Amiga: Tiny Invaders erschienen



Montag 27 April 2020 von Trixter Amiga keine Kommentare

Pink von Abyss veröffentlicht mit Tiny Invaders (Achtung, das ist nicht dieses Workbenchspiel mit gleichem Namen) einen kleinen, aber interessanten Space-Invaders-Klon

Wie gehabt steuert der Spieler seine Basis am unteren Bildschirm und kann sich unter den diversen Ballustraden verstecken, solange diese noch nicht abgeballert sind, um aus der Deckung heraus, die feindlichen Angreifer zu vernichten. Hier ist es nun so, daß diese manchmal einsammelbare Items fallen lassen, die Einfluss auf die unteren Optionen haben - sprich, man kann seine Fähigkeiten wie schnellere Geschwindigkeit und Schüsse aufwerten oder ein Bonusleben, ect. abstauben - die Aktivierung der Auswahl geschieht übrigens mit Joystick nach unten, wenn die gewünschte Option erreicht wurde.

Das Spiel ist mit 32k ein regelrechter Winzling, läuft auf allen Amigas und ist kostenlos. Ein nettes Arcade-Action-Spiel, welches recht nahe am Original bleibt, dieses aber durch neue Inhalte positiv erweitert. Toll!

http://eab.abime.net/showthread.php?t=101924

Schlagworte : Amiga

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der zweite Buchstabe des Wortes rfdm ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)