Der wöchentliche Retro Rückblick 37/2016



Donnerstag 03 November 2016 von Trixter Amiga, C64 1 Kommentar

Willkommen zum wöchentlichen Retro-Rückblick, welcher auch diesmal wieder mit dem Amiga beginnt.

Auf der englischen Games-Coffer Webseite wurden 6 Spiele online gestellt: Emerald Mine 4 Pro, Groovy Games IV, Helicopter Mission, Martial Spirit, Time Zoner und Zut Alors 1 und 2. (leider ist die Seite aus irgendeinem Grund derzeit nicht erreichbar) http://www.gamescoffer.co.uk/

Amiga68k veröffentlichte Version 0.6 des Spice Obsession Mod´s für das Spiel Dune 2. Somit ist auch Level 5 (von geplanten 9) fertiggestellt und bietet ein etwas anderes Gameplay - der Spieler muss ein Labyrinth durchqueren und 2 Außenposten zerstören. Kostenloser Download und weitere Infos unter http://amiga68k.de/2016/10/31/dune-2-spice-obsession-mod-0-6-amiga-veroeffentlicht/

Für registrierte Kunden bietet Hyperion Entertainment ihre Amigaumsetzung von Heretic II (2 CD´s) als ISO-Images zum Download an. Weiteres ist nicht bekannt - ich verlinke weder direkt zum Download, noch zur Quelle, sondern zu Amiga-News, deren Artikel die umfangreichsten Informationen zu dieser News bietet. http://amiga-news.de/de/news/AN-2016-11-00003-DE.html

Vom Multi-game Character Editor ist Version 9.9 erschienen. Neben den üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, sind Editoren für die Spiele Panza Kickboxing 1 & 2 hinzugekommen. http://amigan.1emu.net/releases/#mce

Auch vom MPEG-Musikplayer AmigaAMP ist eine neue Version erschienen - Version 3.17 enthält zwar nicht alle Funktionen der PPC/OS4-Version, aber alle Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Für den neuerlichen MHI-Modus muss ein Hardware-Dekoder vorhanden sein (Soundkarte, MAS-Player, ect.) für den normalen AHI-Modus eine Turbokarte (min. 040/40 für halbe Samplingrate und reduzierte Qualität - besser 060/50 für volle Samplingrate und Qualität). http://www.amigaamp.de/

Nachdem letztes Wochenende auf dem Amiga-Meeting die ersten Exemplare der physischen (boxed) Version von Enemy 2 - Missing in Action angeboten wurden (wir berichteten), kann das Spiel jetzt auch von allen anderen bestellt werden. Es kostet 15 Euro (plus 4 Euro für Versand) und läuft auf jedem Amiga mit 1Mb RAM. Warum die Programmierer das Ganze nur über das A1k-Forum abwickeln (für das man Mitglied sein muss, nur um den Thread zu Gesicht zu bekommen) und nicht auch über ihr eigenes oder eine Mailadresse, entzieht sich meiner Kenntnisse - deshalb verlinke ich auf den Artikel der Amiga Future, in dem ihr auch noch ein paar Infos zum Lieferumfang erhaltet: http://amigafuture.de/viewtopic.php?t=41149

Es folgen die neuesten Szene-Releases vom Commodore 64...

Schlagworte : Amiga, C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Kommentare

  •  Benaff
     #1 schrieb am 03 November 2016

    Interessant!

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der zweite Buchstabe des Wortes dagzc ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)
DIGITAL TALK-CD 2017