C64: Crackpots erschienen



Freitag 31 Januar 2020 von Trixter C64 keine Kommentare

Bei Crackpots handelt es sich um eine Adaption des gleichnamigen Atari 2600er Spieles (Activision/1983) mit verbesserter Grafik. Der Spieler steht auf einer Mauer und muss Blumentöpfe auf anrückende Krabbeltiere werfen, ehe sie in einem Fenster verschwinden. Unten wird die Anzahl der Krabbler angezeigt - wehrt man sie ab, geht es in einer höheren Phase weiter - schaffen sie es, wird die Mauer ein Stückchen verkürzt. Interessant sind die in unterschiedlichen Farben dargestellten Wellen von Angriffsmustern der Viecher - schnurgerade, diagonal, wechselnd, usw. - irgendwann starten die Wellen von Vorne, aber mit schnellerer Geschwindigkeit.

Eine sehr gelungene Umsetzung eines guten Spielkonzeptes für den C64 - die Grafik ist aufpoliert und sieht super aus, der Sound (Musik) geht in Ordnung - ist passend, wird aber auf Dauer eintönig - und die Steuerung ist auch okay. 8 Phasen gibt es übrigens insgesamt - auch schon anwählbar aus dem Spielmenü vor dem Start. Arcadeactionfreunde ansehen! 

https://csdb.dk/release/?id=187270

(kurz nach dem ersten Release folgte einer mit Fehlerbehebungen (V1.01), der einen Fehler mit dem ersten Fenster behebt, welches nie ein Getier nutzen wollte - ich verlinke auf die neue Version) 

Schlagworte : C-64

Trixter
Administration Nemesiz v4 Projekt
Aufgaben im Nemesiz: Administrator, Autor & Moderator, Übersetzung & Bugfixing
Freier Redakteur bei Special Interest Magazinen & Online-Blogs
Retro & Emulation, Alternative Computersysteme, Schwerpunkt: Spiele

  • Schreibe einen Kommentar


    Dein Name (Pflichtfeld):



    Deine Webseite (optional - http://www.):



    Deine E-Mail (wird nicht veröffentlicht):



    Dein Kommentar:

     Soll unser Blog deine Daten für weitere Kommentare merken? (setzt Cookie)
      1x aktiviert ist die Funktion gültig bis Cookielöschung. (Haken rein = Ja)

    Was ist der letzte Buchstabe des Wortes iecbl ?
Evtl. Statusmeldungen erscheinen nach dem Absenden in roter Schrift direkt unter
dem Artikel - bitte Herunterscrollen, falls dein Browser wieder zum Anfang der Seite
gesprungen ist. Beachte: Neue Kommentare erscheinen erst nach Freigabe durch
einen Administrator!
Danach wird dein Name mitsamt Email auf unsere Whitelist
gesetzt und deine Kommentare bei uns erscheinen dann immer direkt. (Spamschutz)