Portable AmiKit - Spezielle Amiga 30 Jahre Edition



Montag 19 Oktober 2015 von Trixter Amiga, PC/Apple keine Kommentare

Auf der Amiga 30 Jahre Geburtstagsfeier in Neuss wurde eine spezielle AmiKit Amiga 30 Jahre Edition releast - zum ersten Mal auf einem 16GB USB-Stick, welcher von einer angepaßten Linuxdistribution Namens AmiPUP läuft und darunter den Emulator WinUAE nutzt! Hier wird paradoxerweise also gleich zweifach emuliert, (Amiga/Windows), bringt aber laut Aussagen der Macher mehr Stabilität und Geschwindigkeit als der bisherige Linuxemulator E-UAE. Ebenfalls neu ist eine Funktion namens "Rabbit Hole", welche es ermöglicht, Windows und Linux Software aus der Amigaumgebung zu starten, bzw. dessen Daten zu verarbeiten.

Der für Windows/Linux-PC´s und Mac zu verwendene USB-Stick kann ab sofort für rund 20 Euro auf der offiziellen AmiKit-Seite bestellt werden (engl.): http://www.amikit.amiga.sk/#!download-store/cx9q

Schlagworte : Amiga, PC, Apple

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der dritte Buchstabe des Wortes npbjlc ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)
DIGITAL TALK-CD 2018