Amiga: Retro Wars (Englisch) erschienen



Dienstag 07 November 2017 von Trixter Amiga keine Kommentare

Das Adventurespiel Retro Wars, von dem es bislang nur eine spanische Version gab, ist jetzt in Englisch erschienen und kann gratis von der Entwicklerwebseite heruntergeladen oder als physisches Produkt für rund 20 Euro erworben werden.

Als "Luk" muss man in diesem vor (teilweise auch sarkastischen) Anspielungen diverser Filme, Spiele und Systeme (Retro halt) mit seinen Freunden von seinem Planeten entkommen. Dazu löst man Rätsel, sucht nach altem Schema den Bildschirm ab, sackt irgendwelchen Kram ein, den man später sinnvoll einsetzen muss, führt Diskussionen und so weiter. Im Grunde sollte das Spielprinzip ja jedem klar sein.

Die Grafik ist nett anzusehen und hat ihren eigenen Charme, die Musik dudelt gefällig im Hintergrund, die Steuerung geht recht schnell von der Hand (rechte Maustaste für Aktionen, linke nur zur Bewegung) - eingesammeltes Gut wird als Text und nicht als Grafik dargestellt, aber hey, das sollte keine große Rolle spielen. Natürlich kann ich an dieser Stelle kein Gesamtbild abgeben, da ich das Spiel nicht bis zum Ende gespielt habe - aber da es gratis ist, kann man ruhig selber mal einen Blick riskieren - und wenn es einem zusagt, die Macher durch den Kauf der physischen Version unterstützen. Einzig schade ist, daß es keine deutsche Version gibt, aber evtl. findet sich ja noch jemand, der seine Hilfe bei der Übersetzung anbietet...

Die Kaufversion kommt in 2 Varianten (Sprache und Design) daher - eine Force-Side und eine Dark-Side-Version, welche sich aber im Grunde nur durch das Design unterscheiden.

Lauffähig ist das Spiel auf allen Amigas mit 1MB RAM, es kann auch auf Festplatte installiert werden.

Gratis Download: http://www.arananet.net/retrowars/en/index.html

Kaufversion (habe den günstigsten Shop verlinkt): http://amigastore.eu/en/568-retro-wars-episode-iv.html

Schlagworte : Amiga

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der erste Buchstabe des Wortes uxkayk ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)