Sommerpause - Urlaub 2018



Freitag 03 August 2018 von Trixter Nemesiz keine Kommentare

Zum Wochenendbeginn werde ich mir eine Urlaubspause gönnen und mich in meine Hängematte legen, die Seele baumeln lassen und mich erholen. Ab sofort stelle ich hiermit meine regulären Arbeiten im Blog, Wiki, Forum und YouTube ein und melde mich ab dem 3.9. wieder in gewohnter Weise zurück.

Das Digital Talk 103-Downloadrelease ist hiervon natürlich nicht betroffen und erscheint pünktlich am 27.8.2018 auf der Digital Talk Seite. http://nemesiz4ever.de/digitaltalk/

Wer ebenfalls erst jetzt seinen Urlaub antritt, dem wünsche ich viel Spaß, laßt es euch gut ergehen und erholt euch schön... bis später!

@doc34: ich bin in Gedanken bei dir um dich mental durch die schwere Zeit zu unterstützen, durch die du und deine Familie ab heute geh(s)t und hoffe täglich auf eine positive Rückmeldung! Toi, Toi, Toi und ganz feste alle Daumen drück...

Sollte (wirklich) etwas dringendes mit dem Projekt sein - kontaktiert mich bitte über das Admin-Kontaktformular

Euer Trixter


C64: YOOMP! 64 erschienen



Freitag 03 August 2018 von Trixter C64 keine Kommentare

YOOMP! 64 ist eine Portierung des Indie-Arcadespieles gleichen Namens vom Atari XE/XL und wurde soeben von RGCD als digitaler Download und Modulversion veröffentlicht, während die Diskettenversion bei Psytronik Software angeboten wird. Wie auch immer, das Spiel bietet:

  • 23 Level mit schneller rhytmischer Arcade-Action in 3D
  • innovatives Texturmappingsystem
  • etliche Bonus, bzw. gefährliche Kacheln zum Überrollen oder Ausweichen
  • Passwortsystem um einmal freigespielte Level direkt zu spielen
  • genialer SID-Soundtrack von MCH
  • SD2IEC kompatibler Loader
  • kompatibel mit THEC64 Mini

Die Downloadversion kann kostenlos (oder gegen einen frei wählbaren Obolus) heruntergeladen werden, die Modulversion liegt bei 28 britischen Pfund, die Diskversionen je nach Variante zwischen 7 und 14 Pfund.


Der wöchentliche Retro Rückblick 31/2018



Donnerstag 02 August 2018 von Trixter Amiga, C64 keine Kommentare

Willkommen zum letzten wöchentlichen Rückblick vor der Sommerpause. Beginnen wir wie üblich mit dem Amiga...

Vom Snake/Tron Arcadespiel für bis zu 4 Spieler Worm Wars ist Version 9.11 erschienen. Dieses bringt die üblichen Fehlerbehebung. Benötigt wird ein Amiga ab OS 3 mit 2Mb RAM, ein Flickerfixer wird empfohlen. http://amigan.1emu.net/releases/#wormwars

Von den neuen Portierungen der Wolfenstein 3D-Ableger Blake Stone - Planet Strike und Blake Stone - Aliens of Gold sind Updates (V1.3) erschienen, welche Slowdowns bei den "Palette Shift Effects" beheben.

Vom Multi-game Character Editor ist Version 10.41 erschienen. Neu hinzugekommen ist der Highscoreeditor zu California Games (1). http://amigan.1emu.net/releases/#mce

Vom Signetics-basierten Maschinenemulator AmiArcadia ist Version 24.8 erschienen. Das Update verbessert die Interton/Elektor/SI50 Emulation. http://amigan.1emu.net/releases/#amiarcadia

Kommen wir zu den neuesten Szenereleases des Commodore 64:

Nächster (geplanter) Livestream: keiner (Sommerpause/Urlaub)


C64: Hunter's Moon Remastered erschienen



Mittwoch 01 August 2018 von Trixter C64 keine Kommentare

Hunter´s Moon Remastered ist die überarbeitete Version des gleichnamigen Spieles aus dem Jahr 1987, mit dem sich das Softwarehaus Thalamus Digital wieder auf dem C64 zurückmeldet (wir berichteten). Das Spiel wurde über Kickstarter finanziert und die Downloadversion ist ab sofort erhältlich, diese bietet:

  • über 180 Levels verteilt über 21 Sternensysteme
  • neue Leveltypen - manche enthalten Sprungpunkte und schwarze Löcher
  • Trainer für ungeübte Anfänger
  • ein neuer Zufallsmodus um Veteranen bei Laune zu halten
  • Speicherbar (auch auf Steckmodul)
  • neue Intro und Outtro-Sequenzen
  • neue Musik im Spiel und erweitertes Parallax Sternenfeld
  • eingebauter Leveleditor
  • Mehrsprachenunterstützung inkl. Deutsch
  • Bonus: Originalspiel auf Modul enthalten
  • PAL und NTSC kompatibel (nur Remastered Version)

Die Downloadversion ist ab sofort bei itch.io zum Preis von 8 US-Dollar erhältlich - die Modulversion erscheint Ende 2018 bei Protovision.

https://thalamusdigital.itch.io/hunters-moon-remastered


Lotek Ausgabe 57 erschienen



Mittwoch 01 August 2018 von Trixter C64, Retro, Emulation keine Kommentare

Ausgabe 57 der Lotek ist erschienen, diesmal ua. mit folgenden Themen:

  • Sam´s Journey
  • Commodore P500
  • Neue Retro Computer (C64Mini, ZX OMNI 128HQ, ZX Spectrum Nest)
  • 20 Jahre Amiga Future - Interview mit Andreas Magerl
  • The Typing of the Dead
  • Retro Bademode

Das Magazin liegt als PDF-Datei vor und kann kostenlos über die Homepage heruntergeladen werden (auf das Cover klicken): http://www.lotek64.com/hp/download.php


Amiga: Wicher500i rev.2c erhältlich



Montag 30 Juli 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Bei Retro 7-bit ist die neue A500 (auch Plus) Turbokarte Wicher500i rev.2c erschienen.


Diese wird einfach in den CPU-Sockel gesteckt, nachdem die alte CPU ausgebaut wurde. Als neue CPU kommen 68000/68010 CPU´s zum Einsatz, welche allerdings als PLCC68-Bauart (viereckig) vorliegen müssen und nicht mitgeliefert werden. Die Geschwindigkeiten können variabel zwischen 7 bis 50 MHz liegen (Übertaktung) - wobei allerdings keine Garantie darauf besteht, daß das System auch längerfristig stabil laufen wird.

Der Speicher kann mittels SIMM-Speichermodulen zwischen 1 bis 8MB oder 16 bis 128MB erweitert werden, wobei anscheinend aber nur bis zu 12MB FastRAM nutzbar sind. (nicht mitgeliefert) Ein A600 kompatibler IDE-Controller (Festplatte) ist ebenfalls dabei wie ein SPI-Controller für Echtzeituhr oder Ethernet.

Ein Benchmarktest zeigt, daß die Karte (mit 50MHz) einen Ticken unter den Werten eines A3000 mit 030er CPU getaktet mit 25MHz liegt. Die Karte kann über CLI-Kommandos oder einem Bootmenü (drücken der linken Maustaste beim Booten) konfiguriert werden. Empfohlen wird Kickstart 3.1.

Erhältlich ist das gute Stück in wenigen Tagen bei Alinea Computer zum Preis von 130 Euronen.

https://retro.7-bit.pl/?lang=en&go=projekty&name=WI500I2C


Amiga: Elfie - The Unicorn erschienen



Freitag 27 Juli 2018 von Trixter Amiga keine Kommentare

Das Ende Januar angekündigte "Kinderspiel" Elfie - The Unicorn (wir berichteten) ist auf der Nordlicht Demoparty veröffentlicht worden, wo es direkt den dritten Platz in der Wild-Compo einbrachte.

Der Spieler steuert in diesem Plattform-Jump´n Run ein Einhorn durch diverse Level (6 an der Zahl), springt auf Plattformen, sammelt Münzen und Specialitems ein und stellt sich hier und da den verschiedensten Gegnern. Das Spiel verfügt über Tag/Nacht Level, 7 Musiktracks - alles wurde liebevoll erstellt (egal ob handgepixelte Grafik, Musik, Sound, Design, Gameplay) - eine Highscore rundet das Ganze ab.

Da das Spiel mittels Backbone erstellt wurde, kränkelt es (wie üblich) an seinen Einschränkungen und Vorgaben - so kommen nur auf mind. 14Mhz beschleunigte OCS/ECS-Amigas mit Kickstart 3.x und 2MB RAM auf ihre Kosten, bzw. ein nacktes AGA-System out of the Box

Download über Aminet: http://aminet.net/package/game/jump/Elfie_The_Unicorn_Final


Seite 1 von 12112345...»