Amiga: X-Surf-500 erhältlich



Mittwoch 31 Oktober 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Bei Individual Computers ist die angekündigte Netzwerkerweiterungskarte für ACA500x-Turbokarten X-Surf-500 (wir berichteten) erschienen.


Sie unterstützt 100MBit Datenrate, ist einfach zu konfigurieren über eine GUI, kommt mit einem TCP/IP Stack (AmiTCP, die GUI funktioniert aber auch mit Roadshow), besitzt einen DHCP Klienten und kann via "iComp drive" (eine eigene Cloudanbindung zum Hersteller) ohne PC geupdatet werden. Der Preis liegt bei 80 Euronen...

https://icomp.de/shop-icomp/de/shop/product/x-surf-500.html


Der wöchentliche Retro Rückblick 39/2018



Donnerstag 25 Oktober 2018 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Beginnen wir wie üblich mit dem Amiga.

Vom Multi-game Character Editor ist Version 10.7 erschienen. Neu hinzugekommen ist der Savegame-Editor zum Spiel Obliterator. http://amigan.1emu.net/releases/#mce

Für AmiKit X ist das Update 10.5.1 erschienen, welches Fehler behebt und Optimierungen bringt. Das Update ist kostenlos über das Live Update aus dem System heraus herunterladbar. https://www.amikit.amiga.sk/

Kommen wir zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Nächster (geplanter) Livestream: (Ferienpause) 


Der wöchentliche Retro Rückblick 38/2018



Donnerstag 18 Oktober 2018 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick, der auch dieses Mal zumindest eine Amigameldung zu bieten hat...

Vom Mehrzweckwerkzeug Report+ ist Version 7.51 erschienen. Es hat einen verbesserten Pfadgrößenreport erhalten. http://amigan.1emu.net/releases/#reportplus

Und schon kommen wir zu den aktuellen Szenereleases des Commodore 64:

Nächster (geplanter) Livestream: - (Ferienpause)


Amiga Future Ausgabe 110 gratis lesen



Donnerstag 18 Oktober 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Ausgabe 110 der Amiga Future ist ab sofort zum Gratislesen online gestellt worden.

https://www.amigafuture.de/kb.php?mode=article&k=5532


Amiga: Mini Legión erschienen



Mittwoch 17 Oktober 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Hatten wir erst Vorgestern über das Spiel berichtet, daß es im Laufe der nächsten Woche erscheinen soll, tat es dies aber schon heute... und ja, es handelt sich dabei tatsächlich wie vermutet um ein weiteres Backbonebaukastenspiel.


Okay, der Spieler hat die Aufgabe, in jedem Level eine bestimmte Anzahl von Geiseln zu befreien oder dubiose Drogen einzusammeln (ein Missionscreen der Aufschluss über die Aufgaben gibt, erscheint vor jedem neuen Level - in Spanisch, aber auch mit englischen Untertiteln), irgendwelche Terroristen oder Viehzeugs zu killen und sicher wieder zum Hubschrauber zu gelangen um den Level abzuschließen. Anders als vermutet, scrollt der Screen nicht nach oben oder nur seitwärts, sondern in alle Richtungen - außer an den Rändern natürlich. Somit bekommt man viel Freiraum zum Erkunden, bleibt aber dennoch hier und da in Sackgassen oder Grafikelementen wie Palmen hängen - auch in Bereichen drumherum, wo scheinbar gar nichts ist - hier wurde der "Brush" nicht pixelgenau eingebaut, sondern enthielt noch Reste vom Hintergrund, der zwar im Spiel nicht sichtbar ist, aber für die Kollisionsroutine als Hindernis gewertet wird.

Ansonsten krankt das Spiel an den üblichen Backbone-Kinderkrankheiten (empfohlen wird ein Amiga 1200) - es kommt hier und da zum Einbruch der Spielgeschwindigkeit und die Steuerung ist schwammig - aber immerhin stürzt es nicht ab, wenn man an einem angeschlossenen Joypad die falsche Taste drückt!

Wer´s mal ausprobieren mag - das Spiel ist gratis über die spanische Webseite des Entwicklers herunterladbar (achtet auf den roten "descarga Aquí"-Link).

http://www.xente.mundo-r.com/jojo073/pages/minilegion.html 



Seite 2 von 9112345...»