dürfen und die Steuerung (falls unbedingt gerade dann eine Hitze oder Kältewelle einbricht) nun in allen Schulen manuell durchführen müßten - hat man sich entschlossen, den Amiga gegen ein moderneres System auszutauschen. Dieses liegt ja "nur" kostenmäßig bei läppischen 2 Millionen Dollar - muss allerdings erst noch vom Wähler abgesegnet werden - falls dieser bereit ist, die Kosten für den kommenden angedachten 175 Millionen Dollar Schulhaushalt zu tragen!

Quelle (engl.): WoodTV

PS: Liebe Grand Rapids Public Schools Leute - falls der tolle "Masterplan" nicht die Gunst der Wähler erhalten sollte: für 1 Millionen Dollar besorge ich euch jedes Ersatzteil, Maus, Monitor oder gar einen kompletten Amiga 1000 - Email genügt!

smiley


Amiga: Neues Spiel Xenopew



Mittwoch 10 Juni 2015 von Trixter Amiga keine Kommentare

Lemming880 hat sein mit Backbone entwickeltes Shoot´em Up Xenopew veröffentlicht. Das Spielprinzip ist natürlich nicht groß anders als bei anderen Spielen dieser Art - schieße dir deinen Weg bis zum Ende des Levels frei. Interessant, bzw. neu ist aber die Möglichkeit, seinen Raumer in alle Richtung frei drehen und somit in alle Richtungen schießen zu können. Einsammelbares Bonusgut gibt es auch, ebenso eine nette musikalische Untermalung. Wer auf Spiele solcher Machart steht und neuen Nachschub braucht, kann es ja mal anspielen - aber ich fürchte, für die meisten anderen ist dieser Titel eher uninteressant.

Das Spiel kommt als Disketten oder Festplattenversion daher und ist im Aminet zu finden.



Seite 72 von 86«...7071727374...»