Der wöchentliche Retro Rückblick 35/2017



Donnerstag 26 Oktober 2017 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum wöchentlichen Rücklick, welcher wie üblich mit dem Amiga startet.

Vom Multi-Emulator AmiArcadia ist Version 24.62 erschienen, dessen Debugger nun über ein erweitertes FIND-Kommando verfügt. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Auch der MCE (Multi-game Character Editor) wurde geupdatet. Version 10.07 bietet allerdings nur die üblichen Fehlerbehebungen und Erweiterungen. http://amigan.1emu.net/releases/#mce

Wer eine FuriaEC020 Turbokarte in seinem Amiga 600 nutzt und bei dessen Shell-Einstelltool FuriaTune keine Befehle mehr eintippen will, den wird es erfreuen, daß nun eine (inoffizielle) GUI erschienen ist. http://aminet.net/package/util/app/furiatuneGUI1.2

Auch vom WHDLoad Frontend Tiny Launcher ist eine neue Version erschienen. Version 3.52 behebt einen Fehler beim Sound bei der Auswahl eines Spieles. Achtung! Im Aminet ist ein Fehler enthalten, welcher auf der Beschreibungsseite (desc:) auf die uralte Version 2.1 verlinkt (erkennbar am lzh-Archiv, die neue ist lha). Ladet das richtige Archiv im linken Bereich unter "name" aus folgender Suchliste herunter: http://aminet.net/search?query=Tiny+Launcher

AmiKit Real 9 erschienen - die inoffizielle 16 Farben Umsetzung von AmiKit 8 für reale Amigas. Neben Fehlerbeseitigungen wurden viele Bestandteile geupdatet und einige Neuerungen eingepflegt - der Download ist kostenlos (kann aber wenn gewünscht auch mit einem frei festzulegenden Obolus bezahlt werden - Spende). http://real.amiga.sk/

Zum Abschluss noch die neuesten Szenereleases vom Commodore 64:

Schlagworte : Amiga, C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der zweite Buchstabe des Wortes clrw ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)