Emulator: WinUAE 3.6.0 erschienen



Montag 22 Januar 2018 von Trixter Amiga, Emulation, PC/Apple keine Kommentare

Der Amigaemulator WinUAE ist in Version 3.6.0 erschienen. Neben diversen Fehlerbehebungen und (ua. Core-Emulation/Hardwareerweiterungs) Updates, wird zahlreiche neue Hardware emuliert (Ashcom Addhard, Evesham Micros Reference, FastATA 4000 MK I/II, Gigatron Arriba, Kupke Golem HD3000, Profex HD3300, Reiter Software Wedge, Sprit Technology InMate, Music Master Dongle) und neue Features eingeführt - ua. Direct3D 11 Unterstützung (benötigt Win7 SP1 aufwärts).

http://www.winuae.net/


Amiga Future Ausgabe 106 gratis lesen



Montag 22 Januar 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Ausgabe 106 der Amiga Future ist ab sofort zum Gratislesen online gestellt worden. http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=article&k=5324


Der wöchentliche Retro Rückblick 3/2018



Donnerstag 18 Januar 2018 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum Wochenrückblick. Diesmal gibt es nur eine einzige Amiga News zu verkünden...

Vom "schlichten" Texteditor Redit ist Version 1.16 erschienen. Dieses Update behebt einige Fehler und bringt eine Änderung einer schon vorhandenen Funktion, welche nur dann gestartet wird, wenn sie auch wirklich benötigt wird. Der Editor läuft auf allen Amigas, beginnend mit AmigaOS 1.2 und 512kb RAM. http://www.kaiiv.de/redit/de/

Und schon sind wir bei den neuesten Szenereleases vom Commodore 64...


Amiga: Scourge of the Underkind erscheint im Sommer 2018



Montag 15 Januar 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Vom sich in der Entwicklung befindlichen "Chaos Engine" ähnlichen Spiel Scourge of the Underkind (wir berichteten) ist nun das Releasedatum bekannt... Sommer 2018 wie folgender Trailer belegt.

 

https://www.youtube.com/watch?v=Nww6sSBwc4o

Benötigt wird ein OCS-Amiga mit 1MB RAM. Weitere Infos folgen, sobald wir näheres dazu wissen...


Der wöchentliche Retro Rückblick 2/2018



Donnerstag 11 Januar 2018 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rückblick. Auch diesmal starten wir wieder mit dem Amiga...

Von AmiModRadio ist eine neue Version (0.9991) erschienen. Hiermit lassen sich Musiken im Mod-Format aus dem Aminet holen, diese werden entpackt und abgespielt. Es wurden Fehler behoben, sowie eine Größenbeschränkung der zu herunterladenden Daten implementiert. https://sourceforge.net/projects/amimodradio/files/Current/

Auch von MUI ist eine neue Version (5.0-2017R4) erschienen. Diese richtet sich an Amigas mit schneller CPU und Grafikkarte. Keyfiles von Version 3.8 können weitergenutzt werden. https://muidev.de/blog/5.0-2017R4

Wie Amiga-News berichtet, hat Amiga Inc. kurz vor Ablauf der Wortmarke "Amiga" in Europa diese um 10 weitere Jahre verlängert. Interessant, da dies in den USA wohl nicht geschah - was vermutlich auch der Grund ist, weshalb sich zwei andere Firmen derzeit in den Haaren haben. Was hat Amiga Inc. in den Ländern vor, wo diese Firmen beheimatet sind? Warten wir es mal ab... http://amiga-news.de/de/news/AN-2018-01-00022-DE.html

Und schon sind wir bei den Szenereleases vom Commodore 64:



Seite 1 von 7512345...»

DIGITAL TALK-CD 2017