Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
Nemesiz - Logo

Das Forum für Nerds, Geeks und Freaks!

Intel-CPU´s enthalten geheimes MINIX-Betriebssystem
  •  
 1
23.11.17 17:55
Trixter 

Administrator

Intel-CPU´s enthalten geheimes MINIX-Betriebssystem

Eher durch Zufall ans Licht beim Debuggen eines USB-Sticks gekommen: das geheime Betriebssystem MINIX, welches bei Intel Prozessoren mit Intel Management Engine (Intel ME) zum Einsatz kommt - und das sind CPU´s die in den letzten 8 bis 10 Jahren auf dem Markt gekommen sind.

Diese enthalten eine zusätzliche CPU in der CPU um besagtes MINIX System unbemerkt ausführen zu können. Auf dieses System hat der Anwender keinen Zugriff, aber dieses System hat Vollzugriff auf alles was der Anwender mit dem Rechner macht - egal welches Betriebssystem er auch immer nutzen mag (Windows, Linux, MacOS) - da hilft auch keine Verschlüsselung, da MINIX diese kennen würde.

Ebenfalls interessant - MINIX enthält einen Netzwerkstack samt Webserver - somit können Daten unbemerkt abgesaugt werden, selbst wenn der Computer ausgeschaltet ist (solange nicht der Strom getrennt wird - jetzt wird mir auch klar, warum Netzteile im Aus-Zustand immer noch Strom liefern, merkbar über manche aktive USB-Geräte wie Schnurmäuse - deswegen schalte ich meine Rechner immer über eine schaltbare Steckdosenleiste komplett ab, wenn ich Abends ins Bett gehe).

NSA läßt grüßen! Gut, daß ich keine Intel-Boards aktuell im Einsatz habe, die über diesen Murks verfügen... aber auch AMD User sollten sich noch nicht zu früh freuen... auch dort gibt es eine dubiose "Closed Source" Technologie namens "TrustZone", wo keiner weiß, wozu die eigentlich da ist und was sie macht - aber immerhin ist darüber noch nichts bekannt.

Nur so zur Info, wohin die Reise geht... schöne neue Welt.

Derzeit ärgert sich der ursprüngliche MINIX-Entwickler darüber, daß man ihn nicht darüber informiert hat, daß Intel sein System ungefragt und unlizensiert verwendet und andere sind aufgrund der Tatsache, daß dieser Kram per Zufall beim Debuggen eines USB-Sticks ans Licht kam, besorgt um die Sicherheit. Denn diese Lücke ist nicht mit Updates schließbar und könnte ein ernst zu nehmendes Einfalltor für Inteluser darstellen, falls sich irgendwer in MINIX hackt.

Mich betrifft es nicht wirklich, wollte es nur mal angesprochen haben - wen es betreffen sollte - bitte macht euch selber schlau. Gegenmaßnahmen gibt es eh keine (es sei denn, man nutzt ganz spezielle Hardware wie bestimmte Lenovo-Laptops und Macbooks, da kann man ein neues BIOS samt Bootloader für Linux flashen, der den Quatsch links liegen läßt, aber wer hat sowas schon? Stichwort: Libreboot) - da hilft wohl nur auf eine andere Plattform zu wechseln. Birdy, laufen die Mac´s nicht auch auf Intel? Oha... das kann ja noch was werden...

Ein paar (Quellen)Links, (meist) engl.:

https://itsfoss.com/fact-intel-minix-case/
https://www.networkworld.com/article/323...s-to-intel.html
http://www.zdnet.com/article/minix-intel...erating-system/
https://linux.slashdot.org/story/17/11/0...intel-platforms
http://www.gamestar.de/artikel/sicherhei...en,3321887.html

MfG, Trixter

29.11.17 14:11
birdy1 

Administrator

Re: Intel-CPU´s enthalten geheimes MINIX-Betriebssystem

Tja....
Ich persönlich bin immer mit der aktuellen Beta mit meinem iMac unterwegs. Da laufen die Testtools nicht drunter.
Bei meinen Kunden werde ich das erst gar nicht ansprechen. Erstens würden sie es nicht verstehen und zweitens habe ich echt bedenken dann mehr zu zerschießen als es jetzt an Schaden geben kann. Sind ja alles Privatpersonen... na ja, nicht alle.
Bei meinen Intel Rechnern hier scheint das Tool nichts zu finden, obwohl alle 4 Intel Chipsätze haben.
Bin mal gespannt ob noch was kommt.
In unserer schnell lebigen Zeit ist es ja normal 2 Tage darüber zu reden und das wars dann.
Wichtiger in dem zusammenhang finde ich sowas wie:
Hühnerfleisch, Fisch, Eier, Rind usw. irgendwie scheint da wieder alles in Ordnung.
Genmanipulation hört man auch nichts mehr von...
Warten wir mal ab was noch kommt.
Ob Prinzessin soundso gefärbte Haare hat ist sowieso wichtiger! Die Menschen wollen es doch so.
Vielleicht kommt man damit auch besser durchs leben. Sorry das ich hier was abgeschweift bin aber zum Thema selber kann ich leider nur sehr wenig zu sagen.
birdy1

 1